DTAD

Ausschreibung - Sanierung des Mischwasserkanals in Thür (ID:3469501)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung des Mischwasserkanals
DTAD-ID:
3469501
Region:
56743 Thür
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
17.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Projekt: Kanalsanierung in Lehmen, Ortsteil Mosels?rsch. Auftraggeber: Verbandsgemeinde

Untermosel - Abwasserwerk -, Bahnhofstraße 44, 56330 Kobern-

Gondorf. Planung und Bauleitung: Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann +

Partner mbH, Segbachstra?e 9, 56743 Th?r, Tel.: 02652/93980. Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung. Ort der Ausführung: Ortsgemeinde Lehmen,

Ortsteil Mosels?rsch. Art und Umfang der Leistung - Grabenlose Sanierung des

Mischwasserkanals i.w. bestehend aus folgenden Leistungen: ca. 420 m

Schlauchliner DN 600, ca. 65 m Schlauchliner DN 400 einschl. Einbinden der

Hausanschl?sse mittels Hutprofilen. Ausführungszeitraum: 06. April 2009 - 29.

Mai 2009. Vergabeunterlagen: Die Leistungsverzeichnisse mit den zugehörigen

Verdingungsunterlagen einschließlich Datenträger können gegen Vorlage des

Einzahlungsbeleges mit Bankeingangsstempel ab Montag, 26.01.2009, bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Untermosel, Bahnhofstr. 44, 56330 Kobern-Gondorf,

angefordert werden. Die Schutzgebühr in Höhe von 30,00 EUR je Doppelblankett

ist auf das Konto der Verbandsgemeinde Untermosel, Konto-Nr. 3310055,

BLZ 576 622 63, bei der VR Bank Rhein-Mosel eG, Kennwort: Kanalsanierung

in Mosels?rsch , zu ?berweisen. Sie wird nicht zurückerstattet. Submissionstermin:

Im verschlossenen Umschlag sind entsprechend gekennzeichnete Angebote

bis zum Eröffnungstermin am Dienstag, den 17.02.2009, 10.00 Uhr, bei der

Verbandsgemeinde Untermosel, Abwasserwerk, Bahnhofstraße 44, 56330 Kobern-

Gondorf, abzugeben. Die Eröffnung findet im Sitzungssaal, 1. OG, statt. Die

Bieter oder deren Bevollmächtigte sind zum Eröffnungstermin zugelassen. Zahlungen:

Die Zahlungsbedingungen richten sich nach ? 16 VOB/B. Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %, Gewährleistungsbürgschaft 3 %. Zuschlags-

und Bindefrist: 31.03.2009. Eignung des Bieters: Bewerber müssen die

erforderliche Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nachweisen.

Die Anforderungen der vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung

e.V. herausgegebenen RAL-Güte- und Pr?fbestimmungen GZ 961 sind zu

erfüllen. Die Anforderungen sind erfüllt, wenn das Unternehmen im Besitz des

entsprechenden RAL-G?tezeichens Kanalbau ist. Ersatzweise sind die Anforderungen

erfüllt, wenn das Unternehmen einen entsprechenden Nachweis gemäß

Abschnitt 4.1 RAL-GZ 961 vorlegt und mit Beginn der Arbeiten eine Fremdüberwachung

gemäß Abschnitt 4.3 RAL-GZ 961 besteht. Sonstige Angaben - Stelle,

an die sich der Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen

wenden kann: VOB-Stelle für Rheinland-Pfalz, Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion, 56068 Koblenz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen