DTAD

Ausschreibung - Rohrgrabenaushub, Rohrumhüllung einschl. Wiederverfüllung in Monheim (ID:10372381)

Übersicht
DTAD-ID:
10372381
Region:
86653 Monheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
BA 1 BG Osterholz III Rohrgrabenaushub, Rohrumhüllung einschl. Wiederverfüllung für: Schmutzwasserkanal PP DN 250 liefern und verlegen ca. 665 m Revisionsschächte ca. 27...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
StadtMonheim,Marktplatz 23, 86653 Monheim, Telefon: 0 90 91/90 91-0,
Fax: 0 90 91/ 90 91-44,
E-Mail: joachim.aurnhammer@monheim-bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
BA 1 BG Osterholz III
Rohrgrabenaushub, Rohrumhüllung einschl. Wiederverfüllung
für:
Schmutzwasserkanal PP DN 250
liefern und verlegen ca. 665 m
Revisionsschächte ca. 27 Stück
Schmutzwasserhausanschlüsse
PP DN 150 erstellen ca. 37 Stück
Regenwasserkanal
SB DN 300 500 ca. 1 220 m
Grabenverrohrung SB DN 300 ca. 80 m
Revisionsschächte ca. 38 Stück
Regenwasserhausanschlüsse
PP DN 150 erstellen ca. 37 Stück
Regenrückhaltebecken ca. 3 700 m³
Wasserleitung PE 100 da 126 -
da 160 liefern und verlegen ca. 800 m
Armaturen, Schieber, Hydranten ca. 20 Stück
Wasserleitungshausanschlüsse
erstellen ca. 37 Stück
Straßenentwässerung (Sinkkästen) ca. 35 Stück
Oberbodenabtrag Straße ca. 4 700 m³
Aushub Straße und Gehweg ca. 3 800 m³
Planum Straße und Gehweg ca. 8 400 m²
Baustraße ca. 2 800 m³
Frostschutz- / Schottertragschicht ca. 3 300 m³
Asphalttrag- und -deckschicht ca. 4 400 m²
Granit-1 -Zeiler / Granit-2-Zeiler ca. 2 300 m
Rasenfugenpflaster (Parkpflaster) ca. 270 m²
Gehwegpflaster ca. 470 m²
OT Weilheim - Teilerschließung Am Angerfeld
Mischwasserkanal PP DN 250
liefern und verlegen ca. 60 m
Mischwasserhausanschlüsse
PP DN 150 erstellen ca. 4 Stück
Wasserleitung PE 100 da 125
liefern und verlegen ca. 100 m
Wasserleitungshausanschlüsse
erstellen ca. 4 Stück
Straßenbau Planum ca. 660 m²
Straßenbau Aushub ca. 450 m³
Frostschutz- / Schottertragschicht ca. 300 m³
Asphalttrag- und
Asphaltdeckschicht ca. 550 m²
Granit-1-Zeiler / Granit-2-Zeiler
liefern und verlegen ca. 200 m
Straßenentwässerung
(Straßensinkkästen) ca. 3 Stück

Erfüllungsort:
Stadt Monheim; Landkreis Donau-Ries

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Stadt Monheim, Marktplatz 23, 86653 Monheim, Telefon
0 90 91/90 91-40, Fax 0 90 91/90 91-8 40, E-Mail:
joachim.aurnhammer@monheim-bayern.de
Gegen Übersendung eines Verrechnungsschecks in
Höhe von 85 j einschl. MwSt bzw. durch Überweisung
des Betrages auf eines der nachfolgenden Konten.
Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
RVB Donauwörth
IBAN: DE28 7229 0100 0007 1141 84
BIC: GENODEF1DON
Sparkasse Donauwörth
IBAN: DE09 7225 0160 0190 2601 17
BIC: BYLADEM1DON

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung:
Dienstag, 24. Februar 2015 / 11 Uhr
Stadt Monheim / Rathaus Sitzungssaal, Marktplatz
23, 86653 Monheim
Bieter oder deren bevollmächtigter Vertreter (mit
Nachweis bzw. Vorlage einer Vollmacht)

Ausführungsfrist:
Baubeginn 7. April 2015 / Bauende 27. November 2015

Bindefrist:
20. März 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Erfülung sämtlicher Verpflichtungen aus dem
Vertrag und Gewährleistung ist eine Sicherheit in Höhe
von 5 v. H. bzw. 3 v. H. der Bruttoauftragssumme durch
eine selbstschuldnerische Bürgschaft zu leisten.

Zahlung:
Nach § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die
bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die
mit der zu vergeben Leistung vergleichbar sind.
Dem Angebot sind Nachweise gem. VOB/A § 6 Abs. 3
Nr. 2a) -i) oder entsprechender Nachweis über die Präqualifikation
von Bauunternehmen beizulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
VOB-Stelle der Regierung von Schwaben, Fronhof 10,
86152 Augsburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen