DTAD

Ausschreibung - Sanierung Trinkwasserleitung in Garbsen (ID:11423314)

Übersicht
DTAD-ID:
11423314
Region:
30823 Garbsen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanalbauarbeiten: 1. Sanierung Trinkwasserleitung DN 200 AZ durch Neuverlegung von einer PEHD DA 225 Leitung im HDD-Verfahren, ca. 600 m Relining bis DN 100 und 20 Hausanschlüssen. 2. Von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.12.2015
Frist Vergabeunterlagen:
08.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
26.01.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wasserverband Garbsen - Neustadt a. Rbge.,
Gehrbreite 10-12, 30823 Garbsen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalbauarbeiten: 1. Sanierung Trinkwasserleitung
DN 200 AZ durch Neuverlegung von einer PEHD DA 225 Leitung im
HDD-Verfahren, ca. 600 m Relining bis DN 100 und 20 Hausanschlüssen
2. Von Stadt Garbsen OT Heitlingen bis Gemeinde Wedemark,
OT Resse, Länge ca. 3.600 m.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.01.2016
Der Versand der
Ausschreibungsunterlagen erfolgt bis zum 08.01.2016.

Angebotsfrist:
Die Frist für die Bewerbung endet am 26. Januar 2016.

Bezeichnung (Anschrift) der
Stelle, bei der der Teilnahmeantrag zu stellen
ist: Wasserverband Garbsen - Neustadt a.
Rbge., Gehrbreite 10-12, 30823 Garbsen,
Tel.: 05137 - 8799-0
Der Bewerber unterliegt
mit der Abgabe seines Angebots
auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote (§ 19 VOB/A).

Ausführungsfrist:
Die Leistung ist im
zweiten Halbjahr 2016 zu erbringen

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
1. Auszug aus dem Gewerbezentralregister
(nicht älter als 6 Monate). 2.
Aktueller Nachweis über die Entrichtung
fälliger Zahlungen für: Sozialversicherung;
Berufsgenossenschaft; Finanzbehörden. 3.
Erfolgreiche Abwicklung von Projekten, innerhalb
der letzten drei Jahren im Bereich
der Trinkwasserwirtschaft in der Bundesrepublik
Deutschland die von der Art und Umfang
dem geforderten Leistungsumfang entsprechen:
HDD-Verfahren DA 225, 3.500 m
Relining Verfahren (Rohreinzug) bis DA
110; 600 m Verlegung und Anschluss von
Trinkwasserleitungen. 4. Nachweise über die
notwendigen DVGW Bescheinigungen zur
Erfüllung der o. g. Aufgaben:

a) DVGW W1 PE.

b) DVGW GW 301 und 302.

c) DVGW Gruppe R2. 5. Durchschnittliche Anzahl der
Beschäftigung in den letzten drei Jahren von mindestens 20 Mitarbeitern: Für die Punkte
1 bis 2 sind die Unterlagen bzw. Zulassungen in Kopie beizulegen. Für Punkt 3 sind die
Maßnahmen und die Kunden zu benennen.

Für die Punkte 4 sind die Unterlagen bzw.
Zulassungen in Kopie beizulegen. Für Punkt
5 ist eine entsprechende eigene förmliche
Erklärung beizulegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen