DTAD

Ausschreibung - Sanierung der Sanitärräume in Waldfriede (ID:2563253)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung der Sanitärräume
DTAD-ID:
2563253
Region:
56203 Waldfriede
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
30.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Maßnahme Vergabe-Nr.: Sanierung der Sanitärräume in der Sporthalle sowie Sanierung der Klassenräume 3. OG Hauptschule GEWERKE: 01 Trockenbauarbeiten 02 Fliesenarbeiten 03 Malerarbeiten 04 Sanitäranlagen Sporthalle 05 Heizung- und Sanitärarbeiten Hauptschule 06 Elektroarbeiten Hauptschule 07 Beleuchtung Sporthalle
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises gemäß § 17 Nrn. 1 und 2 a - v VOB/A Vergabe- Nr.: 0060-11-2008

a) Auftraggeber Kreisverwaltung des Westerwaldkreises, Technisches Gebäudemanagement (1/11), Peter-Altmeier-Platz 1,56410 Montabaur Ansprechpartner: Roman Kämpf und Erwin Das-bach

E-mail: roman.kaempf@westerwaldkreis.de Telefon: 0 26 02/124- 6 20;Fax: 0 26 02/124 - 3 85 E-mail: erwin.dasbach@westerwaldkreis.de Telefon: 026 02/124- 6 24;Fax: 0 26 02/124 - 3 85

b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

c) Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung: Schulzentrum Höhr-Grenzhausen, Am Scheidberg, 56203 Höhr-Grenzhausen

e) Bezeichnung, Art und Umfang der Maßnahme Vergabe-Nr.:

Sanierung der Sanitärräume in der Sporthalle sowie Sanierung der Klassenräume 3. OG Hauptschule GEWERKE:

01 Trockenbauarbeiten

02 Fliesenarbeiten

03 Malerarbeiten

04 Sanitäranlagen Sporthalle

05 Heizung- und Sanitärarbeiten Hauptschule

06 Elektroarbeiten Hauptschule

07 Beleuchtung Sporthalle

f) Aufteilung in Lose: Nein

h) Ausführungsfrist: Sanierung Sanitärräume Sporthalle: Juni 2008 bis Ende 2008 Sanierung Klassenräume Hauptschule: Sommerferien 23.06.- 01.08.2008

i) Anforderung der Vergabeunterlagen bis zum Eröffnungstermin (Submission)

- Kostenloses Herunterladen unter

www.westerwaldkreis.de; Rubrik: Vergabeverfahren

- Kostenpflichtige Übersendung per Post: , Kreisverwaltung des Westerwaldkreises, Zentrale Vergabestelle (1/13), Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur

E-mail: Zentrale-Vergabestelle@westerwaldkreis.de Telefon: 026 02/124 -5 06; Fax: 0 26 02/124-3 85

j) Kostenbeitrag: Nur bei Postversand: GEWERKE:

01 Trockenbauarbeiten 15,- Euro

02 Fliesenarbeiten 20,- Euro

03 Malerarbeiten 15,- Euro

04 Sanitäranlagen Sporthalle 25,- Euro

05 Heizung- und Sanitärarbeiten Hauptschule 15,- Euro

06 Elektroarbeiten Hauptschule IS,- Euro

07 Beleuchtung Sporthalle 15,- Euro

zahlbar nur per Überweisung (kein Bargeld/Scheck) bei der Kreissparkasse Westerwald, BLZ 570 510 01; Konto-Nr.: 500314

unter Angabe der Haushaltsstelle 601.130 und der Vergabe-Nr.: 0060-11-2008.

Die Unterlagen werden erst nach Gutschrift auf unserem Konto versandt; eine Erstattung des Kostenbeitrages ist ausgeschlossen. Das Risiko des Postversandes trägt der Bewerber,

k) Ablauf der Angebotsfrist Die Angebotsfrist endet mit dem Eröffnungstermin (siehe Buchstabe

o) 1) Angebote sind zu richten an: Nur in Papierform:

Kreisverwaltung des Westerwaldkreises, Zentrale Vergabestelle (1/13), Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur

Bitte den Aufkleber nicht vergessen!!!

m) Sprache: Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen

n) Zulassung von Bietern und ihren Bevollmächtigten: Ja

o) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebot (Submission): Am 30.04.2008 ab 14:00 Uhr (je nach Gewerk entsprechend dem LV) Sitzungssaal III, Anschrift siehe 1)

p) Geforderte Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H.

q) Zahlungsbedingungen: siehe Verdingungsunter-lagen

s) Eignungsnachweise: siehe Verdingungsunter-lagen entsprechend § 8 Nr. 3 VOB/A

t) Zuschlags- und Bindefrist endet am: 29.05.2008

u) Zulassung von Nebenangeboten: Ja

v) Nachprüfungsstelle (§ 31 VOB/A): Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Willy-Brandt-Platz 3,54290 Trier, Tel.: 06 51/94 94-511 oder 512 Email: vergabepruefstelle@add.rlp.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen