DTAD

Ausschreibung - Sanierung RWK und SWK Lindenstraße in Middelsfähr in Schortens (ID:10524907)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung RWK und SWK Lindenstraße in Middelsfähr
DTAD-ID:
10524907
Region:
26419 Schortens
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Hauptleistungen: Kanalbau und Straßenbau. 250 m Kanal DN 200; 70 m Kanal DN 300; 170 m Kanal DN 400; 10 St Schachtbauwerk; 30 St Straßenabläufe; 1.300 m² Asphaltarbeiten; 760 m² Pflasterarbeiten.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadt Schortens schreibt nachfolgende

Tiefbauarbeiten öffentlich aus: Sanierung RWK und SWK Lindenstraße in Middelsfähr.

Hauptleistungen: Kanalbau und Straßenbau. 250 m Kanal DN 200; 70 m

Kanal DN 300; 170 m Kanal DN 400; 10 St Schachtbauwerk; 30 St Straßenabläufe;

1.300 m² Asphaltarbeiten; 760 m² Pflasterarbeiten.

Ausführungszeitraum: 23. KW bis 40. KW 2015.

Submission: Dienstag, 31.03.2015, 11:30 Uhr, im Rathaus der Stadt Schortens, - Sitzungssaal -.

Ende der Zuschlagsfrist: 30.04.2015.

Vergabeprüfstelle gem. § 21 VOB/A: Kommunalaufsicht Landkreis Friesland, Lindenallee 1, 26441 Jever.

Die Angebotsunterlagen können beim Fachbereich Bauen der Stadt Schortens, Oldenburger

Straße 29, 26419 Schortens, gegen Zahlung einer Schutzgebühr in Höhe von 40,00 ab dem 12.03.2015 angefordert werden. Zahlungen sind auf das Konto der Volksbank Jever eG, BLZ 282 622 54, 21 51462 153, IBAN: DE58 2826 2254 2151 4621 53, SWIFT: GENODEF1JEV

zu leisten. Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Das Entgelt wird

nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises der

Einzahlung versandt. Eine CD mit den Daten des Leistungsverzeichnisses (GAEB- Format)

wird den Vergabeunterlagen beigefügt. Eine CD mit der ausgefüllten GAEB-Datei

(D.84) ist mit dem Angebot einzureichen.

Die Auftragsvergabe erfolgt entsprechend den Vorschriften des Nds. Tariftreue- und

Vergabegesetz NTVergG. Als Grundlage für die Ausführung des Bauauftrages gilt die

Einhaltung des Mindestlohn-Tarifvertrages des Baugewerbes. Außerdem muss der Bieter

die Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gem. VOB/A § 6 Abs. 3 (1) a - g nachweisen können.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen