DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sanierung in Mörfelden-Walldorf (ID:14095098)


DTAD-ID:
14095098
Region:
64546 Mörfelden-Walldorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Dachdeckarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten , Faulbehälter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sanierung des bestehenden Faulturms der Kläranlage (Volumen 1800 m³, Inbetriebnahme 1992) - Demontage der bestehenden Außenverkleidung und Isolierung - Montage der neuen Außenfassade inkl....
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.05.2018
Frist Vergabeunterlagen:
07.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kreisverwaltung
Groß-Gerau - Kommunales Vergabezentrum
Straße:Wilhelm-Seipp-Str. 15
Stadt/Ort:64521 Groß-Gerau
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Frau Winter
Telefon:+49 6152989397
Fax:+49 6152989615
Mail:kvz@kreisgg.de
digitale Adresse(URL):http://www.kreis-gross-gerau.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
- Sanierung des bestehenden Faulturms der Kläranlage Mörfelden-Walldorf
(Volumen 1800 m³, Inbetriebnahme 1992)
- Demontage der bestehenden Außenverkleidung und Isolierung
- Montage der neuen Außenfassade inkl. Unterkonstruktion, Wärmedämmung
und Außenverkleidung
- zusätzliche Dacharbeiten (Erneuerung Flachdach)
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45252122 Faulbehälter
Ergänzende Gegenstände:
45261410 Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten
45321000 Wärmedämmarbeiten
45443000 Fassadenarbeiten

Erfüllungsort:
Am Alten Gerauer Weg 24,
64546 Mörfelden-Walldorf
NUTS-Code : DE717 Groß-Gerau

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 2364/801
Aktenzeichen: 18/140

Vergabeunterlagen:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 07.06.2018 23:59 Uhr.
Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Unterlagen:
07.06.2018

Ausführungsfrist:
09/2018 bis 11/2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3
VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Befähigung zur Berufsausübung / Wirtschaftliche und finanzielle
Leistungsfähigkeit:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 122 ff. GWB, §§ 42 ff. VgV), die
in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen,
werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in
Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 122 ff. GWB, §§ 42 ff. VgV), die
in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen,
werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in
Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Insbesondere sind folgende Nachweise vorzulegen:
1.GeeigneteReferenzenüberMaßnahmenundLeistungenderSanierungbzw.
ErneuerungderWärmeisolierungvonvergleichbarenBehältern,insbesondere
Schlammfaulbehälter,derindenletzten5Jahrenerbrachtenwesentlicheno.g.
LeistungenmitgenauerLeistungsbeschreibung.Essindmindestens3Referenzen
vorzulegenausdenenderLeistungsanteildererbrachtenLeistungen,Angabenzu
Auftraggeber,Nutzer,PlanerundAuftragshöhesowieAusführungszeitraum
hervorgehen.
2.AngabedertechnischenFachkräfteoderdertechnischenStellen,dieim
ZusammenhangmitderLeistungserbringungeingesetztwerdensollen,unabhängig
davon,obdiesedemUnternehmenangehörenodernicht.
3.Erklärung,ausderdiedurchschnittlichejährlicheBeschäftigtenzahldesUnte
rnehmens
unddieZahlseinerFührungskräfteindenletztendreiJahrenersichtlichist.
4.Erklärung,ausderersichtlichist,überwelcheAusstattung,welcheGeräteundw
elche
technischeAusrüstungdasUnternehmenfürdieAusführungdesAuftragsverfügt.
5.Angabe,welcheTeiledesAuftragsdasUnternehmenunterUmständenals
Unteraufträgezuvergebenbeabsichtigt.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD