DTAD

Ausschreibung - Sanierung Burghalle in Ortenberg (ID:5641512)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung Burghalle
DTAD-ID:
5641512
Region:
63683 Ortenberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
30.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Estricharbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Putzarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Sanierung Burghalle Li?berg

Stadt Ortenberg

Öffentliche Ausschreibung

Der Magistrat Stadt Ortenberg

Der Magistrat der Stadt Ortenberg schreibt auf Grundlage der VOB Teil A, ?17(1)

nachfolgend aufgeführte Gewerke aus:

Sanierung Burghalle Li?berg, 63683 Ortenberg

LV 60, W?rmed?mm-Verbundsystem

Lieferung und Montage eines W?rmed?mm-Verbundsystemes, ca. 320 qm,

D?mmstoffdicke 16cm, WLG 035

LV 80, Estricharbeiten

- Zementestrichfl?chen + Dämmung, ca. 120m?

- Calcium-Sulfatestrichfl?chen + Dämmung, ca. 160m?

-

LV 90, Innenputz-, Trockenbau-, Malerarbeiten

- Neuer Innenputz ca. 120m?, Altfl?chen ca. 140m? (Ausbesserungsarbeiten)

- Neue Trockenbauwände ca. 170m?

- Neue abgeh. GK-Decken, ca. 125m?

- Neue GK-Akustikdecke, ca. 170m?

- Brandschutzanstrich Holzleimbinder, ca. 55m?

- Wandbeschichtungen, Malerarbeiten, ca. 420m?

- Deckenbeschichtungen, Malerarbeiten, ca. 320m?

Die Leistungsverzeichnisse (LV60,LV 80, LV 90) können ab sofort schriftlich (Fax

/ Mail / Brief) angefordert werden bei:

a5 Planung GmbH, Auguste-Viktoria-Str. 2, 61231 Bad Nauheim

Fax: 06032 / 92598 - 40, Mail: stryzyk@a-5.org

Der Versand (1-fach per Post und auf Wunsch als Gaeb-Datei per Mail) erfolgt

innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang der Zahlung der Schutzgebühr in

Höhe von 23,- Euro für LV 60, 20,-? für LV 80, 22,-? für LV90 auf folgendes

Konto:

Wiesbadener Volksbank - BLZ 510 900 00 - Kto. Nr. 31174007 -

Kto.Inh. a5 Planung GmbH

Der Zahlungsbeleg ist vorab per Fax oder Mail an oben genannte Faxnummer

bzw. Mailadresse zu versenden.

Bargeld und Schecks können nicht angenommen werden. Die Schutzgebühr wird

nicht zurückerstattet.

Die Angebotsunterlagen sind in einem verschlossenen Umschlag zu richten

an den Magistrat der Stadt Ortenberg, Bauamt, z. Hd. Frau Heidenreich-

Herrmann, Lauterbacher Straße 2, 63683 Ortenberg.

Bei Zusendung des Angebots per Post ist auf dem Umschlag deutlich lesbar

'Angebot für LV 60 oder LV80 oder LV90 , Sanierung Burghalle Li?berg - zu

öffnen erst bei Submission!' zu vermerken. Der Eingangsstempel auf dem

Umschlag dokumentiert den fristgerechten Zugang.

Die Submission für :

LV 60 findet am 07.12.2010 um 10.00 Uhr

LV 80 findet am 30.11.201 um 11:00 Uhr

LV 90 findet am 30.11.2010 um 10:30 Uhr

in der Stadt Ortenberg, Sitzungszimmer 2.OG (s. vorgenannte Adresse) statt.

Zugelassen sind Firmeninhaber oder deren Bevollmächtigte

Ende der Angebotsfrist: s. vor genannten Submissionstermin

Ende Zuschlags- u. Bindefrist: LV 60 21.12.2010

LV 80 14.12.2010

LV 90 14.12.2010

Ausführung Leistungen: LV 60 13.12.2010 bis 01.03.2011

LV 80 13.12.2010 bis 22.12.2010

LV 90 06.12.2010 bis 25.02.2011

Ausführung folgt Ablauf des Gesamt-BV

Zuschlag erteilende Stelle: Magistrat der Stadt Ortenberg

VOB-Stelle: RP Darmstadt

Zahlungsbedingungen u. Gewährleistung gemäß Ausschreibungsunterlagen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen