DTAD

Ausschreibung - Rohbauarbeiten in Wissen (ID:7777190)

Auftragsdaten
Titel:
Rohbauarbeiten
DTAD-ID:
7777190
Region:
57537 Wissen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.12.2012
Frist Vergabeunterlagen:
14.12.2012
Frist Angebotsabgabe:
21.01.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Neubau einer 1-geschossigen Kindertagesstätte. 1. Erdarbeiten: Oberboden abschieben 2.100 m²; Baugrubenaushub BK 3-7 1.400 m³; Baugrubenverfüllung 500 m³; Winkelstützwände 150 m². Beginn: März 2013, Ende: April 2013. 2. Rohbau / Gründung: Bodenplatte 900 m²; Streifenfundamente 160 m; Sockel auf Bodenplatte 125 m. Beginn: März 2013, Ende: Mai 2013. 3. Dachdecker- und Gerüstbauarbeiten: Fassadengerüst 650 m²; Fanggerüst 160 m. Beginn: Juni 2012, Ende: Juli 2013. Foliendach 1.000 m². Beginn: Mai 2013, Ende: Juni 2013. 4. Holzbauarbeiten: Holzrahmenwände außen 420 m²; Holzrahmenwände innen 375 m²; Pult-Dachkonstruktion 1.000 m². Beginn: April 2013, Ende: Juni 2013. 6. Fensterbauarbeiten: Kunststofffenster 30 m²; Alu- Holzfenster 90 m². Beginn: Mai 2013, Ende: Juni 2013. 7. Fassadenputz: Silikonharzputz 480 m². Beginn: Juni 2013, Ende: Juli 2013. 8. Metallbauarbeiten: Eingangstüranlage 9 m²; Automatiktüranlage 2 St. Beginn: Juni 2013, Ende: Juli 2013. 9. Trockenbauarbeiten: Ständerwände innen 410 m²; Unterdecke HWL 775 m². Beginn: Mai 2013, Ende: August 2013. 10. Estrich- und Bodenbelagsarbeiten: Zement- Heizestrich 775 m². Beginn: Juli 2013, Ende: Juli 2013. Linoleum 625 m². Beginn: September 2013, Ende: September 2013. 11. Tischlerarbeiten: Innentüren 37 St; Schränke mit Innentüre 60 m²; WCKabinen 6 St. Beginn: August 2013, Ende: September 2013. 12. Fliesenarbeiten: Bodenfliesen 130 m²; Wandfliesen 150 m². Beginn: Juli 2013, Ende: August 2013. 14. Malerarbeiten: Dispersion auf Innenwände 2.000 m²; Türzargen 37 St; Dispersion auf Fußboden 20 m². Beginn: September 2013, Ende: Oktober 2013. 18. Heizungsund Lüftungsbauarbeiten, Sanitärinstallation: 18.1 Lüftungsbauarbeiten Lüftungsgeräte mit WRG 4 St; Flexrohr DN 125 150 lfdm; Zu- und Abluftventile 42 St. Beginn: Juni 2013, Ende: November 2013. 18.2 Heizungsbauarbeiten: Fußbodenheizung 775 m²; Solewärmepumpe einschl. Erdbohrungen 1 St; Rohrnetz DN 20 - DN 50 150 lfdm. Beginn: Juni 2013, Ende: November 2013. 18.3 Sanitärinstallation: Abwasseranschlüsse DN 100 35 St; Trinkwasserleitungen DN 12 - DN 40 120 lfdm; WC-Anlagen 7 St; Beh. WC-Anlagen 2 St; Waschtischanlagen 8 St; Durchlauferhitzer 3-21 KW 8 St; Wasserlandschaft 1 St. Beginn: Juni 2013, Ende: November 2013. 20 Elektroinstallation: NSHV 1 St; UV 1 St; Kabel und Leitungen 6500 m; Schalter/ Steckdosen 190 St; Leuchten 170 St; Präsenzmelder 50 St; Kabelbühne 90 m; Netzwerkanschlüsse 24 St; EDV Schrank 1 St. Beginn: Juni 2013, Ende: November 2013. 51 Garten- und Landschaftsbau: Betonpflaster- und -plattenflächen 500 m²; Linienentwässerung 40 m; Spielgeräte und Ausstattung 20 St; Gitterzaun, H 1 m mit 2 Toren 155 m; Fallschutz/ Spielsand/ Mulch 130 m²; Baumpflanzung 16 St; Pflanzfläche 250 m²; Rasenfläche 400 m². Beginn: Juli 2013, Ende: September 2013.
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Sonstige Möbel, Einrichtung, Dachdeckarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Straßenbauarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Tischler-, Zimmererarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Kabelinfrastruktur, Spielplatzausrüstungen, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Name, Anschrift, Telefon-, Fax-Nr. sowie

E-Mailadresse des Auftraggebers (Vergabestelle):

Lebenshilfe für Menschen mit

geistiger Behinderung e.V. im Landkreis

Altenkirchen/Ww., Friedrichstr. 2, 57537

Mittelhof-Steckenstein.

b) Gewähltes Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung

nach VOB/A § 12.

c) Gegebenfalls Auftragsvergabe

auf elektronischem Wege und

Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:

entfällt.

d) Art des Auftrags: Bauvertrag

als Einheitspreisvertrag.

e) Ort der Ausführung:

Wacholderweg, 57537 Wissen-

Schönstein.

f) Art und Umfang der Leistung:

Neubau einer 1-geschossigen Kindertagesstätte.

1. Erdarbeiten: Oberboden

abschieben 2.100 m²; Baugrubenaushub

BK 3-7 1.400 m³; Baugrubenverfüllung

500 m³; Winkelstützwände 150 m².

Beginn: März 2013, Ende: April 2013. 2.

Rohbau / Gründung: Bodenplatte 900 m²;

Streifenfundamente 160 m; Sockel auf Bodenplatte

125 m. Beginn: März 2013, Ende:

Mai 2013. 3. Dachdecker- und Gerüstbauarbeiten:

Fassadengerüst 650 m²;

Fanggerüst 160 m. Beginn: Juni 2012, Ende:

Juli 2013. Foliendach 1.000 m². Beginn:

Mai 2013, Ende: Juni 2013. 4. Holzbauarbeiten:

Holzrahmenwände außen

420 m²; Holzrahmenwände innen 375 m²;

Pult-Dachkonstruktion 1.000 m². Beginn:

April 2013, Ende: Juni 2013. 6. Fensterbauarbeiten:

Kunststofffenster 30 m²; Alu-

Holzfenster 90 m². Beginn: Mai 2013, Ende:

Juni 2013. 7. Fassadenputz: Silikonharzputz

480 m². Beginn: Juni 2013, Ende:

Juli 2013. 8. Metallbauarbeiten: Eingangstüranlage

9 m²; Automatiktüranlage

2 St. Beginn: Juni 2013, Ende: Juli 2013.

9. Trockenbauarbeiten: Ständerwände innen

410 m²; Unterdecke HWL 775 m².

Beginn: Mai 2013, Ende: August 2013.

10. Estrich- und Bodenbelagsarbeiten: Zement-

Heizestrich 775 m². Beginn: Juli

2013, Ende: Juli 2013. Linoleum 625 m².

Beginn: September 2013, Ende: September

2013. 11. Tischlerarbeiten: Innentüren

37 St; Schränke mit Innentüre 60 m²; WCKabinen

6 St. Beginn: August 2013, Ende:

September 2013. 12. Fliesenarbeiten: Bodenfliesen

130 m²; Wandfliesen 150 m².

Beginn: Juli 2013, Ende: August 2013. 14.

Malerarbeiten: Dispersion auf Innenwände

2.000 m²; Türzargen 37 St; Dispersion

auf Fußboden 20 m². Beginn: September

2013, Ende: Oktober 2013. 18. Heizungsund

Lüftungsbauarbeiten, Sanitärinstallation:

18.1 Lüftungsbauarbeiten Lüftungsgeräte

mit WRG 4 St; Flexrohr DN 125

150 lfdm; Zu- und Abluftventile 42 St. Beginn:

Juni 2013, Ende: November 2013.

18.2 Heizungsbauarbeiten: Fußbodenheizung

775 m²; Solewärmepumpe einschl.

Erdbohrungen 1 St; Rohrnetz DN 20 - DN

50 150 lfdm. Beginn: Juni 2013, Ende: November

2013. 18.3 Sanitärinstallation:

Abwasseranschlüsse DN 100 35 St; Trinkwasserleitungen

DN 12 - DN 40 120 lfdm;

WC-Anlagen 7 St; Beh. WC-Anlagen 2 St;

Waschtischanlagen 8 St; Durchlauferhitzer

3-21 KW 8 St; Wasserlandschaft 1 St. Beginn:

Juni 2013, Ende: November 2013. 20

Elektroinstallation: NSHV 1 St; UV 1 St;

Kabel und Leitungen 6500 m; Schalter/

Steckdosen 190 St; Leuchten 170 St; Präsenzmelder

50 St; Kabelbühne 90 m; Netzwerkanschlüsse

24 St; EDV Schrank 1 St.

Beginn: Juni 2013, Ende: November 2013.

51 Garten- und Landschaftsbau: Betonpflaster-

und -plattenflächen 500 m²; Linienentwässerung

40 m; Spielgeräte und

Ausstattung 20 St; Gitterzaun, H 1 m mit 2

Toren 155 m; Fallschutz/ Spielsand/ Mulch

130 m²; Baumpflanzung 16 St; Pflanzfläche

250 m²; Rasenfläche 400 m². Beginn:

Juli 2013, Ende: September 2013.

g) Angaben

über den Zweck der baulichen Anlage

oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen

gefordert werden: entfällt.

h) Falls die bauliche Anlage oder der Auftrag

in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang

der einzelnen Lose und Möglichkeit,

Angebote für eines, mehrere oder alle Lose

einzureichen: siehe Auflistung unter f).

i) Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistung beendet

werden soll oder die Dauer des Bauleistungsauftrages;

sofern möglich, Zeitpunkt,

zu dem die Bauleistung begonnen

werden muss: Angaben s. Auflistung unter f).

j) Gegebenfalls Angaben nach § 8 Abs. 2

Nr. 3 VOB/A zur Zulässigkeit von Nebenangeboten:

Nebenangebote sind nur in Verbindung

mit einem Hauptangebot zulässig.

k) Name und Anschrift, Telefon- und Fax-

Nr., E-Mailadresse der Stelle, bei der die

Vergabeunterlagen und zusätzliche Unterlagen

angefordert werden können - Die

Vergabeunterlagen können bei folgender

Anschrift angefordert werden: Messing

BauConsult GmbH, Tulpenweg 2, 48165

Münster, info@messing-bauconsult.de, Fon

02501 9719370, Fax: 02501 9719369.

l) Gegebenenfalls Höhe und Bedingungen für

die Zahlung des Betrages, der für die Unterlagen

zu entrichten ist: Bei Übermittlung

der Unterlagen in Papierform 35,- .

Erstattung: nein. Zahlungsweise: Ausschließlich

Banküberweisung. Bargeld,

Schecks und Briefmarken werden nicht angenommen.

Kontoverbindung Empfänger:

Messing BauConsult GmbH, Kontonr. 0612

705 800, BLZ 400 800 40, Commerzbank AG, Verwendungszweck: Ausschreibung Kita

Wissen Gewerkangabe . Bitte schicken

Sie gleichzeitig eine schriftliche Anforderung

unter Beifügung einer Kopie des

Überweisungsbeleges.

m) (bei Teilnahmeantrag:)

Frist für den Eingang der Anträge

auf Teilnahme, Anschrift an die diese Anträge

zu richten sind, Tag, an dem die Aufforderungen

zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt werden: entfällt.

n) Frist für den Eingang der Angebote: Versand der

Ausschreibungsunterlagen vom 10.12. -

14.12.2012, Eingang der Angebote bis zum 18.01.2012.

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: Messing Bau-

Consult GmbH, Tulpenweg 2, 48165 Münster.

p) Sprache, in der die Angebote abgefasst

sein müssen: Deutsch.

q) Datum, Uhrzeit

und Ort des Eröffnungstermins sowie

Angabe, welche Personen bei der Eröffnung

der Angebote anwesend sein dürfen:

21.01.2013, 10:00 Uhr, Lebenshilfe für

Menschen mit geistiger Behinderung e.V.

im Landkreis Altenkirchen/Ww., Friedrichstraße

2, 57537 Mittelhof-Steckenstein.

Nur Bieter und ihre Bevollmächtigten dürfen

an diesem Termin teilnehmen.

r) Gegebenenfalls

geforderte Sicherheiten: Sicherheit

in Form von Geldleistung, ersatzweise

Bürgschaft nach EFB Sich 1/2 für Vertragserfüllung

und Gewährleistung in Höhe von 5%.

s) Wesentliche Finanzierungs- und

Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise

auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen

sie enthalten sind: Siehe Vergabeunterlagen.

t) Gegebenenfalls Rechtsform, die

die Bietergemeinschaft nach der Auftragsvergabe

haben muss: Gesamtschuldnerisch

haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

u) Verlangte Nachweise

für die Beurteilung der Eignung des

Bewerbers oder Bieters: Der Bieter hat

zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit auf Verlangen

Angaben gemäß §6 Abs. 3 VOB/A

zu machen. Auf Verlangen hat der Bieter

diese Angaben auch für eventuelle Nachunternehmen

beizubringen.

v) Zuschlagsfrist:

Die Zuschlagsfrist endet am 28.02.2013.

w) Name und Anschrift der Stelle, an die

sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung

behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen

wenden kann: Landesamt

für Soziales, Jugend und Versorgung,

Rheinallee 97-101, 55118 Mainz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen