DTAD

Ausschreibung - Sanierung der Verkehrsanlagen in Staufenberg (ID:5127621)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung der Verkehrsanlagen
DTAD-ID:
5127621
Region:
34355 Staufenberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
22.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
10.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistungen - Los 1: grundhafte Sanierung der Verkehrsanlagen Narzissenweg Länge ca. 90 m, Breite i.M. 4,0 m. Los 2: Erneuerung der Kanalisation in offener Bauweise, Schmutzwasserkanal DN 150 Länge ca. 70m, Regenwasserkanal DN 300 Länge ca. 95 m, zzgl. Hausanschlüssen (ca. 8 St.). Los 3: Erneuerung der Trinkwasserhauptleitung Länge ca. 100 m in offener Bauweise einschl. Hausanschlüssen (ca. 4 St.).
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Gemeindeverwaltung Staufenberg, Hannoversche Straße 21, 34355 Staufenberg,

Tel. (05543) 301-28, Fax (05543) 301-39 - Los 1 Straßenausbau; Wasserverband

Peine, Reg.-Büro Dransfeld, In der Dehne 12, 37127 Dransfeld, Tel.

(05502) 910-513, Fax (05502) 910-520 - Los 2 Kanalsanierung, Los 3 Erneuerung

Trinkwasser.

b) Öffentliche Ausschreibung.

c) Art des Auftrages - Los 1: grundhafte

Sanierung der Verkehrsanlagen Narzissenweg ; Los 2: Erneuerung der Kanalisation

in offener Bauweise zzgl. Hausanschlüssen; Los 3: Erneuerung der Trinkwasserhauptleitung

in offener Bauweise einschl. Hausanschlüssen.

d) Ort der

Ausführung: Gemeinde Staufenberg, Gemeindeteil Speele - Narzissenweg.

e) Art und Umfang der Leistungen - Los 1: grundhafte Sanierung der Verkehrsanlagen

Narzissenweg Länge ca. 90 m, Breite i.M. 4,0 m. Los 2: Erneuerung der

Kanalisation in offener Bauweise, Schmutzwasserkanal DN 150 Länge ca. 70m, Regenwasserkanal DN 300 Länge ca. 95 m, zzgl. Hausanschlüssen (ca. 8 St.).

Los 3: Erneuerung der Trinkwasserhauptleitung Länge ca. 100 m in offener

Bauweise einschl. Hausanschlüssen (ca. 4 St.).

f) Aufteilung in Losen: ja. Der

Auftrag wird aus Gew?hrleistungsgr?nden nur vollständig (Lose 1-3) an einen

Bieter vergeben. Angebote für einzelne Lose werden in der Angebotsauswertung

nicht berücksichtigt. Einzureichende Unterlagen: Zum Eröffnungstermin sind von

den Bewerbern die Originalangebote sowie eine Kopie des Originalangebotes für

die Lose 1-3 in jeweils getrennt und einwandfrei gekennzeichneten Umschlägen

vorzulegen.

g) Entfällt.

h) Ausführungszeitraum: 29. KW 2010 - 42. KW 2010.

i)Einsehen von Verdingungsunterlagen: Gemeindeverwaltung Staufenberg, Hannoversche

Straße 21, 34355 Staufenberg.

j) Entgelt Verdingungsunterlagen: Die

Verdingungsunterlagen können unter dem Stichwort Narzissenweg ab sofort in

der Gemeindeverwaltung Staufenberg schriftlich angefordert werden. Die Bewerbungsfrist

endet am 22.05.2010. Der Versand der Unterlagen erfolgt ab Dienstag,

den 25.05.2010. Die Anforderungsgeb?hr betr?gt 45,00 EUR. Die Beträge sind

als Verrechnungsscheck dem Anforderungsschreiben beizulegen. Gegen eine

Gebühr von 5,00 EUR kann das Leistungsverzeichnis jeweils auf einem Datenträger

im GAEB-Format zur Verfügung gestellt werden. Die Gebühren werden

nicht zurückerstattet.

k) Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe: 10. Juni 2010.

l)Anschrift zur Angebotsabgabe: Gemeindeverwaltung Staufenberg, Hannoversche

Straße 21, 34355 Staufenberg.

m) Sprache in der die Angebote verfasst sein

müssen: Deutsch.

n) Anwesende Personen bei Angebotseröffnung: Zur Submission

sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte zugelassen.

o) Termin zur Eröffnung

der Angebote: Angebotseröffnung ist voraussichtlich am Donnerstag, den

10. Juni 2010 um 11.00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Staufenberg, Sitzungssaal,

Hannoversche Straße 21, 34355 Staufenberg.

p) Sicherheiten: Vertragserf?llungs-,

und Gewährleistungsbürgschaft gemäß VOB.

q) Entfällt.

r) Rechtsform

bei Bietergemeinschaften: gemäß VOB sowie Vorbemerkungen zur Ausschreibung.

s) Nachweise zur Beurteilung des Bieters: Zur Ausführung kommen nur

qualifizierte Fachfirmen in Frage, die mit der Angebotsabgabe Eignungsnachweise

gemäß VOB, Teil A, ? 8 Ziffer 3 erbringen. Besonders ist die technisch einwandfreie

und termintreue Ausführung vergleichbarer Leistungen innerhalb der letzten

drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahre nachzuweisen.

t) Ablauf der Zuschlagsund

Bindefrist: 09. Juli 2010.

u) Nebenangebote: sind zugelassen.

v) Nachprüfstelle

nach ? 31 VOB/A: Kommunalaufsicht des Landkreises Göttingen, Reinh?user

Landstraße 4, 37083 Göttingen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen