DTAD

Ausschreibung - Rohbauarbeiten in Bremerhaven (ID:7781679)

Auftragsdaten
Titel:
Rohbauarbeiten
DTAD-ID:
7781679
Region:
27576 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.12.2012
Frist Vergabeunterlagen:
07.01.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Vorgefertigte Holzrahmenbauweise auf bauseits erstellter Sohlplatte. Der Auftraggeber plant die Errichtung einer Kinderkrippe als Holzrahmenbau nach der gültigen ENEV- oder Passivhausqualität. Bei der Krippe handelt es sich um ein Gebäude mit 3.100 m³ Bruttorauminhalt, 800 m² Brutto-Grundfläche und ca. 700 m² Nutzfläche. Das Gebäude ist 1-geschossig und besteht aus einem Flachdachabschnitt (ca. 40 %) mit 2 % Gefälle und einem Pultdachabschnitt mit 4° Dachneigung (ca. 60%).
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Rohbauarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Beschränkte Ausschreibung nach Öffentlichem

Teilnahmewettbewerb. Von den Seestadt

Immobilien, Wirtschaftsbetrieb der

Stadt Bremerhaven, sollen folgende Leistungen

vergeben werden: 1. Neubau Kinderkrippe

für 40 Kinder als Holzrahmenbau

in ENEV- oder Passivhausqualität in

Bremerhaven, Batteriestraße/Ecke Weichselstraße.

Art und Umfang der Arbeiten:

Vorgefertigte Holzrahmenbauweise auf

bauseits erstellter Sohlplatte. Der Auftraggeber

plant die Errichtung einer Kinderkrippe

als Holzrahmenbau nach der gültigen

ENEV- oder Passivhausqualität. Bei

der Krippe handelt es sich um ein Gebäude

mit 3.100 m³ Bruttorauminhalt, 800 m²

Brutto-Grundfläche und ca. 700 m² Nutzfläche.

Das Gebäude ist 1-geschossig und

besteht aus einem Flachdachabschnitt (ca.

40 %) mit 2 % Gefälle und einem Pultdachabschnitt

mit 4° Dachneigung (ca. 60%). Die Außen- und Innenwände sowie die

Dachkonstruktion sollen in Vollholz erstellt

werden. Die Verkleidung der Innen- sowie

inneren Außenwände erfolgt mit Gipskartonplatten,

die Außenwände erhalten zusätzlich

eine Installationsebene. Die Außenfassade

wird zum einen Teil mit Verblendschale

(ca. 60 %) und zum anderen (ca.

40 %) mit einer hinterlüfteten Konstruktion

aus Fassadenplatten versehen. Die Sohlplatte

wird bauseits erstellt, ebenso die Lieferung

und der Einbau der Fenster. Der Auftraggeber

legt Wert auf einen möglichst hohen

Vorfertigungsgrad der Wand- u. Dachtafeln.

Abgabetermin für Teilnahmeanträge:

7. Januar 2013. Techn. Sachbearbeitung:

E-Mail: Udo Stoessel@seestadt-immobilien.

bremerhaven.de, Tel. 0471 / 590-3247

oder E-Mail: Michael.Glandorf@seestadtimmobilien.

bremerhaven.de, Tel. 0471 /

590-2995. 2. Neubau Kinderkrippe für 40

Kinder als Holzrahmenbau in ENEV- oder

Passivhausqualität in Bremerhaven, Ellhornstraße/

Ecke Braker Straße. Art und

Umfang der Arbeiten: Vorgefertigte Holzrahmenbauweise

auf vorhandener Sohlplatte.

Der Auftraggeber plant die Errichtung

einer Kinderkrippe als Holzrahmenbau

nach der gültigen ENEV- oder Passivhausqualität.

Bei der Krippe handelt es sich um

ein Gebäude mit 3.150 m³ Rauminhalt,

800 m² Brutto-Grundfläche und ca. 700 m²

Nutzfläche. Das Gebäude ist 1-geschossig

und besteht aus einem Flachdachabschnitt

(ca. 40 %) mit ca. 2 % Gefälle und einem

Pultdachabschnitt mit 4° Dachneigung (ca.

60 %). Die Außen- und Innenwände sollen

mit Vollholz-Stielen und die Dachflächen

mit Holz-Stegträgern errichtet werden. Die

Verkleidung der Innen- sowie inneren Außenwände

erfolgt mit Gipskartonplatten,

die Außenwände erhalten zusätzlich eine

Installationsebene. Die Außenfassade wird

zum Teil mit Putz (ca. 60 %) versehen, zum

anderen Teil mit einer hinterlüfteten Konstruktion

aus Fassadenplatten. Die Sohlplatte

wird bauseits erstellt, ebenso die Lieferung

und der Einbau der Fenster. Der Auftraggeber

legt Wert auf einen möglichst hohen

Vorfertigungsgrad der Wand- und Dachtafeln.

Abgabetermin für Teilnahmeanträge:

7. Januar 2013. Techn. Sachbearbeitung:

E-Mail: Udo Stoessel@seestadt-immobilien.

bremerhaven.de, Tel. 0471 / 590-3247

oder E-Mail: Michael.Glandorf@seestadtimmobilien.

bremerhaven.de, Tel. 0471 /

590-2995. Leistungsfähige Bewerber werden

gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen

einzureichen bei Seestadt Immobilien,

Stadthaus 4, Hinrich-Schmalfeldt-Straße,

27576 Bremerhaven, Zi. 309 oder 304, 3.

OG. Nachweis zur Eignung: Der Bewerber

hat mit dem Teilnahmeantrag zum Nach5.

weis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare

Eintragung in die allgemein zugängliche

Liste des Vereins für Präqualifikation von

Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis)

nachzuweisen. Der Nachweis

der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen

gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen

zur Eignung) erbracht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen