DTAD

Ausschreibung - Sanierung des Freibades mehrere Lose in Montabaur (ID:3451261)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung des Freibades mehrere Lose
DTAD-ID:
3451261
Region:
56410 Montabaur
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
03.02.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Nassau schreibt die Leistungen zur Sanierung

des Freibades in Nassau, II. BA, öffentlich aus. Bauherr: Verbandsgemeinde Nassau.

Planung und Bauleitung: Los 5 - Ruffert & Partner Ingenieurgesellschaft mbH,

Bahnhofsplatz 3, 56410 Montabaur. Los 6 + 7 - Planungsgruppe Bad, Schloß Reuschenberg

zu Selikum, Gerhard-Hoehme-Allee 1, 41466 Neuss. Los 8 - Ingenieurbüro

Oliver Martin, Hofstraße 11, 65606 Villmar/Weyer. Ausführungszeitraum:

Februar - April 2009. Art und Umfang der Leistungen: Los 5 - Betonsanierung

Sprungturm: ca. 630 qm Betonunterlage vorbereiten und untersuchen; ca. 20 qm

Betonausbruch / Schadstellen freilegen; ca. 60 m Betonstahl vorbereiten und beschichten;

ca. 20 qm PCC-Mörtel / -Beton einbauen; ca. 540 qm Beschichtung

gemäß OS-C herstellen; ca. 90 qm bit. Dichtungsaufstrich herstellen einschließlich

erforderlicher Gerüstarbeiten. Los 6 - Modernisierung Planschbecken: ca. 155

qm GFK-Handlaminatauskleidung des Beckenbodens einschließlich Flachrinne

und Beckenrand mit KTW / KSW-Zulassung; ca. 24 St. bestehende Rohrleitungsanschl?sse

anbinden; Planen, Herstellen und Einbauen von thematisierten Wasserspiel-

und Erlebniselementen. Los 7 - Sportbodenbel?ge Beckenumgang

Sprungturm: ca. 260 qm fugenloser EPDM-Granulatbelag auf Betonfläche; ca. 50m EPDM-Randeinfassung aus Granulatplatten auf Betonfläche; ca. 60 qm EPDMFallschutzplatten

auf Betonflächen. Los 8 - Elektroarbeiten: 1 St. Schaltschrankanlage

demontieren; 1 St. Schaltschrankanlage für die komplette Badewassertechnik

mit SPS einschließlich Installationsger?te; ca. 500 m Elektrokabel einschließlich

Verlegesysteme für Technikraum; ca. 250 m erdverlegte Elektrokabel.

Die Angebotsunterlagen können ab 19.01.2009 bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Nassau, Am Adelsheimer Hof 1, 56377 Nassau, angefordert werden. Außerdem

kann die Leistungsbeschreibung auf einer Diskette (GAEB DA 83) im Format

3 1/2 Zoll, MS-DOS 1,44 MB formatiert, angefordert werden. Die Schutzgebühr für

die Leistungsbeschreibung betr?gt je Los 15,00 EUR, für die Diskette zusätzlich je

5,00 EUR. Die jeweilige Gebühr ist unter Angabe der Baumaßnahme sowie der

Buchungsstelle 51100.4626 ausschließlich auf folgendes Konto zu ?berweisen:

Nassauische Sparkasse, Bankleitzahl 510 500 15, Kontonummer 563 000 058.

Eine Quittung über die Einzahlung ist mit der Anforderung vorzulegen. Rückerstattung

der Gebühr ist ausgeschlossen. Die der Ausschreibung zugrunde liegenden

Unterlagen können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Am Adelsheimer

Hof 1, in 56377 Nassau, während den Dienststunden, eingesehen werden. Als

Angebotsformular ist ausschließlich das von der ausschreibenden Stelle verfasste

Leistungsverzeichnis zu verwenden. Für die Auftragserteilung kommen nur solche

Firmen in Frage, die nachweislich vergleichbare Arbeiten ordnungsgemäß ausgeführt

haben, über ausreichende Erfahrung und entsprechendes Fachpersonal verfügen.

Das Angebot ist an allen bezeichneten Stellen rechtsverbindlich zu unterzeichnen

und in einem verschlossenen Umschlag mit der Bezeichnung Sanierung

Freibad Nassau, Los..... , bis zum Eröffnungstermin am Dienstag, 3. Februar

2009, Los 5 - 9:30 Uhr, Los 6 - 9:45 Uhr, Los 7 - 10:00 Uhr, Los 8 - 10:15 Uhr, bei

der Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Rathaus, Am Adelsheimer Hof 1, Zimmer

26, 56377 Nassau, einzureichen. Für die Angebotserstellung wird grundsätzlich

keine Vergütung geleistet. Die ausschreibende Stelle behält sich das Recht vor,

über die Auswahl der Angebote frei zu entscheiden, ohne an das billigste Angebot

gebunden zu sein, oder auch sämtliche Angebote abzulehnen. Schadensersatzansprüche

jeglicher Art werden ausdrücklich ausgeschlossen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen