DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sanierung der Rosenheckhalle, 2 Gewerke in Staudt (ID:13213550)


DTAD-ID:
13213550
Region:
56424 Staudt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sporthallentüren und -tore, Wandverkleidung mit Prallschutz 7 Stk. Sporthallentüren als Innen- und Außentüren 1 Stk. Sporthallentüre T30RS 1 Stk. F30-Regieraumfenster 3 Stk Geräteraumtore 260...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
18.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
17.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-56424: Sanierung der Rosenheckhalle, 2 Gewerke
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Verbandsgemeindeverwaltung Wirges Bahnhofsstraße 10, 56422 Wirges Tel: 02602 / 689-137, Fax: 02602 / 689-234 E-Mail: Vergabestelle-FB3@wirges.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung der Rosenheckhalle
Sporthallentüren und -tore, Wandverkleidung mit Prallschutz
7 Stk. Sporthallentüren als Innen- und Außentüren
1 Stk. Sporthallentüre T30RS
1 Stk. F30-Regieraumfenster
3 Stk Geräteraumtore
260 m2 Wandverkleidung in Holz mit Kraftabbau (Prallschutz)
Heizungs- und Sanitärarbeiten
Demontage 350KW Heizkesselanlage mit 500 Ltr Warmwasserspeicher
Demontage Armaturen und Anlagenteile
Lieferung und Montage einer 180KW Brennwert Kaskade
Lieferung und Montage eines Pufferspeichers mit Frischwasserstation
Lieferung und Montage von Anlagenteilen sowie eines Regelgerätes
Lieferung und Montage von Deckenstrahlplatten einschl. Verrohrung
Dämmarbeiten

Erfüllungsort:
56424 Ebernhahn

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen in Verbindung mit einem Hauptangebot

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung: Leistungsfähige und fachkundige Firmen können die Angebotsunterlagen schriftlich bei der o.g. Vergabestelle anfordern.

Gebühr: Die Schutzgebühr von 10€ je Gewerk ist unter Angabe des Verwendungszweckes „AO17000024-Halle Ebernhahn" auf das Konto der Verbandsgemeinde Wirges,
IBAN: DE02 510 500 15 0 817 000 290
BIC/SWIFT: NASSDE55XXX (Nassauische Sparkasse)
Verwendungszweck: A017 0000 24 - Turnhalle Wirges zu zahlen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsabgabe:
bis 17.08.2017, Uhrzeit siehe oben
Angebote, die entsprechend gekennzeichnet sein müssen, sind bis zu diesem Zeitpunkt bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges, Fachbereich 3 Bahnhofsstraße 10 56422 Wirges schriftlich und in deutscher Sprache einzureichen.

Angebotseröffnung:
17.08.2017, Uhrzeit siehe oben Verbandsgemeindeverwaltung Wirges, Raum 212, 2. OG
Bahnhofstr. 10, 56422 Wirges
Es dürfen nur Bieter und deren Bevollmächtigte zugegen sein.

Eröffnungstermin 10.00 Uhr
Eröffnungstermin 10.15 Uhr

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen 42. KW-3. KW 2018
Ausführungsfristen 39. KW - 42. KW

Bindefrist:
15.09.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sofern die Auftragssumme 250.000 € ohne Umsatzsteuer übersteigt, beträgt die Sicherheit für die Vertragserfüllung 5 v. H. der Auftragssumme einschließlich der Nachträge und die zu leistende Sicherheit für die Mängelansprüche 3 v. H. der Auftragssumme einschließlich erteilter Nachträge.

Geforderte Nachweise:
Ein Nachweis über die getätigte Einzahlung ist der Anforderung zwingend beizulegen. Eine Rückerstattung der Gebühr ist ausgeschlossen.

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine Eigenerklärung zur Eignung auszufüllen. Entsprechende Nachweise zur Eigenerklärung sind bereits mit dem Angebot einzureichen. Bei Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) entfällt diese Verpflichtung.

Sonstiges
Nachprüfungsstelle
Kreisverwaltung des Westerwaldkreises Peter-Altmeier-Platz 1 56410 Montabaur Tel.: 02602/124-0.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen