DTAD

Ausschreibung - Sanierung des Kanals und der Versorgungsleitungen in Weißenburg in Bayern (ID:10486035)

Übersicht
DTAD-ID:
10486035
Region:
91781 Weißenburg in Bayern
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Gasanlagen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umfang: Kanalisation: ca. 20 St Schächte DN 1000 5 St Schächte DN 1200 5 St Schächte DN 1500 300 m Gfk-Rohr DN 300 200 m Gfk-Rohr DN 400 25 m Gfk-Rohr DN 500 15 m Gfk-Rohr DN 600 10 m Gfk-Rohr DN...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
06.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Große Kreisstadt Weißenburg in Bayern, Stadtbauamt,
Marktplatz 19, Eingang auf der Wied 2, 91781 Weißenburg

Planer:
Ingenieurbüro Kuhn, Stadtbachweg 2, 91781
Weißenburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Stadt und die Stadtwerke Weißenburg in Bayern beabsichtigen,
die Bauarbeiten für die Sanierung des
Kanals und der Versorgungsleitungen in der
Jahnstraße und im Wäschgraben sowie
den Straßenbauarbeiten im Wäschgraben
im Wege der öffentlicher Ausschreibung
nach VOB/A zu vergeben:
Das Projekt ist in 4 Abschnitte untergliedert.
Ba 1 Buchenweg bis Rothenburgerstraße
Ba 2 Rothenburgerstr. bis Voltzstraße
Ba 3 Voltzstr. bis Maxanlage
Ba 4 Wäschgraben
Abwasseranlage der Großen Kreisstadt
Weißenburg, Kanalsanierung in der Jahnstraße und
Wäschgraben - Straßenbau Wäschgraben

Umfang: Kanalisation: ca.
20 St Schächte DN 1000
5 St Schächte DN 1200
5 St Schächte DN 1500
300 m Gfk-Rohr DN 300
200 m Gfk-Rohr DN 400
25 m Gfk-Rohr DN 500
15 m Gfk-Rohr DN 600
10 m Gfk-Rohr DN 700
150 m Gfk-Rohr DN 800
20 m Ei Profil DN 700/1050
3 700 m³ Aushub inkl. Entsorgung Z1.1 bis Z1.2
1 800 m³ Bodenaustausch
40 St Hausanschlüsse im öffentl. Bereich auswechseln
Erdarbeiten für Versorgungsträger: ca.
520m Wasserleitung
520 m Gasleitung
500 m Rohrleitungsgraben für Hausanschlüsse
Straßenbau: ca.
360 m³ Bodenabtrag
270 m³ Frostschutzschicht
300 m² Bituminöse Tragschicht
110 m² Betonpflaster Gehwege/Parkflächen
100 m² Granitkleinpflaster des AG als Schrammbord
250 m Granitbord B6 14 cm
125 m Granitpflaster einzeilig
7 St Straßeneinläufe

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer
W0115

Vergabeunterlagen:
Anforderungen der Vergabeunterlagen und deren Einsicht:
beim Planer
Entgelt für die Vergabeunterlagen: Ein Verrechnungsscheck
über 50 j ausgestellt auf das Ingenieurbüro
Kuhn. Die Vergabeunterlagen werden am 9. März 2015
nur versandt, wenn der Verrechnungsscheck vorliegt.
Die Beträge werden nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
6. März 2015

Angebotsfrist:
Eröffnungs- und Einsendeort: Siehe Auftraggeber
Abgabe der Leistungsverzeichnisse: Zimmer Nr. C 103
Submission im Gallerie-Zimmer Nr. C 217
Angebotseröffnung: 31. März 2015, 11 Uhr
Bei der Eröffnung der Angebote sind nach VOB nur die
Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen: Baubeginn: 18. Mai 2015
Bauende: 11. Dezember 2015
Die Baustelle ist so zu besetzen, dass ein Arbeiten ohne
Unterbrechung gewährleistet wird.
Die Abschnitte 1, 2 und 4 können parallel ausgeführt
werden, der Abschnitt 3 kann aus verkehrstechnischen
Gründen nicht zeitgleich zu den Abschnitten 1 und 2
erfolgen.

Bindefrist:
15. Mai 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen erfolgen nach
VOB/B.

Geforderte Nachweise:
Eigenerklärungen und sonstige
Eignungsnachweise/Bescheinigungen nach § 6 Abs 3
VOB/A sind auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfstelle: VOB-Stelle Regierung von Mittelfranken,
Promenade 27, 91722 Ansbach

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen