DTAD

Ausschreibung - Sanierung Schmutzwasserpumpwerk in Mühlheim am Main (ID:5316965)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung Schmutzwasserpumpwerk
DTAD-ID:
5316965
Region:
63165 Mühlheim am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.07.2010
Frist Vergabeunterlagen:
13.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Maschinentechnische Installationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungstext

Sanierung Schmutzwasserpumpwerk Dietesheim

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.:308/134

Vergabenummer/Aktenzeichen:K-PW/2010

a)Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Mühlheim am Main

Straße:Friedensstra?e 20

Stadt/Ort:63165 Mühlheim am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Fachbereich Bauen und Liegenschaften, SG Tiefbau

Telefon:06108601818

Fax:06108601825

Mail:j.kreitling@stadt-muehlheim.de

b)Art der Vergabe:Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)Art des Auftrags:Sanierung Schmutzwasserpumpwerk Dietesheim

d)Ausführungsort:Untermainstra?e/Hochwassermauer, 63165 Mühlheim am Main

NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis

e)Art und Umfang der Leistung:Technische Ausrüstung, EMSR-Technik und Bauarbeiten

Produktschl?ssel (CPV):

45351000 Maschinentechnische Installationsarbeiten

51112200 Installation von Elektrizit?tsschalteinrichtungen

f)Unterteilung in Lose:nein

h)Ausführungsfrist:

Beginn : 15.09.2010

Ende : 10.12.2010

i)Anforderung der Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Dr. Born - Dr.Ermel GmbH

Straße:Hahnstra?e 70

Stadt/Ort:60528 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Heuser

Telefon:069/ 238078-40

Fax:069/23807850

Mail:info-ffm@born-ermel.de

digitale Adresse(URL):http://www.born-ermel.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:13.08.2010

j)Kosten der Verdingungsunterlagen:Der Kostenbeitrag für eine

Doppelausfertigung der Ausschreibungsunterlagen ohne Diskette betr?gt ? 50,--

und ist auf das Konto der Stadt M?hlhei am Main bei der Sparkasse Langen-

Seligenstadt BLZ 506 521 24, Konto-Nr. 08 052 003 mit dem Vermerk

"Verrechnungsstelle 1.06.61.40.530901, Sanierung PW Dietesheim" einzuzahlen.

Bezug der GAEB-Dateien Planunterlagenim Internet, Internetasdresse wird

schriftlich bekannt gegeben.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Magistrat der Stadt Mühlheim am Main

Kontonummer :08052003

Bankleitzahl:50652124

bei Kreditinstitut :Sparkasse Langen-Seligenstadt

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Verrechnungsstelle 1.06.61.40.530901,

Sanieurng PW Dietesheim

k)Ablauf der Angebotsfrist: 25.08.2010 14:00 Uhr

l)Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m)Das Angebot ist abzufassen in:Deutsch

n)Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:Bieter oder deren Bevollmächtigte

o)Angebotseröffnung:25.08.2010 14:00 Uhr

Ort:Rathaus Stadt Mühlheim am Main, Friedensstra?e 20, 63165 Mühlheim am Main,

Raum 207 a.

Zum Eröffnungstermin sind die Angebote zweifach in getrennten verschlossenen

Umschlägen, einwandfrei gekennzeichnet, einzureichen. Des Weiteren ist die

Urkalkulation in einem gesonderten verschlossenen Umschlag, beschriftet,

beizufügen. Sind die Unterlagen zum Eröffnungstermin unvollständig, kann das

Angebot von der Wertung ausgeschlossen werden.

p)Sicherheitsleistungen:5 % der Bausumme zur Vertragserfüllung während der

Bauzeit, 3 % der Bausumme während der Gewährleistungszeit.

q)Zahlungsbedingungen:Zahlungen erfolgen gemäß VOB/B

r)Rechtsform von Bietergemeinschaften:Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

s)Eignungsnachweise:Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in

Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t)Zuschlags- und Bindefrist:08.10.2010

u)Nebenangebote:Nebenangebote sind zugelassen

v)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt, Luisenplatz 2, 64281 Darmstadt

nachr. HAD-Ref. : 308/134

nachr. V-Nr/AKZ : K-PW/2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen