DTAD

Ausschreibung - Rückbau und Entsorgung der Gebäude in Schöne Aussicht (ID:7730040)

Auftragsdaten
Titel:
Rückbau und Entsorgung der Gebäude
DTAD-ID:
7730040
Region:
56759 Schöne Aussicht
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.11.2012
Frist Angebotsabgabe:
06.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Rückbau der Gebäude im erschütterungsfreien Verfahren. Entrümpelung von Wohnhaus und Scheune; Separierung und Entsorgung aller Materialien, Bau- und Schadstoffe. Wohngebäude bestehend aus UG, EG, OG und DG: Massivbauweise, Satteldach ca. 690 m³ umb. Raum. Scheune und Stallungen EG und DG: Massivbauweise, Satteldach ca. 960 m³ umb. Raum. Grundstücksmauer, LB-Mauerwerk ca. 10 m³.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Müllentsorgung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Projekt / Gegenstand

des Auftrages: Rückbau und Entsorgung

der Gebäude im Bereich der Liegenschaft

Balduinstraße 12 in 56759 Kaisersesch.

Ort der Ausführung: Balduinstraße

12, 56759 Kaisersesch. Auftraggeber: Stadt

Kaisersesch, Bahnhofstraße 47, 56759 Kaisersesch.

Planung/ Bauleitung: Architekturu.

Ing.-Büro A. B. Bertram, Mausbachstr.

14, 56759 Kaisersesch, Tel. 02653 /3384,

Fax: 02653 /8004 architekturbuero-bertram@

web.de. Beginn der Arbeiten: 14 Tage

nach Auftragserteilung. Art der Leistung:

Rückbau der Gebäude im erschütterungsfreien

Verfahren. Entrümpelung von Wohnhaus

und Scheune; Separierung und Entsorgung

aller Materialien, Bau- und Schadstoffe.

Wohngebäude bestehend aus UG, EG, OG

und DG: Massivbauweise, Satteldach ca.

690 m³ umb. Raum. Scheune und Stallungen

EG und DG: Massivbauweise, Satteldach

ca. 960 m³ umb. Raum. Grundstücksmauer,

LB-Mauerwerk ca. 10 m³. Die Verdingungsunterlagen

sind unter Angabe des

Projektes und unter Beifügung des Einzahlungsbeleges

für die Schutzgebühr bei dem o.g. Architekturbüro schriftlich anzufordern.

Die Schutzgebühr beträgt 15 . Die Schutzgebühr

ist einzuzahlen auf das Konto des Architekturbüros

Bertram bei der Raiffeisenbank

Kaisersesch-Kaifenheim eG, Kontonummer:

100 247 (BLZ 570 691 44). Eine

Rückerstattung der Schutzgebühr erfolgt

nicht. Zum Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit hat der

Bieter Nachweise nach VOB/A § 8 Nr. 3 a, b, c, d vorzulegen. Bei Auftragsvergabe werden

verbindliche Bauzeiten festgelegt. Eine Gewährleistungsbürgschaft

nach VOB wird gefordert.

Submission: 06. Dezember 2012

um 10.00 Uhr. Submissionsort: Verbandsgemeindeverwaltung

Kaisersesch, Bahnhofstraße

47, 56759 Kaisersesch, Sitzungsraum

(Zimmer 108). Später eingehende Angebote

werden nicht berücksichtigt. Bei der

Eröffnung der Angebote ist nur der Bieter

oder ein Bevollmächtigter zugelassen. Sonstiges

- Nachprüfstelle gemäß VOB, Teil A

§ 31: Kommunalaufsicht Cochem, Endertplatz

2, 56812 Cochem. Zuschlagserteilung:

Die Zuschlagserteilung erfolgt durch die

Stadt Kaisersesch. Zuschlagsfrist: 04. Januar 2013.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen