DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sanierung / Objektplanung Interim in Dortmund (ID:13775853)


DTAD-ID:
13775853
Region:
44227 Dortmund
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ingenieurleistung zur Objektplanung
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
21.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-44227: Sanierung / Objektplanung Interim
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Postanschrift Emil-Figge-Straße 91
Ort 44227 Dortmund
E-Mail do.einkauf@blb.nrw.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beauftragt wird die Ingenieurleistung zur Objektplanung. Das Leistungsbild entnehmen Sie der Anlage 3 des Vertrages.

Erfüllungsort:
TU Dortmund
Ort Dortmund

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
010-18-00119

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über 'BLB NRW' http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ unter den dort genannten
Nutzungsbedingungen.

Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
21.02.2018 11:00 Uhr

Bindefrist:
30.03.2018 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Zur Sicherung etwaiger Ersatzansprüche aus diesem Vertrag hat der Auftragnehmer eine Berufs-/
Betriebshaftpflichtversicherung nachzuweisen. Die Deckungssummen dieser Versicherung müssen je Schadensfall mindestens
betragen:
für Personenschäden 2.000.000,00 EUR und für sonstige Schäden 500.000,00 EUR.

Zuschlagskriterien:
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe nachfolgende Kriterien)
Kriterien Nr Kriterium Gewichtung
1 Preis 100 %

Geforderte Nachweise:
Bieter sowie deren Nachunternehmer und Verleiher von Arbeitskräften, haben gemäß der Vorgaben des TVgG - NRW
Verpflichtungserklärungen abzugeben. Diese werden mit dem finalen Angebot abgefordert, die entsprechenden Muster werden
zur Verfügung gestellt.
Wir weisen darauf hin, dass sich die "Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und
Bauleistungen unter Berücksichtigung der Vorgaben des Tariftreue- und Vergabegesetzes Nordrhein-Westfalen (TVgG -
NRW)" zur Zahlung des vergaberechtlichen Mindestlohns von 8,85 EUR / Std. (Ziff. 2 des Vordrucks, 3. Alternative) nur auf
Arbeitnehmer bezieht, die zur Erbringung der Leistung in der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt werden.
Ferner werden die "Besonderen Vertragsbedingungen des Landes Nordrhein-Westfalen zur Erfüllung der Verpflichtungen zur
Tariftreue und Mindestentlohnung nach dem TVgG NRW" sowie die "Besondere Vertragsbedingung zur Erfüllung der
Verpflichtungen zur Frauenförderung nach dem Tariftreue- und Vergabegesetz" des Landes Nordrhein-Westfalen Bestandteil
des Vertrags.
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Bedingung an die Auftragsausführung ./.
Nachweis über die persönliche Lage
der Wirtschaftsteilnehmer
./.
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
./.
Nachweis über die technische
Leistungsfähigkeit
./.
Sonstiger Nachweis Der gesamte Vertrag samt aller Anlagen sowie der Eignungsbogen sind ausgefüllt
und unterschrieben bei der Vergabestelle zum Zeitpunkt der Submission - siehe
Fristen - vorzulegen.
Lediglich bei Erfüllung aller geforderten Mindestkriterien des Eignungsbogens kann
Ihr Angebot im weiteren Verfahrensverlauf berücksichtigt werden.

Sonstiges
Es handelt sich hierbei um eine öffentliche Ausschreibung, bei der Ing.-Leistungen vergeben werden sollen.
Wir bitten darum, Rückfragen ausschließlich bis 5 Kalendertage vor dem Einreichungstermin über den Kommunikationsbereich
dieses Projektraums zu stellen. Vielen Dank.
Sie erklären sich mit Abgabe Ihres Angebotes mit unseren beigefügten Vertragsbedingungen einverstanden. Das Einreichen
Ihrer AGB`s und jeglicher Einschränkungen hinsichtlich der Vertragsbestandteile des BLB NRW führt zum Ausschluss.
Bekanntmachungs-ID: CXPUYYNYAX9

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen