DTAD

Ausschreibung - STRASSENBAU in Lahnau (ID:2574125)

Auftragsdaten
Titel:
STRASSENBAU
DTAD-ID:
2574125
Region:
35633 Lahnau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.04.2008
Frist Vergabeunterlagen:
25.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
20.05.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: STRASSENBAU: Erneuerung der ca. 400 m langen Weinbergstrasse in Lahnau-Waldgirmes (Asphalt / Pflaster u. Einfriedigungsstützwände), einschl. Wendeanlage u. ca. 20m langen Seitenstraße (Stichweg) KANAL: Auswechslung des ca. 205 m langen Mischwasserkanales DN 300 Stahlbeton (einschl. umbinden/erneuern Hausanschlüsse) WASSERLEITUNG: Auswechslung der ca. 400 m langen Trink- u. Löschwasserleitung DN 100/150 mm (einschl. umbinden/erneuern Hausanschlüsse) Produktschlüssel (CPV) : 45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen. 45233123 Nebenstraße.
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 6902-1

a)

Vergabestelle:

Name:Gemeinde Lahnau

Anschrift:Rathausstr. 1/3

Stadt/Ort:35633 Lahnau

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Scharmann

Telefon:06441-9644-30

Fax:06441-9644-53

Mail:leiter-bauamt@lahnau.de

digitale Adresse(URL):www.lahnau.de

b)

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

Art des Auftrags: Bauauftrag für Tiefbauarbeiten

d)

Ausführungsort: Weinbergstraße, 35633 Lahnau-Waldgirmes

NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis

e)

Art und Umfang der Leistung: STRASSENBAU:

Erneuerung der ca. 400 m langen Weinbergstrasse in Lahnau-Waldgirmes (Asphalt / Pflaster u. Einfriedigungsstützwände), einschl. Wendeanlage u. ca. 20m langen Seitenstraße (Stichweg)

KANAL:

Auswechslung des ca. 205 m langen Mischwasserkanales DN 300 Stahlbeton

(einschl. umbinden/erneuern Hausanschlüsse)

WASSERLEITUNG:

Auswechslung der ca. 400 m langen Trink- u. Löschwasserleitung DN 100/150 mm

(einschl. umbinden/erneuern Hausanschlüsse)

Produktschlüssel (CPV) :

45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen.

45233123 Nebenstraße.

f)

Unterteilung in Lose: nein

g)

h)

Ausführungsfrist:

die unter Beginn und Ende genannten Termine sind nur ungefähre Angaben: Voraussichtlicher Baubeginn Ende Juni 2008 Bauende 200 Werktage nach vereinbartem Baubeginn.

Beginn : 30.06.2008

Ende : 28.02.2009

i)

Anforderung der Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Name:Ingenieurbüro Best

Anschrift:Schellerstr. 39

Stadt/Ort:35633 Lahnau-Waldg.

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Best / Herr Gelzenleuchter

Telefon:06441 - 61709

Fax:06441 - 63783

Mail:bauing.best@t-online.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 25.04.2008

j)

Kosten der Verdingungsunterlagen: Verdingungsunterlagen können bei der Gemeinde Lahnau, Bauamt, Herrn Scharmann, gegen einen nicht rückzahlbaren betrag von 45,- (incl. 19% MWST) angefordert werden.

Das LV wird gegen einen zusätzlichen Betrag von 5,- (incl. 19% MWST) auf 3,5"-Diskette bzw. DVD im GAEB-Format DA-83 bereitgestellt.

Die Bewerber erhalten die kompletten Unterlagen mit der Post.

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

Empfänger :Gemeinde Lahnau

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ausschreibung "Weinbergstraße"

k)

Ablauf der Angebotsfrist: 20.05.2008 14:00 Uhr

l)

Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m)

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren Bevollmächtigte

o)

Angebotseröffnung: 20.05.2008 14:00 Uhr

Ort: Gemeindeverwaltung der Gemeinde Lahnau

Rathausstr. 3

35633 Lahnau, OT Dorlar

Zimmer 24: Nebengeb., Sitzungsaal, 1. OG

Tel. im Submissionszimmer: 06441 - 9644-43

p)

Sicherheitsleistungen: 5 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für die Erfüllung.

3 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für die Mängelansprüche.

q)

Zahlungsbedingungen: Pro Kalendermonat wird max. 1 Abschlagszahlung gewährt.

r)

s)

Eignungsnachweise: Nachweis der Ausführung vergleichbarer Maßnahmen.

t)

Zuschlags- und Bindefrist: 19.06.2008

u)

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfung von Vergabebestimmungen durch: VOB-Stelle Gießen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen