DTAD

Ausschreibung - Sanierung Wärmeversorgung in Bruchköbel (ID:4292878)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung Wärmeversorgung
DTAD-ID:
4292878
Region:
63486 Bruchköbel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
14.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrags: Sanierung W?rmeversorgung an der Heinrich-Böll-Schule, Pestalozzistraße 1, 63486 Bruchk?bel.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 65, Schulwesen,

Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Barbarossastra?e 16-24, 63571 Gelnhausen,

Telefon: 06051-85-14400, Fax: 06051-85-14415.

b) Art der Vergabe: öffentliche

Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Sanierung Wärmeversorgung

an der Heinrich-Böll-Schule, Pestalozzistraße 1, 63486 Bruchk?bel.

d) Ausführungsort:

Heinrich-Böll-Schule, Pestalozzistrasse 1, 63486 Bruchk?bel.

e) Art

und Umfang der Leistung: LOS 1 - Kesselhaus: 1 Stück Brennwertheizkessel 970

KW; 1 Stück Niedertemperaturheizkessel 1,4 MW; 1 Stück BHKW 50/80 KW. Inklusive

elektrischer Anbindung; inklusive der kompletten Hydraulik, sowie der

Schornsteinanlage. LOS 2 - Nahw?rmenetz: Bodenaushub ca. 850 cbm; erdverlegte

Rohrleitung/Dämmung DN 65 bis DN 200 ca. 1200 Meter. LOS 3 - Nahw?rme?bergabestationen:

3 Stück komplette hydraulische Verteilsysteme bis 7 Heizkreise;

Rohrleitung/Dämmung bis DN 125, ca. 750 Meter. LOS 4 - Sanitär/Heizung

Sporthalle und Sekundarstufe: Komplette WWB 1000 Liter; Trinkwasserrohrleitung/

Dämmung ca. 900 Meter; Abwasserrohrleitung ca. 300 Meter; Meter

Heizungsrohr/Dämmung ca.1700; Sanit?robjekte ca. 110 Stück; Heizflächen ca.

90 Stück. LOS 5 - MSR: Komplette MSR Technik zu vorgenannten Losen 1 bis 4;

inklusive DDC - Unterstationen und Schaltschr?nke und Aufschaltung auf bestehende

GLT. LOS 6 - Demontage schadstoffbelasteter Anlagenteile: 4 Stück Gussheizkessel

Omnical je 2,3 MW Bj. ca. 1970; 1 Stück komplette Heizungsanlage

2,3 MW; 3 Stück komplette Verteilergruppen mit bis 7 Heizkreisen bis DN 250 mit

asbesthaltigen Flanschverbindungen sowie Dämmung aus alter Mineralwolle;

Rohrleitung/Dämmung ca. 600 Meter bis DN250 mit asbesthaltigen Flanschverbindungen

sowie Dämmung aus alter Mineralwolle.

f) Unterteilung in Lose: ja.

g)Entfällt.

h) Voraussichtlicher Ausführungszeitraum: April 2010 - Oktober 2010.

i)Anforderung der Verdingungsunterlagen/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen

bei: Ingenieurbüro Kl?ffel GmbH, Fliederstrasse 1, 63486 Bruchk?bel, Tel.

06181-9783-0, Fax: 06181-9783-50, info@kloeffel.com. Anforderung der LV s ab

07.09.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Schutzgebühr: 25,00 EUR.

Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck. Die Schutzgebühr wird nicht zurück

erstattet. Bei Postversand sind 3,95 EUR Gebühr in Form von separaten Postwertzeichen

zu entrichten. Geb?hrenempf?nger: Siehe unter (i). Verwendungszweck:

Amt 65 - Sanierung Wärmeversorgung Heinrich-Böll-Schule Bruchk?bel.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 14.10.2009, 14:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: s.unter a und o).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des

Angebots dürfen anwesend sein: Bieter oder ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung:

14.10.2009, 14:00 Uhr. Ort: 63571 Gelnhausen, Barbarossastr. 16-18,

Gebäude D, 2. OG, Zimmer D.02.001.

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft

5 % der Auftragssumme.

q) Entfällt.

r) Entfällt.

s) Eignungsnachweise:

gemäß VOB Teil A, ? 8, 3. (1), a) - g).

t) Zuschlags- und Bindefrist: 6 Wochen

nach Submission.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen.

v)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: Vergabeprüfstelle beim Regierungspräsidenten

in Darmstadt. nachr. V-Nr/AKZ: 65/2802 - Grundlage der Ausschreibung ist

die VOB, Teil A neueste Fassung. Vor Erteilung des Auftrages sind die ?blichen

Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes, der AOK sowie der Berufsgenossenschaft

vorzulegen. Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen

die Vergabebestimmungen können sich die Bieter an die Vergabestelle des Regierungspr?sidiums

Darmstadt, Postfach, 64278 Darmstadt, wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen