DTAD

Ausschreibung - Rückbau‐ und Renaturierungsarbeiten in Bad Neuenahr-Ahrweiler (ID:8495352)

Auftragsdaten
Titel:
Rückbau‐ und Renaturierungsarbeiten
DTAD-ID:
8495352
Region:
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
07.08.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1: Rückbau Fischteichanlage und Grundwehr Armuthsbach sowie Herstellen von Teichflächen und Sohlgleite Leistungen: ca. 9000 m² Freistellungs‐ und Rodungsarbeiten ca. 1 Stück Abbruch Holzhütte und Entsorgung des Abbruchgutes sowie Well‐Asbestzement‐Faserplatten ca. 20 m³ Müllentsorgung Haus‐ und Gewerbemüll ca. 1 Stück Abbruch von Beton‐Kellergebäude (ca. 150 m³ umbauter Raum) ca. 250 m³ Betonabbruch Mauern, Mönche und Einbauten und verschiedene Teichanlagen ca. 4000 m³ Gelände in Abtrag und Auftrag modellieren Überschüssige Massen an Hanggelände einbauen und einebnen ca. 150 to Basalt‐Wasserbausteine, Größe Klasse IV, liefern und zur Herstellen einer Sohlgleite einbauen ca. 150 to Ahrtal‐Grauwacke‐Schiefer‐Gestein, unsortiert, Körnung 0,2 bis 130 mm (abschlämmbarer Bestand kleiner 5%) liefern und zur Verfüllung der Sohlgleitenschüttung einbauen ca. 130 m Drainleitung DN 150 mm einschließlich Erdarbeiten und Filter ca. 9 m Stahlbetonrohr DN 300 mm ca. 1 Stück Schachtbauwerk, Einlauf in Ortbeton,  60 cm, mit Einlaufrostabdeckung ca. 3 Stück Lieferung von Revisionsschächten für Drainleitung aus Kunststoff 40 cm, T = 0,80 m ca. 1 Psch. Wasserhaltungsarbeiten während den Arbeiten Auspumpen der einzelnen Teiche entsprechend Baufortschritt sowie diverse Nebenleistungen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Die Kreisverwaltung Ahrweiler schreibt im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes Obere Ahr – Hocheifel

folgende Rückbau‐ und Renaturierungsarbeiten öffentlich aus:

Los 1: Rückbau Fischteichanlage und Grundwehr Armuthsbach

sowie Herstellen von Teichflächen und Sohlgleite

Leistungen: ca. 9000 m² Freistellungs‐ und Rodungsarbeiten

ca. 1 Stück Abbruch Holzhütte und Entsorgung des Abbruchgutes sowie

Well‐Asbestzement‐Faserplatten

ca. 20 m³ Müllentsorgung Haus‐ und Gewerbemüll

ca. 1 Stück Abbruch von Beton‐Kellergebäude (ca. 150 m³ umbauter Raum)

ca. 250 m³ Betonabbruch Mauern, Mönche und Einbauten

und verschiedene Teichanlagen

ca. 4000 m³ Gelände in Abtrag und Auftrag modellieren

Überschüssige Massen an Hanggelände einbauen und einebnen

ca. 150 to Basalt‐Wasserbausteine, Größe Klasse IV, liefern und zur

Herstellen einer Sohlgleite einbauen

ca. 150 to Ahrtal‐Grauwacke‐Schiefer‐Gestein, unsortiert,

Körnung 0,2 bis 130 mm (abschlämmbarer Bestand kleiner 5%)

liefern und zur Verfüllung der Sohlgleitenschüttung einbauen

ca. 130 m Drainleitung DN 150 mm einschließlich Erdarbeiten und Filter

ca. 9 m Stahlbetonrohr DN 300 mm

ca. 1 Stück Schachtbauwerk, Einlauf in Ortbeton,  60 cm,

mit Einlaufrostabdeckung

ca. 3 Stück Lieferung von Revisionsschächten für Drainleitung aus Kunststoff

40 cm, T = 0,80 m

ca. 1 Psch. Wasserhaltungsarbeiten während den Arbeiten

Auspumpen der einzelnen Teiche entsprechend Baufortschritt

sowie diverse Nebenleistungen

Los 2: Rückbau der Staustufe im Dreisbach

sowie Herstellen einer Sohlgleite

Leistungen: ca. 1 Psch. Freistellen der Zuwegung und Baufeldfläche

ca. 150 m³ Erdabtrag in Boden der Klasse 2 bis 6 zur Verlagerung des

Bachbettes

ca. 150 to Basalt‐Wasserbausteine, Größe Klasse IV, liefern und für

Sohlgleite einbauen

ca. 150 to Ahrtal‐Grauwacke‐Schotter‐Splittgemisch,

Körnung 0,2 bis 130 mm Durchmesser, Feinstanteile kleiner 5%,

liefern und zur Verkeilung der Sohlgleitenschüttung einbauen

ca. 1 Psch. Wasserhaltung während den Arbeiten

sowie diverse Nebenleistungen

Ausführungs‐ Los 1: 10. September 2013 bis 12.11.2013

zeitraum: Los 2: 10. September 2013 bis 12.11.2013

Eine getrennte Vergabe der Lose wird vorbehalten.

Nebenangebote: sind nicht zugelassen

Vergabestelle: Kreisverwaltung Ahrweiler

Wilhelmstraße 24‐30

53474 Bad Neuenahr‐Ahrweiler

Anforderung: Verdingungsunterlagen können ausschließlich in elektrischer Form bezogen

werden.

Kostenlose Einsicht und Download der Vergabeunterlagen ab 23.07.2013 unter

subreport‐elvis.de/E92531912

Registrierte Nutzer laden sich sämtliche Vergabeunterlagen kostenfrei direkt auf

ihren PC.

Gebühr: Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben.

Angebotsabgabe: bis 07.08.2013, Uhrzeit siehe Angebotseröffnung

Angebote, die mit einem entsprechenden Submissionsaufkleber versehen sein

müssen, sind bis zu diesem Zeitpunkt bei der:

Kreisverwaltung Ahrweiler

Wilhelmstraße 24‐30

53474 Bad Neuenahr‐Ahrweiler

einzureichen.

Angebotseröffnung: 07.08.2013, 17:30 Uhr

Kreisverwaltung Ahrweiler

Raum 5, Zimmer E.85

Wilhelmstraße 24‐30

53474 Bad Neuenahr‐Ahrweiler

Zuschlagsfrist: bis 30.08.2013

Nachweise: Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche

Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)

nachzuweisen.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärung gem. Formblatt 124

(Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.

Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern,

deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen

vorzulegen. Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen

beigefügt.

Sonstige Nachweise: Gegebenenfalls mit dem Angebot vorzulegende weitere „Sonstige Nachweise“ sind in

der Angebotsaufforderung unter Ziffer 4.2 aufgeführt.

Nachprüfstelle ADD Trier, Willy‐Brandt‐Platz 3 54290 Trier, Telefon, 0651 / 9494 ‐ 0

(§ 21 VOB/A):

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen