DTAD

Ausschreibung - Sanierung, Umbau und Erweiterung der Stadthalle in Langen (ID:3366856)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung, Umbau und Erweiterung der Stadthalle
DTAD-ID:
3366856
Region:
63225 Langen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
29.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Küchenmöbel, -Einrichtung, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Kühl-, Lüftungseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach ? 3 VOB/A

Sanierung, Umbau und Erweiterung der Stadthalle Langen,

hier: K?chentechnische Anlagen

Bauherr: Bäder Langen GmbH

Ausschreibende Stelle: Magistrat der Stadt Langen Vergabestelle

Im Zuge der Sanierung, des Umbaues und der Erweiterung der Langener Stadthalle sind die k?chentechnischen Anlagen zu liefern und einzubauen. Im wesentlichen sind folgende Leistungen zu erbringen:

mobile Getr?nketheken für das Foyer, EG Leistungsprogramm Betreiber

mobile Getr?nketheken für das Restaurant, EG Leistungsprogramm Betreiber

K?che, EG 2 Combid?mpfer, Kochblock, K?chenmaschinen, Schranktischanlagen komplett Chromnickelstahl, ca. 20 lfdm

Spülküche, EG Korbtransport Geschirr- und Gl?sersp?lanlage mit Tischanlage komplett Chromnickelstahl, ca. 10 lfdm

Schankanlage im Saalbereich. EG, Leistungsprogramm Betreiber

Bankettwagen, Gl?serkorbsystem, Regalanlagen Leistungsprogramm Betreiber

Kühl- und Tiefk?hlraumausbau, UG und EG Kühlräume mit Paneelw?nden, ca. 70 qm Grundfläche, Tiefk?hlr?ume mit Paneelw?nden, ca. 30 qm Grundfläche

Kleink?lte K?lteverbundanlage Plusk?hlung und K?lteverbundanlage Tiefkühlung mit separatem luftgek?hltem Verflüssiger, ca. 800 lfdm K?lteleitung, ca. 2.300 lfdm Elektroleitung

Tagungs- und Bankettbereich, UG Buffetanlage mit Gläserschrank komplett Chromnickelstahl, ca. 2 lfdm

Anlieferung UG Handwaschbecken mit Sensorsteuerung komplett Chromnickelstahl

Anschlussarbeiten für Elektro, Sanitär, Gas und Kleink?lte

Wartung

Die erforderlichen Arbeiten sind in der Zeit vom 01.03. 30.09.2009 durchzuführen. Bez?glich der Einhaltung der Ausführungsfrist sollen Vertragsstrafen vereinbart werden. Die Vertragsstrafe wird auf insgesamt 5,0 % der Auftragssumme begrenzt (0,10 % je Werktag)

Nebenangebote sind nicht zulässig.

Geeignete Bewerber können die Angebotsunterlagen (inkl Diskette mit Plänen) ab Dienstag, den 16. Dezember 2008, im Rathaus Langen, Vergabestelle, Zimmer 210, gegen vorherige Einzahlung von 30,-- Euro abholen oder schriftlich unter Beifügung des quittierten Einzahlungsbeleges bei der Vergabestelle der Stadt Langen, Südliche Ringstraße 80, 63225 Langen, FAX 06103-203746, anfordern.

Die Einzahlung der Ausschreibungsgeb?hr, die in keinem Falle zurückerstattet wird, ist auf das Konto Nr. 026 000 463 bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt, BLZ 506 521 24 oder eines der anderen Konten der Stadtkasse Langen bei allen Banken und Sparkassen unter Hinweis auf die Baumaßnahme vorzunehmen

Abgabe- und Eröffnungstermin ist Donnerstag, der 29. Januar 2009, 10.00 Uhr, im Zimmer 210 des Langener Rathauses.

Zu diesem Termin sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte zugelassen.

Bis zum o.g. Termin müssen die in deutscher Sprache abgefassten Angebote der Vergabestelle im verschlossenen Umschlag oder Behältnis vorliegen.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 17. März 2009.

Als Sicherheiten werden gefordert:

Durchf?hrungsb?rgschaft = 5 % der Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft = 5% der Abrechnungssumme

Den Bewerbern steht es frei, mittels Ortsbegehung die Baustelle in Augenschein zu nehmen. Hierzu ist ein Termin mit dem Generalunternehmer, der Fa. Ed. Z?blin, zu vereinbaren. Ansprechpartner hierfür ist Herr Hofmann, der mobil unter der Rufnummer 0170 3325848 oder per E-Mail andreas.hofmann@zueblin.de erreichbar ist.

Für Fragen zum Inhalt der Ausschreibung steht den Bewerbern Herr Daube von den Kommunalen Betrieben Langen unter 06103 595431 oder FAX 06103 595425 zur Verfügung.

Die Vergabestelle der Stadt Langen ist unter der Rufnummer 06103 203606, FAX 06103 203746 oder E-Mail uschreiber@langen.de zu erreichen.

VOB Prüfstelle ist das Regierungspräsidium, Wilhelminenstraße 1-3, 64278 Darmstadt

Langen, den 12. Dezember 2008

DER MAGSITRAT DER STADT LANGEN

Gebhardt, Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen