DTAD

Ausschreibung - Sanierung denkmalgeschützter Bauwerke in Büdingen (ID:6101171)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung denkmalgeschützter Bauwerke
DTAD-ID:
6101171
Region:
63654 Büdingen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.04.2011
Frist Angebotsabgabe:
17.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Durchführung der Baumeisterarbeiten, ca. 500 qm Sandsteinmauerwerkssanierung, ca. 50 qm Flachdachabdichtung, Naturstein- und Steinmetzarbeiten
Kategorien:
Dachdeckarbeiten, Steinmetzarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Magistrat der Stadt Büdingen, Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen,

schreibt auf der Grundlage der VOB, Teil A, § 12 (1), die Sanierung der nachfolgend

aufgeführten denkmalgeschützten Bauwerke in Büdingen öffentlich aus:

Sanierung der Wehranlagen in Büdingen.

Los 1: Sanierung des Küchenbachrondells.

Los 2: Sanierung des Turmes am Obertor einschließlich der angrenzenden

Stadtmauer. Eine Vergabe nach Losen ist nicht vorgesehen.

Gewerk: Durchführung der Baumeisterarbeiten, ca. 500 qm Sandsteinmauerwerkssanierung, ca.

50 qm Flachdachabdichtung, Naturstein- und Steinmetzarbeiten.

Die Ausschreibungsunterlagen können ab Dienstag, den 26. April 2011 bei dem Ingenieurbüro

ALS, Keesburgstr. 17, 97074 Würzburg, Telefon 0931/797233, angefordert werden.

Die Schutzgebühr für die 2-fache Ausfertigung beträgt 30,00 EUR und wird

nicht zurückerstattet. Ein Postversand erfolgt nur nach Eingang eines Verrechnungsschecks

in Höhe der Schutzgebühr. Die Submission findet am 17. Mai 2011,

11.00 Uhr in der Stadtverwaltung Büdingen, Stadtbauamt, Zimmer 201, Eberhard-

Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen, statt. Bei der Angebotseröffnung sind die Firmeninhaber

oder deren Bevollmächtigte zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist

endet am 22. Juni 2011. Die Sicherheitsleistung beträgt 5 % der Abrechnungssumme.

Bei der Wertung der Angebote werden nur Bieter berücksichtigt, die

entsprechend der VOB, Teil A, § 6, Ziffer 3, die zur Beurteilung der Eignung erforderlichen

Angaben erbringen können. Die Angebote sind in 2-facher Ausfertigung

(1. und 2. Ausfertigung getrennt) in den mit den Ausschreibungsunterlagen ausgegebenen

Umschlägen, entsprechend beschriftet, einzureichen. Vorgesehene

Ausführungsfrist: Beginn: Juli 2011. Fertigstellung: Oktober 2011. Nachprüfstelle

gem. § 21 VOB A ist die VOB-Stelle bei dem Regierungspräsidium Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen