DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Rohbauarbeiten in Braunschweig (ID:13604147)


DTAD-ID:
13604147
Region:
38023 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Stahlkonstruktionen , Rohbauarbeiten , Stahlbetonarbeiten , Zimmer- und Tischlerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erweiterter Rohbau + Holzbau + Stahlbau Genauere Beschreibung Siehe II.2.4).
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2017
Frist Angebotsabgabe:
23.01.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-München: Rohbauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Hansastraße 27c
München
80686
Deutschland
Kontaktstelle(n): C2 – Vergabestelle Bau
Telefon: +49 891205-3299
E-Mail: vergabestelle-bau@zv.fraunhofer.de
NUTS-Code: DE212
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.fraunhofer.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Fraunhofer WKI Braunschweig – ZELUBA – V_024_755885_03_Erweiterter Rohbau + Holzbau + Stahlbau.
Erweiterter Rohbau + Holzbau + Stahlbau
Genauere Beschreibung Siehe II.2.4).

CPV-Codes:
45223220

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE911
Hauptort der Ausführung
Beethovenstraße, 38106 Braunschweig.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
483207-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 232-483207

Aktenzeichen:
V_024_755885_03_Erweiterter Rohbau + Holzbau + Stahlbau

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
23.01.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Nachweise gem. §6 EU Abs. 3 Nr. 2-3 und §6a EU VOB/A sowie gem. Auftragsunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.deutsche-evergabe.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.deutsche-evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: www.deutsche-evergabe.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Forschungsgesellschaft e. V.

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung und Entwicklung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45422000
45223210
45262310

Beschreibung der Beschaffung:
WASSERHALTUNG, ERDARBEITEN UND ABFALLENTSORGUNG
1 St Grundwasserabsenkung Brunnen herstellen/rückbauen für 120 m2
5 200 m3 Bodenaushub für Fundamente/Grundleitungen_Homogenbereich 1 bis 3
3 300 t Abfallentsorgung Z0
1 100 t Abfallentsorgung Z1.1 bis Z2
GERÜSTARBEITEN
2 800 m2 Arbeitsgerüst längenorientiert 3kN/m2 W09 H 4-14m
1 300 m3 Arbeitsgerüst flächenorientiert 3kN/m2 4Lagen H2 H 7m
Beton und Schalungen
1 600 m2 Ortbeton Sauberkeitsschicht unbewehrt C12/15 D 5-10cm
430 m2 Ortbeton Fundamentpl. Stahlbeton C35/45 WU D 40-80cm
155 m3 Ortbeton Einzel-/Streifenfundament Stahlbeton C35/45 B 75-175cm T 100-125cm
170 m Ortbeton Aufkantung Stahlbeton C35/45_B/H 30-80/15-110 cm
1210 m2 Ortbeton Fundamentpl. Stahlbeton C35/45 D 25-60cm
8 St Treppenlauf gerade Fertigteil Lauf-B 130cm Steigungen 13 St 18/29cm
550 m2 Ortbeton Deckenpl. Stahlbeton C25/30 Decken-D 20-30cm
85 m Ortbeton Unterzug Stahlbeton C35/45 B 24-30 cm H 40-200 cm
12 St Unterzug Fertigteil Rechteckquer. H/B 43-58/30cm L 4-5 m C35/45
20 m Ortbeton Stütze Stahlbeton C35/45 rechteckig L 400-450cm B 24-60 cm H 24-30 cm
850 m2 Ortbeton Aufbeton Stahlbeton C35/45 D 9-11cm
160 m² Ortbeton Rippendecke Stahlbeton C35/45 B/H 25/65cm
800 m2 Ortbeton Wände Stahlbeton C25/30 und C35/45 D 24-30cm
125 m² Ortbeton WU Wände Stahlbeton C35/45 WU D 40-60cm
375 m² Perimeterdämmung PS-Hartschaum XPS 0,040W/(mK) D 60-280mm
160 m² Wärmedämmung Mineralwolle 0,040W/(mK) D 80-120mm
1 850 m² Frischbetonverbundabdichtung_Wände/Böden
450 m² Notabdichtung auf Betondecke Elastomerbitumen Kaltselbstklebebahn
Einbauteile
270 t Betonstabstahl B500A alle Durchmesser
300 m Fugenblech Bodenplatte/Wand
Mauerarbeiten / Putzarbeiten
700 m² Mauerwerk Wände D 17,5-24 cm KS-R P SFK12 RDK1,6
60 m² Außenputz Außenwand Zement-Putzmörtel 15 mm
Zimmer- und Holzbau
423 m² Dachscheibe und Balkenträger FSH, Notabdichtung
813 m² Dachscheibe FSH, Notabdichtung
270 m Satteldachbinder BSH
820 m² Holz-Beton-Verbunddecken: Stb.-Fertigteil Decke+Randträger, Deckenbalken FSH
746 m Holzstützen BSH rund/rechteckig
299 m² Massivholz-Außenwandelemente
752 m² Wandscheibe FSH
1.850 m² Fassaden: UK gedämmt/ungedämmt, Brandriegel, Brettbekleidung Thermoholz
215 m² Lamellenbekleidung Thermoholz Rhombus
416 m Sturz-/Laibungsdämmung, Bekleidung Alu
413 m Gesims-/Sockelabdeckung Strangpressprofil Alu
Holz-Alu-Fenster, Sonnenschutz
133 St Einfachfenster Holz-Alu, 1-tlg., Isolierverglasung, Innenfensterbänke MDF
133 St Senkrechtmarkisen, Acrylgarn, Antrieb Rohrmotor
Aussentüren, Tore
5 St Außentürelemente Stahlrahmen, 2-flg., verglast
3 St Außentürelemente Stahlrahmen, 1-flg., verglast
3 St Außentürelemente Stahlblech, 1-flg.
1 St Außentürelement Stahlblech, 2-flg.
1 St Außentürelement Massivholz, 2-flg.
2 St Rolltore Stahl, E-Motor, Steuerungsanlage
Stahlbau
42 t Tragkonstruktion für Fassade, Trägerroste, Kranbahnträger
90 m² Gitterroste verzinkt
9,58 t Stückverzinkung Stahl
665 m² Korrosionsschutzbeschichtung EP PUR
24 St Isokörbe Stahlbau
78 m Seilsicherung Edelstahl, Einzelanschlagpunkte
Stahl-Glas-Fassaden
62 m² PR-Konstruktion Stahlrohr, Alu-Glas-Fassade
340 m² Alu-Glas-Fassade
8 St Lamellenfenster
183 m Einfassungen Alublech
TGA Tiefbau
580 m Grundleitungen Abwasserkanal PP-MD/PE-Rohr
10 St Schacht Beton-/Stahlbetonfertigteile
60 m Leerrohre flexibel, Erdverlegung
60 m Anschlussleitung Fernwärme, Trinkwasser
1 St Unterflurhydrant
60 m Anschlussleitung Dachentwässerung PE-Rohr gedämmt
6 St Ablauf Flachdach Freispiegelentwässerung
7 St Boden-/Deckenablauf
20 m Erdverlegung Stickstoffleitung Kupferrohr Laborgas
Leerrohrverlegung
405 m Flexible Kunststoff-Panzerrohr in Beton/Betonschalung
Blitzschutz
480 m Erdung Fundamenterder
430 m Runddraht für Ringerder
480 m Fangleitung ALU
300 m Ableitung Rundstahl.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 02.04.2018
Ende: 12.10.2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Siehe Vergabeunterlagen.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 23.01.2018
Ortszeit: 11:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 23.01.2018
Ortszeit: 11:00
Ort:
Siehe Vergabestelle unter I.1).
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:
Bieter sind zur Angebotseröffnung (Submission) nicht zugelassen.

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Nach §11 der Vergabeordnung haben wir uns entschieden, die Vergabeunterlagen ausschließlich digital über die Deutsche e-Vergabe unter www.deutsche-evergabe.de anzubieten.
Gem. § 9 Abs. 3 S. 2 VgV stehen die Auftragsbekanntmachung und die Vergabeunterlagen bei der deutschen eVergabe für Sie auch ohne Registrierung zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass für Teilnahmeanträge, Angebotsabgaben und Bieterfragen eine Registrierung notwendig ist.
Wir empfehlen daher eine frühzeitige Registrierung auch um evtl. Bieterinformationen zu erhalten; ansonsten tragen Sie das Risiko eines evtl. Angebotsausschlusses.
*** Achtung – Hinweise zur Erreichbarkeit über die Feiertage ***
Die Zentrale der Fraunhofer Gesellschaft ist vom 22.12.2017 bis 01.01.2018 geschlossen. In dieser Zeit können auch keine Informationen zu lfd. Vergabeverfahren erteilt werden. Sie erreichen uns wieder ab dem 02.01.2018.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Solange ein wirksamer Zuschlag (Vertragsschluss) noch nicht erteilt ist, kann als Rechtsbehelf ein Nachprüfungsantrag bei der unter VI.4.1) genannten Stelle gestellt werden. Bewerber/ Bieter müssen Vergaberechtsverstöße unverzüglich bei der unter I.1) genannten Vergabestelle rügen, bevor sie einen Nachprüfungsantrag stellen. Wir weisen ausdrücklich auf die Antragsfrist des §107 Abs. 3 Nr. 4 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) hin.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Siehe Vergabestelle unter I.1)
München
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 29.11.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
23.01.2018
Ergänzungsmeldung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen