DTAD

Ausschreibung - Sanierung der RW- und SW-Kanalsanierung in Stadthagen (ID:11419417)

Übersicht
DTAD-ID:
11419417
Region:
31655 Stadthagen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sanierung der RW- und SW-Kanalsanierung in den Kreisstraßen K36 und K37 in der Ortsdurchfahrt Wiedenbrügge. - Kanal- und Oberflächenarbeiten -. Es handelt sich im Wesentlichen um folgende...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.12.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Samtgemeinde Sachsenhagen und die Gemeinde Wölpinghausen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung der RW- und SW-Kanalsanierung in den Kreisstraßen K36 und K37 in der Ortsdurchfahrt Wiedenbrügge. - Kanal- und Oberflächenarbeiten -. Es handelt sich im Wesentlichen um folgende Lieferungen und Leistungen, ca.: Gewerk 1: Offene Sanierung der SW-Kanalisation: 140 qm vorh. Bit, Fahrbahnbefestigung aufbrechen, 50 to PAK-haltiges Material aufnehmen und entsorgen, 140 qm Fahrbahnunterbau mit 30 cm FSS und 20 cm STS in Einzelflächen, 100 qm Bit. Tragdeckschicht in Einzelflächen herstellen, 40 qm Bit. Tragschicht und Asphaltdeckschicht in Einzelflächen herstellen, 400, cbm Rohrgrabenaushub für Anschlüsse und Kanalsanierung in Einzelgruben, 65 m SW-Kanal DN 200 Stz/PVC in Einzellängen sanieren, 2 St SW-Schachtbauwerke aus Mauerwerk herstellen, 6 St vorh. SW-Grundstücksanschlüsse an neuen SW-Kanal umbinden, 3 St SW-Hausanschlußschächte auf Privatgrund herstellen, 400 cbm Aushub von Boden der Klasse Z1 und größer als Z2 nach LAGA. Gewerk 2: Offene Sanierung der RW-Kanalisation: 140 qm vorh. Bit. Fahrbahnbefestigung aufbrechen, 60 to PAK-haltiges Material aufnehmen und entsorgen, 275 qm Fahrbahnunterbau mit 30 cm FSS und 20 cm STS in Einzelflächen, 40 qm Bit. Tragdeckschicht in Einzelflächen herstellen, 110 qm Bit. Tragschicht und Asphaltdeckschicht in Einzelflächen herstellen, 500 cbm Rohrgrabenaushub für Anschlüsse und Kanalsanierung in Einzelgruben, 6 m Betonrohr-Paßstück Kanal DN 300 einbauen, 105 m RW-Kanal DN 400 Beton einbauen, 120 m RW-Kanal DN 300 Beton einbauen, 30 m RW-Anschluß-leitung DN 150 PVC in Einzellängen einbauen, 5 St RW-Schachtbauwerke aus Beton/Mauerwerk herstellen, 15 St vorh. RW-Grundstücksanschlüsse an neuen RW-Kanal umbinden, 465 cbm Aushub von Boden der Klasse Z1 und größer als Z2 nach LAGA.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen (Angebot in Papierform bzw. digitale Unterlagen zur Kalkulation) können ab Donnerstag, den 10.12.2015, bei der Kirchner Engineering Consultants GmbH, Teichstraße, 3, 31655 Stadthagen gegen Zahlung von 40,- auf das Konto: IBAN DE18 2555 1480 0470 0523 66, BIC: NOLADE2ISHG, bei der Sparkasse Schaumburg, schriftlich angefordert werden. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet. Der Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 11.12.2015.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Eröffnungstermin: Dienstag, den 02.02.2016, um 11.00 Uhr bei der Samtgemeinde Sachsenhagen, Rathaus Hagenburg, Schloßstraße 3, Sitzungssaal, 31 558 Hagenburg. Zum Eröffnungstermin sind Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
Als Ausführungszeitraum ist vorgesehen: 21.03.2016 bis 13.05.2016.

Bindefrist:
Die Bieter sind bis zum 15.03.2016 an ihr Angebot gebunden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistung für die Vertragserfüllung und Gewährleistung: 5 v.H. der Auftrags- bzw. Abrechnungssumme durch Bürgschaft eines zugelassenen Kreditinstitutes.

Zahlung:
Die Zahlungsbedingungen entsprechen Paragr. 16 VOB/B,

Zuschlagskriterien:
Der Zuschlag wird auf das Angebot erteilt, das unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte als das annehmbarste erscheint.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat seine Eignung bei Angebotsabgabe gem. VOB, Teil A, Paragr. 6, nachzuweisen.
Bei der Auswahl der Angebote, die für den Zuschlag in Betracht kommen, werden nur Bieter berücksichtigt, die die vorgenannten Bedingungen erfüllen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen