DTAD

Vergebener Auftrag - Rundfunk- und Fernsehgeräte, Kommunikations- und Fernmeldeanlagen und Zubehör in Siershahn (ID:3320790)

Auftragsdaten
Titel:
Rundfunk- und Fernsehgeräte, Kommunikations- und Fernmeldeanlagen und Zubehör
DTAD-ID:
3320790
Region:
56427 Siershahn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung, Montage Hei?l?ufer-/Festbremsortungsanlagen mit allen erforderlichen Komponenten die zum Betrieb dieser Anlagen erforderlich sind, sowie der ggf. erforderliche Rückbau und die Entsorgung vorhandener Altanlagen. Die oben beschriebenen Leistungen sind im gesamten Bundesgebiet auf den Strecken der DB AG zu erbringen.
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung
CPV-Codes:
Rundfunk- und Fernsehgeräte, Kommunikations- und Fernmeldeanlagen und Zubehör
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  310615-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
DB Netz AG - vertreten durch Deutsche Bahn AG - Technik Beschaffung - Strategischer Einkauf TK-Systeme und TK-Dienstleistungen TT-M 2, Hahnstra?e 52, Kontakt TT-M 2, z. Hd. von Erwin Steioff, D-60528 Frankfurt am Main. Tel. (49-69) 26 54 33 68. E-Mail: erwin.steioff@bahn.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: Deutsche Bahn AG. Sonstiges: Eisenbahndienste. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von Hei?l?ufer- und Fetsbremsortungsanlagen und soweit erforderlich der Rückbau und die Entsorgung vorhandener Altanlagen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort: Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Abschluss einer Rahmenvereinbarung.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung, Montage Hei?l?ufer-/Festbremsortungsanlagen mit allen erforderlichen Komponenten die zum Betrieb dieser Anlagen erforderlich sind, sowie der ggf. erforderliche Rückbau und die Entsorgung vorhandener Altanlagen. Die oben beschriebenen Leistungen sind im gesamten Bundesgebiet auf den Strecken der DB AG zu erbringen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
32000000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preise. Gewichtung: 33. 2. Lebenszykluskosten. Gewichtung: 27. 3. Hat das Angebotene System eine Schnittstelle für Fernwartung und Diagnose. Gewichtung: 10. 4. Ist die Messschwelle in einer Hohlschwelle untergebracht?. Gewichtung: 10. 5. Muss die Messeinrichtung bei Gleisstopfarbeiten demontiert / Montiert werden?. Gewichtung: 6. 6. Zeitbedarf für eine Gleissperrung bei Tausch einer Messeinrichtung HOA. Gewichtung: 7. 7. Zeitbedarf für eine Gleissperrung bei Tausch einer Messeinrichtung FBOA. Gewichtung: 7.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
TT-M 2 / 07 / 183085.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 29-039204 vom 12.2.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1000/586/92137772 BEZEICHNUNG: Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von Hei?l?ufer- und Festbremsortungsanlagen und soweit erforderlich der Rückbau und die Entsorgung vorhandener Altanlagen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
15.5.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Signal & System Technik GmbH, Halsschlag 12, D-56427 Siershahn. Tel. (49-2623) 608 60.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
28.11.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen