DTAD

Ausschreibung - Rohrleitungsbau, Asphalt und Schotterfl?chenbefestigung in Sehlem (ID:3682524)

Auftragsdaten
Titel:
Rohrleitungsbau, Asphalt und Schotterfl?chenbefestigung
DTAD-ID:
3682524
Region:
54518 Sehlem
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
22.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Rückbau und Neuerrichtung einer Abscheideranlage inkl. Schachtbauwerken, Erd- und Profilierungsarbeiten, Rohrleitungsbau, Asphalt und Schotterfl?chenbefestigung ca. 150 m? Baugruben- und Rohrgrabenaushub ca. 70 m Kanal- und Anschlussleitungen, PVC-U, DN 200 ca. 40 m Trinkwasserleitung, PVC-U, DN 40 1 St. Leichtflüssigkeitsabscheider, DN 2500 mit integriertem Probenahmeschacht und Schlammfang Schlammfang DN 2000 ca. 90 m? Asphaltfl?chenbefestigung ca. 45 m Bordstein ca. 32 m? Gro?fl?chen-/Belastungsplatten aus Beton mit Kantenschutz ca. 180 m? Fl?chenbefestigung Schottertragschicht
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung einer öffentliche Ausschreibung nach ? 17 Nr. 1 VOB/A

Neuerrichtung einer Abscheideranlage

a) Auftraggeber:

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Abfallwirtschaftsbetrieb / FB 22

Kurf?rstenstra?e 16

54516 Wittlich

Telefon: 06571/14 411

Telefax: 06571/940 411

b) Vergabeverfahren:

öffentliche Ausschreibung

c) Art des Auftrages:

Bauvertrag nach VOB

d) Ort der Ausführung:

Zentralm?lldeponie Sehlem, Am Orschbach, 54518 Sehlem

e) Art und Umfang der Leistung:

Rückbau und Neuerrichtung einer Abscheideranlage inkl. Schachtbauwerken, Erd- und Profilierungsarbeiten, Rohrleitungsbau, Asphalt und Schotterfl?chenbefestigung

ca. 150 m? Baugruben- und Rohrgrabenaushub

ca. 70 m Kanal- und Anschlussleitungen, PVC-U, DN 200

ca. 40 m Trinkwasserleitung, PVC-U, DN 40

1 St. Leichtflüssigkeitsabscheider, DN 2500 mit integriertem Probenahmeschacht und Schlammfang

Schlammfang DN 2000

ca. 90 m? Asphaltfl?chenbefestigung

ca. 45 m Bordstein

ca. 32 m? Gro?fl?chen-/Belastungsplatten aus Beton mit Kantenschutz

ca. 180 m? Fl?chenbefestigung Schottertragschicht

f) Art und Umfang der einzelnen Lose:

ein Los

g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Entfällt

h) Ausführungsfrist:

25.05.2009 23.07.2009

i) Ausschreibende Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert / eingesehen werden können - ev. auch digital:

Grontmij AEW Plan GmbH, Jakob-Anstatt-Str. 2, 55130 Mainz

j) Entgeld für die Unterlagen: Höhe und Einzelheiten der Zahlung

Ja, Höhe des Entgeltes 35,00 , Banküberweisung, keine Erstattung, Grontmij AEW Plan GmbH, NL Mainz, Kontonummer: 1019242007, Bankleitzahl: 29050000, Bremer Landesbank, Verwendungszweck2: Ausschreibung ZMD Sehlem, Projekt: 232.571

k) Ablauf der Frist für die Einreichung:

siehe o)

l) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich,

Zimmer A116

Revision/Steuerungsunterst?tzung/FB04

Kurf?rstenstra?e 16

54516 Wittlich

m) Sprache:

Deutsch

n) Zur Angebotseröffnung zugelassene Personen:

Bieter und deren Bevollmächtigte

o) Eröffnung der Angebote:

22.04.2009, 10.00 Uhr, Anschrift wie unter l)

p) Sicherheiten:

ja

für Vertragserfüllung 5 v.H. der Auftragssumme,

für M?ngelanspr?che 3 v.H. der Auftragssumme

q) Zahlungsbedingungen:

Nach ? 16 VOB/B, den Besonderen und Zus?tzlichen Vertragsbedingungen

r) Rechtsform der Bietergemeinschaft:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:

gem. ? 8 Nr. 3 a-g VOB/A

gültige Unbedenklichkeitserklärung und

Freistellungsbescheinigung, Bauzeitenplan

Unternehmens- und Personalqualifikationen

t) Ablauf der Zuschlagsfrist und Bindefrist:

31.05.2008

u) Nebenangebote:

Nebenangebote sind zugelassen. Sie haben denGrunds?tzen der Verdingungsunterlagen zu entsprechen

v) Sonstige Angaben, Stelle zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverst??e ist:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Willy-Brand-Platz 3, 54290 Trier

Vergabekammer: Vergabekammer Rheinland-Pfalz Stiftstraße 9, 55116 Mainz

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Gesch?ftsbereichsleitung

i.V. Ralph Scheid

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen