DTAD

Ausschreibung - Sanierung Schwimmbad, 09 Elektroinstallation in Babenhausen (ID:4198026)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung Schwimmbad, 09 Elektroinstallation
DTAD-ID:
4198026
Region:
64832 Babenhausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.08.2009
Frist Vergabeunterlagen:
18.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Für die Elektroausrüstung des Freischwimmbades in Babenhausen ist eine 230 kW Haupteinspeisung (HVT - 1200x2000x400) zu planen und zu installieren. Für den Umkleide- und Duschbereich ist eine Unterverteilung vorgesehen. Die Bereiche Wassertechnik (120 kW ), Lüftung (15 kW ) und Beleuchtung ( ca. 35 Stromkreise ) sollen direkt von der HVT abgegriffen werden. Produktschl?ssel (CPV): 45311000 Installation von Elektroanlagen. 45311200 Elektroinstallationsarbeiten.
Kategorien:
Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Elektroinstallationsarbeiten , Installation von Elektroanlagen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 09 Elektro.

a) Vergabestelle: Kommunale Dienstleistungen

Eigenbetrieb der Stadt Babenhausen, Betriebszweig -Schwimmbad-, Marktplatz

2, 64832 Babenhausen, Deutschland, zu Hdn. von: Herr Alexander Perkowski,

Telefon: 06073-602-62, Fax: 06073-602-22; E-Mail: alexander.perkowski@babenhausen.

de; digitale Adresse (URL): http://www.babenhausen.de/.

b) Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Sanierung Schwimmbad, 09 Elektroinstallation.

d) Ausführungsort: Am Schwimmbad 7, 64832 Babenhausen. NUTSCode:

DE716 Darmstadt-Dieburg.

e) Art und Umfang der Leistung: Für die Elektroausrüstung

des Freischwimmbades in Babenhausen ist eine 230 kW Haupteinspeisung

(HVT - 1200x2000x400) zu planen und zu installieren. Für den Umkleide- und Duschbereich

ist eine Unterverteilung vorgesehen. Die Bereiche Wassertechnik (120 kW ),

Lüftung (15 kW ) und Beleuchtung ( ca. 35 Stromkreise ) sollen direkt von der HVT abgegriffen

werden. Produktschl?ssel (CPV): 45311000 Installation von Elektroanlagen.

45311200 Elektroinstallationsarbeiten.

f) Unterteilung in Lose: nein.

h) Ausführungsfrist:

Die Baumaßnahme beginnt am 28.09.2009. Im Juni 2010 erfolgt die Eröffnung

des neuen Freibades. Die Arbeiten an der Elektroinstalation beginnen am

26.10.2009 und sind bis zum 14.05.2010 abzuschließen. Der eng bemessene Terminplan

setzt eine termingerechte und reibungsfreie Zusammenarbeit der Gewerke voraus.

Beginn: 26.10.2009; Ende: 14.05.2010.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a). Frist für die Anforderung der

Verdingungsunterlagen: 18.08.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 15,00 EUR.

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung. Empfänger: Eigenbetrieb der

Stadt Babenhausen, Kontonummer: 60 61 85 01, Bankleitzahl: 508 526 51 bei Kreditinstitut:

Sparkasse Dieburg. Verwendungszweck (bitte immer angeben! ): Sanierung

Schwimmbad 09 Elektro.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 20.08.2009, 15:00 Uhr.

l) Ort der

Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der

Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Der Bieter oder sein Bevollmächtigter mit

Vollmacht.

o) Angebotseröffnung: 20.08.2009, 15:00 Uhr. Ort: Rathaus Babenhausen,

Marktplatz 2, 64832 Babenhausen, Raum 013 (Sitzungssaal rechts).

p) Sicherheitsleistungen:

Sicherheit für die Vertragserfüllung ist in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme

zu leisten, sofern die Auftragssumme mindestens 250.000,- EUR betr?gt. Die für M?ngelanspr?che

zu leistende Sicherheit betr?gt 3 v.H. der Auftragssumme einschließlich

erteilter Nachträge.

q) Zahlungsbedingungen: nach VOB/B bargeldlos.

s) Eignungsnachweise:

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs

zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 30.10.2009.

u) Nebenangebote:

Nebenangebote sind nicht zugelassen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen