DTAD

Ausschreibung - Rohrleitungsarbeiten in Taunusstein (ID:5521860)

Auftragsdaten
Titel:
Rohrleitungsarbeiten
DTAD-ID:
5521860
Region:
65232 Taunusstein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.10.2010
Frist Angebotsabgabe:
27.10.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistungen: Los 1 - Rohwasservorlagebeh?lter in Taunusstein-Wingsbach: PE Plattenauskleidung an Wänden, Böden (12 mm Tafeln in PE 100, Lichtblau 340); 2 getrennte Kammern; Einzelgr??e ca. 9,20 x 4,70 m; je Kammer 2 Stück Stützen 0,40 x 0,40 m; Auskleidungsh?he der Wände h = 2,50 m; Rohrdurchf?hrungen von Entnahme- und Entleerungsleitung erneuern; Plattengr??e max. 1,20 x 2,50 m; Auskleidungsfl?che Boden und Teilw?nde gesamt = rd. 230 qm. Los II - Rohwasservorlagebeh?lter am WBH Dieling in Taunusstein-Hahn: PE Plattenauskleidung an Wänden, Böden (12 mm Tafeln in PE 100, Lichtblau 340); 1 Kammer mit einer Gr??e ca. 2,50 x 6,50 m; Auskleidungsh?he der Wände h = 3,80 m; Rohrleitungen im Bereich der vorhandenen Rohrdurchf?hrungen erneuern (Überlaufleitung komplett, Entleerung- und Entnahmeleitung nur im Wandbereich); Plattengr??e max. 1,50 x 2,50 m; Auskleidungsfl?che Boden und Teilw?nde gesamt = rd. 90 qm.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Rohre, zugehörige Artikel
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadtwerke der Stadt Taunusstein, Mittelgasse 40, 65232 Taunusstein.

b) Öffentliche

Ausschreibung VOB/A. Auskleidung von Wand- und Fu?bodenfl?chen

mittels PE-Vollplatten (12 mm) sowie Rohrleitungsarbeiten.

c) Entfällt.

d) Ausführung

von Bauleistungen.

e) Ort der Ausführung: 65232 Taunusstein, Stadtteile

Wingsbach und Hahn.

f) Art und Umfang der Leistungen: Los 1 - Rohwasservorlagebeh?lter

in Taunusstein-Wingsbach: PE Plattenauskleidung an Wänden, Böden

(12 mm Tafeln in PE 100, Lichtblau 340); 2 getrennte Kammern; Einzelgr??e ca.

9,20 x 4,70 m; je Kammer 2 Stück Stützen 0,40 x 0,40 m; Auskleidungsh?he der

Wände h = 2,50 m; Rohrdurchf?hrungen von Entnahme- und Entleerungsleitung

erneuern; Plattengr??e max. 1,20 x 2,50 m; Auskleidungsfl?che Boden und Teilw?nde

gesamt = rd. 230 qm. Los II - Rohwasservorlagebeh?lter am WBH Dieling

in Taunusstein-Hahn: PE Plattenauskleidung an Wänden, Böden (12 mm Tafeln in

PE 100, Lichtblau 340); 1 Kammer mit einer Gr??e ca. 2,50 x 6,50 m; Auskleidungsh?he

der Wände h = 3,80 m; Rohrleitungen im Bereich der vorhandenen Rohrdurchf?hrungen

erneuern (Überlaufleitung komplett, Entleerung- und Entnahmeleitung

nur im Wandbereich); Plattengr??e max. 1,50 x 2,50 m; Auskleidungsfl?che

Boden und Teilw?nde gesamt = rd. 90 qm.

g) Entfällt.

h) Aufteilung in Lose: ja - siehe

unter f). Angebote können für alle Lose eingereicht werden, eine losweise Vergabe

wird vorbehalten.

i) Ausführungsfrist - Bauausführung: Januar 2011 bis März 2011.

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen.

k) Anforderung

der Verdingungsunterlagen: ab sofort. Anschrift: Ing.-Büro Lang, Haus F / Officio II,

Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Tel. (06 11) 6 09 1 17-0, Fax (06 11) 6 0911 70.

l) Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen - Höhe des Kostenbeitrags

für 2 Angebotsblanketten, Planunterlagen zum LV sowie eine Diskette DA.83-Datei:

30,00 EUR (inkl. 19 % MwSt.). Erstattung: nein. Zahlungsweise: in bar oder

durch Verrechnungsscheck.

m) Entfällt.

n) Ende der Angebotsfrist: 27.10.2010 -

10:00 Uhr.

o) Angebote sind zu richten an: Revision & Controlling der Stadt Taunusstein,

Aarstra?e 150, Zimmer 234, 65232 Taunusstein.

p) Das Angebot ist abzufassen

in: Deutsch.

q) Angebotser?ffnungstermin: Mittwoch, 27.10.2010 - 10.00Uhr - Zimmer 234 - Rathaus - Aarstra?e 150, 65232 Taunusstein. Bei der Eröffnung

der Angebote dürfen anwesend sein: Bieter und deren Bevollmächtigte.

r) Geforderte

Sicherheiten - Hinweislich: Sicherheit für Vertragserfüllung betr?gt 5 % der

Auftragssumme ab 250.000 EUR ohne Umsatzsteuer; Sicherheit für M?ngelanspr?che

betr?gt 5 % ab 25.000 EUR ohne Umsatzsteuer.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

u)Geforderte Eignungsnachweise: Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis

seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare

Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Pr?qualifikation von

Bauunternehmen e.V. (Pr?qualifikationsverzeichnis) nachzuweisen. Der Nachweis

der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerkl?rung

zur Eignung) erbracht werden. Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen

bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl

kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124

(Eigenerkl?rung zur Eignung) liegt den Vergabeunterlagen bei. Vergleichbare Referenzobjekte

in den letzten 3 Jahren! Bewerber müssen zugelassene Fachbetriebe

nach ? 19 WHG sein!

v) Zuschlagsfrist: 29.11.2010.

w) Vergabeprüfstelle: VOBStelle

des Regierungspr?sidiums Darmstadt, Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen