DTAD

Ausschreibung - Sanierung des Bürgerhauses in Nentershausen (ID:2899578)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung des Bürgerhauses
DTAD-ID:
2899578
Region:
36214 Nentershausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
05.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Estricharbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Müllentsorgung, Blitzschutzarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Gemeindevorstand der Gemeinde Nentershausen, Burgstraße 2, 36214

Nentershausen, beabsichtigt, nachfolgende Arbeiten im Zuge einer öffentlichen

Ausschreibung gem. VOB zu vergeben. Bauvorhaben: Umbau und

Sanierung des Bürgerhauses Wei?enhasel. Die Maßnahme umfasst im

Wesentlichen folgende Leistungen:

LOS 1: Erd- / Maurer- / Betonarbeiten (15,00 Euro); Submissionstermin:

05.08.2008, ab 15:00 Uhr: 35 m Bauzaun, Stahlrahmen (mobil) vorhalten;

5 St. Ausbau vorh. Kunststoff-Fenster, bis B/H 2,3/3,0 m; 4 St. Ausbau vorh.

Kunststoff-Fenster, bis B/H 1,5/1,0 m; 1 St. Ausbau Au?ent?ranlagen - ALU,

inkl. Futter B = 125; 5 cbm Abbruch tragende Außenwände Stahlbeton - sonstige;

4 cbm Zulage f. Abbruch Beton-Stürze = 350/500 mm; 3,5 m Zulage

f. Beton-Schnitte bis 350 mm; 13 qm Aufnehmen alter Bodenbeläge Fliesen,

etc.; 160 qm Aufnehmen alter Bodenbeläge PVC, Linoleum etc.; 22 qm

Abbruch schwimmender Estrich bis RD; 4 cbm Abbruch tragender Innenwände;

10 qm Ausbau, Entsorgung abgehängte Decke; 144 qm Oberboden

abtragen und seitlich lagern; 72 qm Oberboden, seitl. gelagert, andecken;

150 cbm Baugrubenaushub, Bkl. 3-5, mit Abfuhr; 30 cbm Streifenfundamentaushub,

Bkl. 3-4, Abf.; 53 cbm Hinterfüllung m. Recyclingmat., außen;

23 cbm Kalkschotterauff?llung, d = 170 cm; 10 m Grundleitungen sondieren;

11 m KG-Leitungen, DN 100 mm 5 m KG-Leitungen, DN 150 mm; 44

St. KG-Bögen und Passst?cke, DN 100 mm, Zulage; 8 St. Zulage KG-Bögen

und Passst?cke, DM 150 mm; 5 cbm Kies-Sandbettung, bis 20 cm; 1

St. Bodeneinlauf aus PVC mit Geruchsverschluss; 12 cbm Rohrgraben für

Dr?nleitungen; 44 m Dr?nagerohr / PVC-Ringleitung DN 100 mm; 44 m Dränage-

Sickerpackung (Abrechn. nach

m); 24 qm Hlz 12/1,2, MG II, IW, d =

11,5; 105 m Sperrpappe, 500er, d = 11,5-24; 18 cbm L Hlz 6/0,65, AW, d =

30; 7,77 cbm Hbl 12, AW, D = 30; 26 m Ringanker, Ziegel-WU-Schalen, d =

30; 105 m Sperrpappe, 500er, d = 30; 15 qm Sauberkeitsschicht aus Beton

C 12/15; 8 qm Kiesfilterschicht, d = 25 cm; 40 qm PE-Folie, 0,2 mm, auf Kiesschicht;

30 cbm Fundamentbeton C25/30, ohne Schalung; 55 qm Bodenplatten

C 25/30, d = 16 cm, oh. Schalung; 6 qm Zulage Injektionsmörtel; 34

m Fundamenterder, 40/3,5 mm; 10 qm Wände C25/30 XC4, Stb., WU, d =

30 cm; 6 qm Zulage Injektionsmörtel; 5 m Unterz?ge C20/25 XC2, Stb. glatt,

25/30 cm Pos. 13; 3 m Stützen C20/25 XC1, Stb. glatt, 25/30 cm; 6 m Stützen

C20/25 XC1, Stb. glatt, 25/25 cm; 26 m Ringanker C20/25 XC2, Stb. m.

Dämmung, Schalung (K); 28 m Sturz C20/25 XC1, Stb. m. Dämmung, Schalung

(K); 45 qm Stahltrapezblech KAS 106/250/0,88 mm, Saal; 1 St. Sturz-

Tr?ger 1x HEB450, S235, Saal; 2 St. Sturz-Tr?ger 1x HEA-120, S235, Saalecken;

12 qm Dämmung Wand, MS-Platte mit Hartschaum; 10 qm Dämmung

Dehnfugen, Min-Platte, d = 50; 7 qm Treppen C25/30 XC4, Stb. gerade,

glatt, d = 16 cm; 9 qm Wände C25/30 XC4, Stb. wu, d = 25 cm; 15 qm

Sichtbetonfl?chen, Wand, Mehrpreis; 4 cbm Fundamentbeton C25/30, ohne

Schalung; 1 t Betonstahl IV S (500/550); 1,5 t Betonstahlmatten IV M

(500/550); 55 qm Abdichtung Betonfläche, G 60 S4, 1-lagig; 15 qm Perimeterd?mmung,

d = 60 mm; 15 qm DELTA-MS Kunststoffnoppenbahn.

LOS 3: Dachdeckungsarbeiten (10,00 Euro); Submissionstermin:

05.08.2008, ab 15:15 Uhr: 172 qm Abbruch Dachflächen Ziegel / Lattg.;

100 qm Abbruch Verkleidung Faserplatten, asbesthaltig; 25 m Abbruch

Bauteile Blitzschutz; 181 qm Folien-Dach Wetterschutz einschl. Lattung;

175 qm Aufnehmen, Entfernen Dachdämmung; 181 qm Konterlattung,

30/50 mm; 181 qm Dachlattung, 40/60 mm, LW 320 - 340 mm; 30 qm Ortgang-

und Traufbretter, 25/140 mm, gehobelt; 30 m Aero-Trauf-Element; 30

m Traufbohle, d = 30/60 mm, b = 120-160 mm; 0,5 cbm Bauholz, GKL II, S

10, FL/KL, Dach, o. Abb. / Sparren neu; 25 m Abbund Bauholz für Dach 0-

45 Grad, Bestandserg?nzung; 25 qm Profilbrettschalung 19,5/ 146 mm;

181, qm Holzfaserplatten DWD d = 16 mm; 181 qm Unterspannbahn ?.

Sparren, Vlies + PUR; 175 qm Mineralfaserd?mmung, a. Decke, 1-lag., 160

mm; 10 m Laufweg Schornsteinfeger; 181 qm Betondachstein-Dachdeckung,

Standard; 15 m Firstabdeckung, trocken verlegt, Dachstein; 30 m

Schneefanggitter, feuerverzinkt, h = 20 cm; 30 qm Insektenschutzgitter,

Hinterl?ftung, ALU, 80-150 mm; 4 m Laufsteg verzinkt, f. Schornsteinf., A/2;

1,5 qm Kaminbekleidung, FZ-Platten, 20/20 cm.

LOS 3a: Spenglerarbeiten / Blechverkleidung (10,00 Euro); Submissionstermin:

05.08.2008, ab 15:30 Uhr: 31 m Abbruch Bauteile Attika; 25 m

Abbruch Bauteile Blitzschutz; 25 qm Abbruch Dachschalungen N+F /

Rauspund; 29 m Rinne, halbrund, Titan-Zinkblech, Z 333; 4 St. Rinnen-Endstück,

Titan-Zinkblech, Z 333; 2 St. Dehnungselement für H?ngedachrinne;

3 St. Einh?ngestutzen, konisch, Titan-Zinkblech; 15 m Fallrohre, Titan-Zinkblech,

DN 100 mm; 2 St. Standrohre, Stahl, verzinkt, DN 100 mm; 26 m Insektenschutzgitter

gelocht, Tit.-Zink.; 26 m Rinneneinhang, Titan-Zinkblech,

Z 333; 70 qm Unterkonstruktion Wandverkleidung; 108 qm Trennschicht

V 13, f. Wand-Blechverkleidung; 38 qm Fassadenbekleidung, Win-

kelstehfalz, Tit-Z., SD; 70 qm Fassadenbekleidung, Winkelstehfalz, Tit-Z.,

FD; 114 m Scharabschluss, stehend-rund, Tit.-Zink, Zul.; 15 m Pass- /

Sonderschar, Blechfassade.

LOS 4: Dachabdichtungsarbeiten / Gründach (10,00 Euro); Submissionstermin:

05.08.2008, ab 15:45 Uhr: 1 St. Bestandsuntersuchung

Flachdach; 16 cbm Entfernen vorhandene Kiessch?ttung; 15 qm Aufnehmen,

Entfernen Dachdichtungsbahn.; 4 St. Abbruch Bauteile Dachentwässerung;

65 m Abbruch Bauteile Attika; 65 qm Folien-Dach Wetterschutz

einschl. Lattung; 230 qm Gef?lled?mmplatte NF; 230 qm Dampfsperrschicht;

230 qm Schutzlage Kunststoffvlies 300 g/qm; 230 qm Dach- und

Dichtungsbahn 1,80 mm; 230 qm Perforieren der Bestandsabdichtung; 47

m Zulage Wandanschluss; 65 m Zulage Wandanschluss ged?mmt; 92 m

Alu-Dachrand Profil; Dachbegrünung extensiv 2-21 Grad; 120 m Kiesstreifen

B = 50 cm, H = 10 cm; 1 St. Fertigstellungspflege; 195 qm Pflanzsubstrat,

Drän./Vegetat., 60 mm, ext.; 195 qm Dachbegrünung, Systemaufbau;

41 qm Voranstrich für Abdichtungen, Abdichtung gegen Bodenfeuchtigkeit;

41 qm vollfl?chig verschwei?te Abdichtung.

Ausf?hrungsbeginn: ab 36. KW 2008. Submissionstermin: Dienstag,

05.08.2008, ab 15:00 Uhr; Ort: Rathaus Gemeinde Nentershausen, Burgstraße

2, 36214 Nentershausen, Sitzungszimmer. Planung / Bauleitung:

Planungsbüro Kind und Rausch, Flemingstra?e 20-22, 36041 Fulda. Interessierte

Fachfirmen mit nachweisbaren Erfahrungen und entsprechenden

Fachreferenzen können die Ausschreibungsunterlagen ab Dienstag, den

15.07.08, beim Planungsbüro Kind und Rausch, Tel. 0661 / 92804-0,Fax

0661 / 92804-25, gegen Vorauserstattung der o.g. Selbstkostenpauschale

(bei Postversand zuz?gl. 5,00 EUR) abholen bzw. anfordern. Die Zuschlagsfrist

endet am 05.09.2008. Zur Teilnahme am Eröffnungstermin sind

nur Bieter oder deren Bevollmächtigte zugelassen. Die Angebotsabgabe

hat kostenlos und unverbindlich für den AG zu erfolgen. Es wird auf die Veröffentlichung

im Submissionsanzeiger, Subreport, bi, HAD hingewiesen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen