DTAD

Ausschreibung - Rohbauarbeiten in Herxheimweyher (ID:8155922)

Auftragsdaten
Titel:
Rohbauarbeiten
DTAD-ID:
8155922
Region:
76863 Herxheimweyher
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.04.2013
Frist Angebotsabgabe:
06.05.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Abbrucharbeiten: Abbruch Fertiggaragen ca. 200 m³; Abbruch Foyer: Stahlglaskonstruktion mit Foliendach Abbruch bis auf Kellerdecke: ca. 275 m³; Abbruch und Abfangung Außenmauerwerk: ca. 4,20 m; Abbruch und Abfangung für neue Öffnungen: ca. 3 St. Neubau: Neue Entwässerungsleitungen: ca. 30m; Anbau West: Decken Stahlbeton, Wände Mauerwerk, Anbindung an Bestand: ca. 490 m³; Neue Bodenplatte Foyer mit Anbindung an Bestand: ca. 25 m²; Öffnungen im Bestand schließen: ca. 8 St.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Bauvorhaben:

funktionelle Erweiterung und barrierefreie

Umgestaltung des Kulturzentrums Villa

Wieser. Gewerk: Rohbau. Auftraggeber:

Ortsgemeinde Herxheim, vertreten durch

Herrn Franz-Ludwig Trauth, Bürgermeister,

Obere Hauptstr. 2, 76863 Herxheim. Planung

und Bauleitung: Dipl.-Ing. Adolf

Knoll, Freier Architekt, Altmühle, 76863

Herxheim. Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung nach VOB Teil A. Ausführungsort:

Obere Hauptstr. 3, 76863 Herxheim.

Rohbau - Angebotseröffnung: 10.00

Uhr. Unkostenbeitrag: 10,00 . Abbrucharbeiten:

Abbruch Fertiggaragen ca. 200 m³;

Abbruch Foyer: Stahlglaskonstruktion mit

Foliendach Abbruch bis auf Kellerdecke: ca.

275 m³; Abbruch und Abfangung Außenmauerwerk:

ca. 4,20 m; Abbruch und Abfangung

für neue Öffnungen: ca. 3 St. Neubau:

Neue Entwässerungsleitungen: ca. 30m; Anbau West: Decken Stahlbeton, Wände

Mauerwerk, Anbindung an Bestand: ca.

490 m³; Neue Bodenplatte Foyer mit Anbindung

an Bestand: ca. 25 m²; Öffnungen

im Bestand schließen: ca. 8 St. Anforderungen:

Die Unterlagen können ab 15.04.2013

bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Obere

Hauptstr. 2, 76863 Herxheim, Zimmer

213 gegen Vorlage eines Verrechnungschecks

oder Bankeinzahlungsbelegs abgeholt

oder angefordert werden (Konto 12

2000 10 bei der Kreissparkasse SÜW, BLZ

548 500 10). Versand: Leistungsverzeichnisversand

ab 15.04.2013. Planeinsicht:

Dipl.-Ing. Adolf Knoll, Freier Architekt,

Altmühle, 76863 Herxheim. Die Angebote

sind zu richten an: Verbandsgemeindeverwaltung

Herxheim, Obere Hauptstr. 2,

76863 Herxheim, Zimmer 213. Submission:

Montag, 06. Mai 2013, 10:00 Uhr, Verbandsgemeinde

Herxheim, Obere Hauptstr.

2, 76863 Herxheim, Zimmer 213. Zuschlags-

und Bindefrist: bis 05.06.2013.

Vor der Auftragserteilung müssen die Unbedenklichkeitsbescheinigungen

der AOK,

des Finanzamtes und der Berufsgenossenschaft

sowie der Nachweis über Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gem. § 8.3 VOB/A erbracht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen