DTAD

Ausschreibung - Sanierung Mischwasserkanal in Wilhelmshaven (ID:12065620)

Übersicht
DTAD-ID:
12065620
Region:
26386 Wilhelmshaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erd-, Kanal- und Oberflächenarbeiten: im Wesentlichen sind folgende Arbeiten auszuführen: 2800 m² Betonsteinpflaster aufnehmen und lagern, 340 m GFK-Leitung DN 900, 370 m PP_Rohre DN 150, 1500 m³...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
21.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Technische Betriebe Wilhelmshaven, Gebäude
A/ Raum 0.06, Freiligrathstraße 420,
26386 Wilhelmshaven, Tel.Nr.: +49 4421
/16-45 39, Fax-Nr.: +49 4421 /16-41-45
39, christel.buelthuis@wilhelmshaven.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Mischwasserkanal VOB
Erd-, Kanal- und Oberflächenarbeiten:
im Wesentlichen sind folgende Arbeiten
auszuführen: 2800 m² Betonsteinpflaster
aufnehmen und lagern, 340 m GFK-Leitung
DN 900, 370 m PP_Rohre DN 150, 1500
m³ Bodenaushub, 850 m³ Frostsicheren
Sand, 2500 m² STS 0/32 30 cm, 680 m
Rinne, 2400 m² gelagertes Betonsteinpflaster
verlegen, 400 m² Betonsteinpflaster liefern
und verlegen, Ausführung in 2 aufeinanderfolgenden
Bauabschnitten, 1. Abschnitt
2016, (M7 bis m³), 150 m GFK Rohr DN
900, 180 m PP-Rohr DN 150, 1400 m²
Pflaster. 2. Abschnitt 2017, (M3 bis M1),
190 m GFK Rohr DN 900, 190 m PP-Rohr
DN 150, 1400 m² Pflaster.

Erfüllungsort:
26386 Wilhelmshaven.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Technische Betriebe Wilhelmshaven, Gebäude
A/ Raum 0.06, Freiligrathstraße 420,
26386 Wilhelmshaven, Tel.Nr.: +49 4421
16 - 45 39, Fax-Nr.: +49 4421 16 - 41 - 45
39, christel.buelthuis@wilhelmshaven.de
Versand der Vergabeunterlagen ab dem
04.07.2016.

Entgelt für die Verdingungsunterlagen:
15,- , Zahlung per Banküberweisung,
Vergabenummer: TB 53/ 2016.
Verwendungszweck: TB 53/ 2016 852016-
534-1700. SEPA-Bankverbindung: IBAN
DE98 282 50110 000 261 3313 / BIC: BR
LADE21WHV . Eine Erstattung der Kosten
für die Verdingungsunterlagen ist in jedem
Fall ausgeschlossen.
21.07.2016, 11:00 Uhr.
Technische Betriebe
Wilhelmshaven, Freiligrathstraße 420,
26386 Wilhelmshaven. Der Umschlag ist
mit Hinweis auf eine öffentliche Ausschreibung
zu kennzeichnen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Sprache: Deutsch.
21.07.2016, 11:00 Uhr, Technische Betriebe
Wilhelmshaven, Gebäude A/ Raum 0.08,
Freiligrathstraße 420, 26386 Wilhelmshaven.
Personen die bei der Eröffnung anwesend
sein dürfen: Personenkreis nach VOB/A
§14, Nr. 1 Satz 1.

Ausführungsfrist:
Beginn der Arbeiten:
September 2016; Ende der Bauarbeiten:
Mai 2017. 1. Abschnitt bis Dezember
2016. Nebenangebote sind nicht zugelassen.

Bindefrist:
19.08.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gem. Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Gem. Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat mit seinem Angebot
zum Nachweis seiner Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine
direkte abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V.
nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung
kann auch durch Eigenerklärung (Eigenerklärung
zu Eignung) erbracht werden. Nachweis
des Güteschutz Kanalbau e. V. über das
Gütezeichen AK2.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter.

Sonstiges
Niedersächsisches
Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr, Nachprüfungsstelle,
Landesbehördenzentrum, Theodor-Tantzen-
Platz 8 - 26122 Oldenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen