DTAD

Ausschreibung - Rohbauarbeiten in Langwedel (ID:12143938)

Übersicht
DTAD-ID:
12143938
Region:
27299 Langwedel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Rohbauarbeiten
CPV-Codes:
Rohbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Bislang erfolgte der Schulbetrieb in vier Gebäuden. Zwei dieser Gebäude wurden zurückgebaut, auf der freigewordenen Fläche erfolgt der Ersatzneubau (ca. 6 100 m² BGF). Die Arbeiten finden bei...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.07.2016
Frist Vergabeunterlagen:
22.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
24.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Flecken Langwedel
Große Straße 1
27299 Langwedel
Herrn Bethge

 
Weitere Auskünfte erteilen:
DFZ Architekten GmbH
Klopstockstraße 23
22765 Hamburg
Frau Hahn
Telefon: +49 0408660010
Fax: +49 04086600144
E-Mail: anette.hahn@dfz-architekten.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
DFZ Architekten GmbH
Klopstockstraße 23
22765 Hamburg


Frau Hahn
Telefon: +49 0408660010
Fax: +49 04086600144
E-Mail: anette.hahn@dfz-architekten.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schulzentrum am Goldbach, Erweiterter Rohbau.
Bislang erfolgte der Schulbetrieb in vier Gebäuden. Zwei dieser Gebäude wurden zurückgebaut, auf der freigewordenen Fläche erfolgt der Ersatzneubau (ca. 6 100 m² BGF). Die Arbeiten finden bei laufendem Schulbetrieb statt. Im Wesentlichen sind folgende Leistungen zu erbringen:
— Baustelleneinrichtung;
— Erdarbeiten, im Wesentlichen ca. 5 800 m³ Baugrubenaushub und ca. 3 500 m³ Verfüllung unterhalb der Sohle;
— Grundwasserhaltungsarbeiten;
— Grundkanalisationsarbeiten;
— Betonarbeiten, im Wesentlichen ca. 1 400 m³ Ortbeton der Bodenplatte, ca. 900 m³ Ortbeton der Wände sowie ca. 7 600 m² Schalung, ca. 2 000 m³ Ortbeton der Deckenplatten sowie ca. 5 800 m² Schalung;
— Abdichtungsarbeiten;
— Gerüstarbeiten.
Es muss mit beengten Platzverhältnissen gerechnet werden.

CPV-Codes: 45223220

Erfüllungsort:
Langwedel.
Nuts-Code: DE93B

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
259026-2016

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können schriftlich bis zum 22.8.2016 um 12:00 bei der Kontaktstelle (vgl. Anhang A) angefordert werden. Rückfragen zu den Ausschreibungsunterlagen sind bis spätestens 5 Werktage vor der Submission an die Kontaktstelle (vgl. Anhang A) zu richten, um eine fristgerechte Beantwortung vornehmen zu können.

Termine & Fristen
Unterlagen:
22.08.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
24.08.2016 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
17.10.2016 - 26.05.2017

Bindefrist:
05.10.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
24.08.2016 - 11:00

Ort
Flecken Langwedel, Rathaus, Große Straße 1, Raum 28.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und deren bevollmächtigte Vertreter.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Gemäß §9 VOB/A (7,8).
5 % Sicherheit für die Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag;
3 % Sicherheit für die Erfüllung der Mängelansprüche.

Zahlung:
Gemäß VOB, vgl. Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Handelsregistereintrag;
— Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen;
— oder: Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung, dass ein Insolvenzverfahren weder beantragt, eröffnet oder ein Antrag mangels Masse abgelehnt wurde;
— Eigenerklärung, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet;
— Eigenerklärung, dass der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung nachgekommen wird;
— oder: Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis).

Technische Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung, dass in den vergangenen 3 Geschäftsjahren vergleichbare Leistungen ausgeführt wurden;
— Eigenerklärung, dass für die Ausführung der Leistungen die erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen;
— oder: Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
29.01.2016
Verfahren zur Vor-Information
07.12.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen