DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Rohbauarbeiten in Nackenheim (ID:5352939)

Auftragsdaten
Titel:
Rohbauarbeiten
DTAD-ID:
5352939
Region:
55299 Nackenheim
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Rohbauarbeiten
CPV-Codes:
Rohbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  232691-2010

VORINFORMATION

Bauleistung ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Erweiterung Gymnasium Nackenheim Pommardstr. 17 Kontakt: Abteilung Schulen und Gebäudemanagement z. H. Herrn Prinz, Herrn Haas 55299 Nackenheim DEUTSCHLAND Tel. +49 6132787-2210/2201 E-Mail: prinz.helge@mainz-bingen.de, haas.hans-peter@mainz-bingen.de Fax +49 6132787-2299 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.mainz-bingen.de Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene Allgemeine Öffentliche Verwaltung Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II.A: AUFTRAGSGEGENSTAND (BAUAUFTRAG)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER
Erweiterungsbau beim Gymnasium Nackenheim.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER AUSF?HRUNG
Hauptausführungsort: Gymnasium Nackenheim. Pommardstr. 7. 55299 Nackenheim. NUTS-Code DEB3J
II.3) DIESE BEKANNTMACHUNG BETRIFFT EINE RAHMENVEREINBARUNG
Nein
II.4) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND DES UMFANGS DER BAULEISTUNGEN
Zweigeschossiger Neubau eines Gymnasiums mit Innenhof: Mensa, K?che, Naturwissenschaftliche Fachr?ume, Unterrichtsräume und Sanit?rr?ume, ca. 3 400 m? BGF. Bauweise: konventionelle Stahlbetonbauweise, flachgeneigtes Metalldach, WDVS, Kunststofffenster und Stahlt?ren; ohne Unterkellerung. Besonderheiten: eingescho?ige Aufstockung in Planung berücksichtigt. ohne MwSt. 1 420 000,00 EUR Aufteilung in Lose Nein
II.5) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45223220
II.6) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND VERTRAGSLAUFZEIT
Falls bekannt, der Vergabeverfahren 19.9.2010 voraussichtlicherBeginn der Bauarbeiten: 8.12.2010. Abschluss der Bauarbeiten: 7.6.2011
II.7) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA)
Ja ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften Es finden die Vorgaben des ? 16 VOB/B Anwendung.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
4.8.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen