DTAD

Ausschreibung - Rohbau und Mauer in Wiesbaden (ID:4449868)

Auftragsdaten
Titel:
Rohbau und Mauer
DTAD-ID:
4449868
Region:
65187 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.10.2009
Frist Vergabeunterlagen:
17.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
21.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Steinmetzarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Mauerarbeiten , Rohbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

Vergabebezeichnung: "Rohbau und Mauer"

a)

Vergabestelle:

SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH

- als Treuhänder der Landeshauptstadt Wiesbaden -

Straße: Konrad-Adenauer-Ring 11

Stadt/Ort: 65187 Wiesbaden

Land: Deutschland

Telefon: 0611/ 77 808 -0

Fax: 0611 / 77 808 -19

Mail: info@seg-wiesbaden.de

digitale Adresse(URL): http://www.seg-wiesbaden.de

b)

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

Art des Auftrags: Gedenkstätte "Namentliches Gedenken am Michelsberg"

in Wiesbaden, Alte Synagoge Wiesbaden - "Rohbau und Mauer""

d)

Ausführungsort: Michelsberg/Coulinstra?e 24 - 32, Wiesbaden

NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

e)

Art und Umfang der Leistung: Rohbau und Mauer

Produktschl?ssel (CPV) :

45223220 Rohbauarbeiten

45262520 Mauerarbeiten

Los 1: Abbruch- Erd-/ Bohr-/ Verbau-/ Spritzbetonarbeiten

ca. 250 m3 Stützmauer abbrechen

ca. 250 m3 Bodenabtrag für Fundamente

ca. 50 St Bohrpfähle, Gesamtlänge 550 m

ca. 16 to Bewehrung für Bohrpfähle

ca. 320 m3 Spritzbeton, bewehrt

ca. 19 St Daueranker / Litzenanker

ca. 20 to Bewehrung für die Wand

ca. 11 m Winkelst?tzwand H:1,5 m

Los 2: Naturwerksteinarbeiten

ca. 675 m2 Mauerverblendung aus Basalttuff

ca. 5 m Natursteinmauer aus Quarzit H: 2,35 m

f)

Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für ein

oder mehrere Lose

g)

h)

Ausf?hrungsfristen:

Bauvorbereitung bis 28.02.2010

Bauanfang bis 01.03.2010

Fertigstellung bis 30.06.2010

i)

Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung: Staatsanzeiger für das Land Hessen, Verlag

Chmielorz GmbH

Straße: Ostring 13

Stadt/Ort: 65205 Wiesbaden-Nordenstadt

Land: Deutschland

Zu Hdn. von : Fr. Puchta

Telefon: +49 (6122) 7709137

Fax: +49 (611) 71184021

Mail: auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

digitale Adresse(URL): http://www.staatsanzeiger-hessen.de

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Die Unterlagen stehen nach Abschluss einer kostenpflichtigen

Zugangsvereinbarung unter www.vergabe24.de zur Ansicht und zum Download

ab dem 18.11.2009 zum reduzierten Preis zur Verfügung. Ebenfalls ab dem

18.11.2009 erfolgt der Versand der Vergabeunterlagen in Papierform.

Technische Nachfragen bei:

planung freiraum

Straße: Richard-Sorge-Straße 11

Stadt/Ort: 10249 Berlin

Land: Deutschland

Telefon: +49 (030) 42089642

Mail: info@planungfreiraum.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 17.12.2009

j)

Kosten der Verdingungsunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können nach Erteilung einer

Lastschrifteinzugserm?chtigung oder per Scheck (keine Überweisung!) für

27,00 EUR unter Angabe der Vergabenummer beim Staatsanzeiger für das

Land Hessen unter folgender Adresse angefordert werden:

Staatsanzeiger für das Land Hessen, Chmielorz GmbH, z. Hd. Frau Puchta,

Ostring 13, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt; Tel. 06122-7709137,

Fax: 0611-7118 4021, e-mail: auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

Das Entgelt wird nicht erstattet.

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) : "Rohbau und Mauer"

k)

Ablauf der Angebotsfrist: 21.12.2009, 11:00 Uhr

l)

Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

m)

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

o)

Angebotseröffnung: 21.12.2009 11:00 Uhr

Ort: SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH

- als Treuhänder der Landeshauptstadt Wiesbaden -

Konrad-Adenauer-Ring 11

65187 Wiesbaden

p)

q)

r)

s)

Eignungsnachweise:

Pr?fzeugnisse für Natursteinlieferung

gemäß DIN EM 1341 /1342 /1343

Nachweis der Leistungsfähigkeit und Referenzen über vergleichbare

Projekte

t)

Zuschlags- und Bindefrist: 21.01.2010

u)

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Für die Vergabe legt der AG besonderen Wert auf die Qualität der

Natursteinarbeiten, bezogen auf die Lieferung und Ausführung. Für die

Natursteinlieferung ist eine Vorauszahlung bei Vorlage einer

Vertragserfüllungsbürgschaft möglich.

Zeitgleich zu dieser Ausschreibung wird die Erstellung eines

Namensbandes mit Naturstein ausgeschrieben. Der AG behält sich vor, bei

Abgabe beider Angebote, die Leistung in einem Auftrag zu vergeben.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen