DTAD

Ausschreibung - Sanierung Bodenbelag in Limburg (ID:3550260)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung Bodenbelag
DTAD-ID:
3550260
Region:
65549 Limburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.02.2009
Frist Vergabeunterlagen:
04.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
06.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

a) Vergabestelle:

Name:Magistrat der Kreissstadt Limburg a. d. Lahn - Hochbauabteilung -

Anschrift:Werner-Senger-Straße 10

Stadt/Ort:65549 Limburg a. d. Lahn

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Schenk

Telefon :06431/203 388

Fax:06431/203 258

Mail:[1]juergen.schenk@stadt.limburg.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Sanierung des Bodenbelags im kleinen und großen

Saal im

Gemeinschaftshaus Lindenholzhausen

d) Ausführungsort: Im Wingert 6, 65551 Limburg-Lindenholzhausen

e) Art und Umfang der Leistung:

ca. 446 qm vorh. Parkettbodenbelag aufnehmen und entsorgen

ca. 446 qm Mosaikparkettboden liefern

ca. 446 qm Fl?che grundieren

ca. 446 qm Parkettboden verlegen, schleifen und versiegeln

f) Unterteilung in Lose: nein

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Sanierung des Bodenbelags im kleinen und großen Saal des

Gemeinschaftshauses Lindenholzhausen

h) Ausführungsfrist:

Beginn : 06.07.2009

Ende: 10.08.2009

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Name:Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn - Hochbauabteilung -

Zimmer

411

Anschrift:Werner-Senger-Straße 10

Stadt/Ort:65549 Limburg a. d. Lahn

Land:Deutschland

Telefon :06431/203 394

Fax:06431/203 258

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 04.03.2009

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Zur Abgeltung der Selbstkosten für

die

Unterlagen ist ein Verrechnungsscheck in Höhe von 20,00 EUR beizufügen.

Auf dem

Verrechnungsscheck ist das Buchungszeichen 1114100.5309900 anzugeben.

Eine Rückerstattung der Kosten ist ausgeschlossen.

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

k) Ablauf der Angebotsfrist: 06.03.2009 11:30 Uhr

I) Ort der Angebotsabgabe:

Name:Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn - Rechnungsprüfungsamt

-

Anschrift:Werner-Senger-Straße 10

Stadt/Ort:65549 Limburg a. d. Lahn

Land:Deutschland

m)Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: nur

bevollmächtigte

Vertreter der Bieter

o) Angebotseröffnung: 06.03.2009 11:30 Uhr

Ort: Rathaus Limburg, Zimmer Altbau 323, 65549 Limburg a. d. Lahn

p) Sicherheitsleistungen: k. A.

q) Zahlungsbedingungen: nach VOB/A

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: k. A.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3

VOB/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR)

vorliegen, sind

im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig,

t) Zuschlags- und Bindefrist: 08.04.2009

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

RP Gießen, VOB-Stelle, Landgraf-Philipp-Platz 3-7, 35390 Gießen

Limburg a. d. Lahn, den 12.02.2009

Babette Täpper

1. Stadträtin

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen