DTAD

Ausschreibung - Sanierung der elektrischen Anlage, Sicherheitsbeleuchtung, Alarmierungsanlage. in Wense (ID:10659865)

Übersicht
DTAD-ID:
10659865
Region:
29683 Wense
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umfang der Arbeiten: 1 St. Standverteiler; 1 St. Feldverteiler; ca. 1.350 m diverse Kabelverlegsysteme; ca. 3.560 m Kabel / Leitungen bis 5x25 mm²; ca. 25 St. diverse Installationsgeräte AP; ca....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Bad Fallingbostel, Vogteistraße
1, 29683 Bad Fallingbostel, Tel.:
05162 / 401-0, Fax: 05162 / 401-66, EMail:stadt@badfallingbostel.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Maßnahmen: Sanierung
der elektrischen Anlage, Sicherheitsbeleuchtung,
Alarmierungsanlage.

Umfang der Arbeiten: 1 St. Standverteiler;
1 St. Feldverteiler; ca. 1.350 m diverse Kabelverlegsysteme;
ca. 3.560 m Kabel / Leitungen
bis 5x25 mm²; ca. 25 St. diverse Installationsgeräte
AP; ca. 147 St. diverse Installationsgeräte
UP; 1 St. Zentralbatteriesystem;
ca. 104 St. Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten;
ca. 118 St. diverse
Leuchten.

Erfüllungsort:
Ausführungsort:
Grundschule Bad Fallingbostel, Hermann-Löns-Schule , Michelsenstr. 3,
29683 Bad Fallingbostel.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Entgelt für die Ausschreibungsunterlagen:
Kontoinhaber: Stadt Bad Fallingbostel,
Betrag: 28,50 , Kto-Nr. 2 001 931,
BLZ: 251 523 75, Bank: Kreissparkasse
Fallingbostel, IBAN: DE07 2515 2375
0002 0019 31, BIC: NOLADE21WAL.
Zahlungsbedingungen: Der Einzahlungsbeleg
ist der Anforderung beizufügen. Verrechnungsschecks
werden nicht angenommen.



Name und Anschrift
der Dienststelle bei der die Verdingungsunterlagen
und zusätzlichen Unterlagen
angefordert und eingesehen werden können:
siehe Vergabestelle.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist
für die Einreichung der Angebote:
26.05.2015, 11:00 Uhr. Anschrift, an die
die Angebote zu richten sind: Stadt Bad Fallingbostel,
Vogteistraße 1, 29683 Bad Fallingbostel.
Angebote sind in deutscher Sprache
zu abzufassen.



Eröffnungstermin:
26.05.2015, 11:00 Uhr,
Vogteistraße 1, 29683 Bad Fallingbostel,
Rathaus, Fraktionszimmer, Raum 33.

Ausführungsfrist:
Etwaige Frist für die Ausführung: Mit der
Ausführung ist unmittelbar nach Auftragserteilung,
spätestens aber am 23.07.2015 zu
beginnen. Die Leistungen sind bis zum
21.08.2015 auszuführen.

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlags- und
Bindefrist: 25.06.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheiten:
Gewährleistungsbürgschaft =
3 % der Abrechnungssumme.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen:
Sicherheitsleistung und Zahlungsbedingungen gem. VOB 2012.

Zuschlagskriterien:
Für den Auftrag kommen
nur Bieter in Betracht, die vergleichbare
Leistungen bereits mit Erfolg ausgeführt
haben sowie Bieter, die Gewähr dafür bieten,
dass die Maßnahme in der vorgesehenen
Ausführungszeit abgewickelt werden kann.

Geforderte Nachweise:
Nachweise sind den Angebotsunterlagen
beizufügen. Folgende Nachweise sind nach
Aufforderung vorzulegen: § Unbedenklichkeitsbescheinigung
des Finanzamtes und der
Krankenkasse; § Nachweise der Haftpflichtversicherung;
§ Mitgliedsbestätigung der
Berufsgenossenschaft; § Eignungsnachweise
und Referenzen vergleichbarer Leistungen
der letzten 3 Jahre. Bei Nichtvorlage der geforderten
Nachweise erfolgt der Ausschluss
vom Wettbewerb.

Sonstiges
Für die Nachprüfung
behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen
zuständige Stelle: Rechnungsprüfungsamt
Landkreis Heidekreis,
Vogteistr. 1, 29683 Bad Fallingbostel.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen