DTAD

Ausschreibung - Sanierung Sportplatzgeb?ude Moorsbergstadion in Waldfriede (ID:5131532)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung Sportplatzgeb?ude Moorsbergstadion
DTAD-ID:
5131532
Region:
56203 Waldfriede
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
11.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Estricharbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kanalisationsarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Sanierung Sportplatzgeb?ude Moorsbergstadion in 56203 H?hr-Grenzhausen.

Auftraggeber: Stadt H?hr-Grenzhausen, vertreten durch die Verbandsgemeindeverwaltung,

Rathausstraße 48, 56203 H?hr-Grenzhausen. Planung - LOS

1-4: Planungsbüro Werner Nilles, Rathausstraße 127, 56203 H?hr-Grenzhausen.

LOS 5-11: Architekturb?ro Oliver Blatt, Rathausstraße 127, 56203 H?hr-Grenzhausen.

Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung gem. ? 17 VOB/A. Ausführungsort:

56203 H?hr-Grenzhausen, Moorsbergstadion. Umfang: Sanierung

Sportplatzgeb?ude Moorsbergstadion. LOS 1: Sanitäranlagen - Demontage: 6

Einrichtungsgegenstände; 1 Gastherme; Wasser- und Abwasserleitungen. Neuinstallationen:

34 Einrichtungsgegenstände mit Armaturen; 260 m Wasser- und Abwasserleitungen;

60 qm Installationsw?nde. LOS 2: Heizungsanlagen - Demontage:

1 Heizkessel mit Ölfeuerung; 2 Trinkwarmwasserbereiter; 12 Stahl-Heizkörper;

Rohrleitungen und Armaturen. Neuinstallationen: 1 Heizkessel mit Ölfeuerung

34, ca. 60 kW; 1 Trinkwarmwasserbereiter; 11 Plattenheizkörper; 110 m Heizleitungen

mit Dämmung. LOS 3: Lüftungsanlagen - Neuinstallationen: 2 Zu- und Abluftanlagen

400 cbm/h; 1 Abluftanlage 300 cbm/h. LOS 4: Elektroanlagen - Demontage:

Rückbau Elektroinstallationen in 2 Nutzungsbereichen. Neuinstallationen:

1.000 m Kabel u. Leitungen; 50 m Verlegesysteme; 50 Schalt- und Steckger?te; 35

Leuchten; 1 Z?hlerverteiler; 1 Unterverteiler. LOS 5: Rohbauarbeiten - 7 cbm

Mauerwerk abbrechen; 0,5 qm Stahlbetondurchbr?che herstellen; 40 qm vorh.

Wandfliesen entfernen und entsorgen; 170 qm vorh. Estrich mit Bodenbelag entfernen

und entsorgen; 11 Stk. vorh. Fenster und Innentüren demontieren und entsorgen;

170 qm vorh. Deckenverkleidung entfernen und entsorgen; 4 cbm neues

Mauerwerk erstellen; 10 qm Kalk-Zement Innenputz; 2 Stk. Betoneinzelfundamente;

5 qm Außenputz ausbessern. LOS 6: Fensterarbeiten - 1 Stk. Eingangstür

liefern und einbauen; 11 Stk. Fenster liefern und einbauen; 15 qm Fensterfolie

aufkleben. LOS 7: Trockenbauarbeiten - 50 qm Gipskartonst?nderw?nde; 65 qm

Aquapaneel; 5 lfdm Gipskartonvorsatzw?nde; 30 lfdm Verkastungen 2-seitg verkleidet;

170 qm Wärmedämmung der Kellerdecke; 170 qm Wärmedämmung der

Kehlbalkenlage; 4 Stk. Innentüren; 4 lfdm WC-Trennwandanlage. LOS 8: Estricharbeiten

- 170 qm Zementestrich auf Trittschalldämmung. LOS 9: Fliesenarbeiten

- 170 qm Bodenfliesen; 230 qm Wandfliesen. LOS 10: Schlosserarbeiten - 1 Stk.

verzinkte Stahlau?entreppe mit ca. 10 verzinkten Gitterrost-Stufen; 4 Stk. verzinkte

Stahlst?tzen; 10 lfdm Stahlträger. LOS 11: Malerarbeiten - 170 qm Latex-Deckenanstrich;

250 qm Latex-Wandanstrich; 400 qm vorh. Tapete entfernen. Art der

Vergabe: Aufteilung in Lose: ja. Ausführungsfrist: Ausführungszeitraum Juli/August

2010. Anforderung: Die Verdingungsunterlagen können ab sofort bei der Verbandsgemeindeverwaltung

H?hr-Grenzhausen, unter Beifügung eines V-Schecks

angefordert werden. Versand bzw. Veröffentlichung des LVs: 11.06.2010. Diese

Ausschreibung wird auch einfach und kostengünstig über das elektronische Vergabeinformations-

System subreport ELVIS abgewickelt. Ein Vorteil: Die Verdingungsunterlagen

sind kostenlos unter der Adresse - LOS 1: www.subreport-elvis.

de/E83615746; LOS 2: www.subreport-elvis.de/E65243655; LOS 3: www.subreport-

elvis.de/E85644736; LOS 4: www.subreport-elvis.de/E46567971; LOS 5:

www.subreport-elvis.de/E72599985; LOS 6: www.subreport-elvis.de/E27978498;

LOS 7: www.subreport-elvis.de/E86958517; LOS 8: www.subreport-elvis.de/

E44124958; LOS 9: www.subreport-elvis.de/E39487835; LOS 10: www.subreportelvis.

de/E33287211; LOS 11: www.subreport-elvis.de/E33353828 einsehbar. Gebühr

- Verrechnungsscheck bei schriftlicher Anforderung: LOS 1, 2, 4, 5, 7 Betrag:

EUR 50,00; LOS 3, 6, 8, 9, 10,11 Betrag: EUR 25,00. Bei digitaler Anforderung:

Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben. Angebotsabgabe: beim Auftraggeber bis

23.06.2010, LOS 1: 10.00 Uhr, LOS 2: 10.20 Uhr, LOS 3: 10.40 Uhr, LOS 4: 11.00

Uhr, LOS 5: 11.20 Uhr, LOS 6: 11.40 Uhr, LOS 7: 12.00 Uhr, LOS 8: 13.00 Uhr, LOS

9: 13.20 Uhr, LOS 10: 13.40 Uhr, LOS 11: 14.00 Uhr. Elektronische Angebote erwünscht.

Nähere Informationen siehe unter Sonstiges . Angebotssprache: in

deutscher Sprache. Bieter: Bei der Eröffnung der Angebote dürfen nur Bieter und

ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Eröffnung: beim Auftraggeber am

23.06.2010, LOS 1: 10.00 Uhr, LOS 2: 10.20 Uhr, LOS 3: 10.40 Uhr, LOS 4: 11.00

Uhr, LOS 5: 11.20 Uhr, LOS 6: 11.40 Uhr, LOS 7: 12.00 Uhr, LOS 8: 13.00 Uhr,

LOS 9: 13.20 Uhr, LOS 10: 13.40 Uhr, LOS 11: 14.00 Uhr, Zimmer 302. Zu diesem

Zeitpunkt findet unter www.subreport.de auch die elektronische Eröffnung statt.

Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme;

Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme. Zahlungsbedingungen:

Gem. Verdingungsunterlagen. Rechtsform - Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Nachweise - Folgende Nachweise der Bietereignung sind der Zusendungsaufforderung

beizulegen: Referenzen über gleichwertige, in den letzten 3 Jahren erfolgreich

ausgeführte Baumaßnahmen; Angaben zur Betriebsgröße (personelle und

maschinelle Ausstattung). Mit dem Angebot sind einzureichen: Unbedenklichkeitsbescheinigungen

des zuständigen Finanzamtes und der Sozialversicherungsträger.

Zuschlags-/ Bindefrist: Endet am: 30.07.2010. Sonstiges: Beschwerdestelle

(nach ? 31 VOB/A):Der Bewerber und Bieter kann sich zur Nachprüfung behaupteter

Verstöße gegen die Vergabebestimmungen an die VOB-Beschwerdestelle

bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Nord (ADD) Trier - Außenstelle Koblenz

-, Postfach 200361, 56003 Koblenz, wenden. Der Auftraggeber begrüßt ausdrücklich

die Abgabe elektronischer Angebote. Bitte registrieren Sie sich dafür

unter https://www.subreport-elvis.de/elvis/secure/anmeldung. subreport unterstützt

Sie gerne bei der Beschaffung der nötigen digitalen Signatur. Erste Informationen

erhalten Sie unter www.subreport.de/evergabevoraussetzungen oder direkt

bei subreportVerlag Schawe GmbH, Buchforststr. 1-15, 51101 Köln, Tel: +49(0)2

21/9 85 78-0, Fax: +49(0)2 21/9 85 78-66, www.subreport.de.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen