DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sanierung der Gemeindestraße Tränkeweg mit Herstellung einer Bachüberführung. in Kassel (ID:13415192)


DTAD-ID:
13415192
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Brückenbauarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : Ausführung von Abbruch-, Beton-, Stahlbeton-, Asphaltarbeiten; Rohrleitungsbau, Erdbau Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
04.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-34117: Sanierung der Gemeindestraße Tränkeweg mit Herstellung einer Bachüberführung.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Offizielle Bezeichnung:Landkreis
Kassel - Der Kreisausschuss -
Straße:Postfach10 24 20
Stadt/Ort:34024 Kassel
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :14 - Submission
Zu Hdn. von :Frau Thiel
Telefon:+49 5611003-1628
Fax:+49 5611003-1636
E-Mail:submissionsstelle@landkreiskassel.de
digitale Adresse(URL): http://www.landkreiskassel.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Sanierung der
Gemeindestraße Tränkeweg
mit Herstellung einer Bachüberführung.

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Ausführung von Abbruch-, Beton-, Stahlbeton-, Asphaltarbeiten;
Rohrleitungsbau, Erdbau
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45110000 Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und
Erdbewegungsarbeiten
Ergänzende Gegenstände:
45221000 Bauarbeiten für Brücken, Tunnel, Schächte und Unterführungen
45221100 Bauarbeiten für Brücken
45230000 Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen,
für Autobahnen, Straßen,
Flugplätze und Eisenbahnen; Nivellierungsarbeiten
45233222 Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Tränkeweg Gemeinde Bad
Emstal, Wasserlauf

Erfüllungsort:
Fischbach, 34308 Bad Emstal
NUTS-Code : DE734 Kassel, Landkreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor
beschränkter Ausschreibung.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 04.10.2017 11:50 Uhr.

Ausführungsfrist:
Voraussichtlich von März 2018 bis Juli 2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6
Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen
und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt
den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.
- Mindestens 3 Referenzen je Bieter mit ähnlichen Bauleistungen
- Eigenerklärung
- VE Tariftreue - Mindestentgelt 2017-04
- Erklärung Vergabesperre
Das Formblatt 124 Eigenerklärung Hessen, VE Tariftreue - Mindestentgelt
2017-04 und die Erklärung
Vergabesperre sind bei den Vergabeunterlagen eingestellt.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :9 / höchstens 10
Anzahl gesetzte Bieter 6.

Sonstiges
Sonstige Angaben: Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen zur Bekundung
Ihres Interesse per E-Mail
ein an:
submissionsstelle@landkreiskassel.de
Die anschließende beschränkte Ausschreibung findet über die
Vergabeplattform
http://www.vergabe.rib.de/statt.
Die kostenlose Anmeldung/Registrierung ist zwingend erforderlich!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Submissionsstelle

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen