DTAD

Ausschreibung - Sanierung des Mischwasserpumpwerkes mit Regenüberlaufbecken in Bremen (ID:10173051)

Übersicht
DTAD-ID:
10173051
Region:
28201 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Fenster, Türen, etc. aus Metall, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Kabelinfrastruktur, Müllentsorgung, Blitzschutzarbeiten, Installation von Solar-, Photovoltaikanlagen, Elektroinstallationsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Sanierung des Mischwasserpumpwerkes mit Regenüberlaufbecken
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.11.2014
Frist Angebotsabgabe:
15.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
hanseWasser Bremen GmbH, Schiffbauerweg
2, 28237 Bremen, Telefon 0421 988-
1871, Fax: 0421 988-1918, E-Mail: lambart@hansewasser.de.

Planer:
Ingenieurbüro Frilling
GmbH, Rombergstraße 46 in 49377 Vechta,
Tel.: 04441 8704-0, Fax: 04441 8704-80,
E-Mail: info@if-vechta.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung
des Mischwasserpumpwerkes mit Regenüberlaufbecken

Erfüllungsort:
Pumpwerk Krimpel, Hinterm Sielhof in
28201 Huckelriede/Bremen.

Lose:
Los B1: Demontage-,
Abbruch-, Bau-, Stahlbeton- und
Straßenbauarbeiten: 1.200 m³ Abbruch von
Stahlbetonkonstruktionen; 810 rn3 Stahlbeton
C 30/37 für eine Sohle, d = 40 cm;
500 m³ Stahlbeton C 30/37 für Wände, d =
25 - 30 cm; 300 m³ Stahlbeton C 30/37 für
Profilierung; 2.200 m² Schaltungsarbeiten;
160 t Baustahl liefern und verarbeiten; 100m² Kalksandsteinmauerwerk, d = 30 cm;
150 m² lnnenputz; 30 m² Fliesenarbeiten;
7 St. Aluminiumfenster- und -türelemente;
1 St. Sanitärausstattung mit Waschtisch,
WC-Element, Durchlauferhitzer einschl. Zuund
Ablaufrohre; 750 m² Wand- und Deckenflächen
streichen; 950 m² Pflasterung
einschl. Bordanlage; 380 m Gittermattenzaun
mit Toranlage. Los B3: Schlosserarbeiten:
740 m Geländer aus V2A-Stahl, h =
1,10 m; 12 St. Leitern aus Edelstahl; 80 m²
Gitterroste, feuerverzinkt. Los B4: Dachabdichtungs-
und Fassadenarbeiten: 180 m²
Gefälledämmung liefern und einbauen; 180
m² 2-lagige Elastomerbiturnen-Schweißbahnen;
70 m Attikaausbildung mit Aluminiummauerabdeckung;
360 m² justierbare
Aluminiumunterkonstruktion; 360 m² Hochdruck-
Schichtpressstoffplatten als Fassadenverkleidung;
68 m Fassadenvorsprung.
Los M1: Lieferung und Montage von Förderschnecken:
2 Förderschnecken (D = 900
bzw. 1.350 mm) demontieren und entsorgen;
2 Förderschnecken (D = 850 bzw.
1.300 mm) inkl. Getriebemotor liefern und
montieren; 1 Getriebemotor (P = 37,0 kW)
liefern und montieren; Lagertauch bei drei
Forderschnecken (D = 1.600 bzw. 2.400
mm). Los M²: Lieferung und Montage der
Beckenreinigungsanlage: 4 schwenkbare
Strahlreinigungsanlagen (P = 18,5 kW) liefern
und montieren; 2 schwenkbare Strahlreinigungsanlagen
(P = 13,5 kW) liefern
und montieren; 6 schwenkbare Aushebeeinrichtungen
liefern und montieren; 1 Schaltanlage
mit Automatisierung liefern; 2
schwimmende Tauchwände (L = ca. 11,75

m) liefern und montieren. Los m³: Lieferung
und Montage von Absperrarmaturen: Demontage
von 2 Hydraulikaggregaten; Demontage
und Entsorgung von ca. 1.950 m
Hydraulikrohrleitungen; 4 Dammbalkenverschlüssen
mit 1.750 bis 2.800 mm Breite
und 1.570 bis 2.040 mm Höhe liefern und
einbauen; 2 Dammbalkenverschlüsse (B/H =
1.400/1.600 mm) liefern und montieren; 3
Gewindeschieber DN 600 mit Drehmo-Stellantrieb
liefern und montieren; 1 Gewindeschieber
DN 500 mit Drehmo-Stellantrieb
liefern und montieren; 1 Gewindeschieber
DN 400 mit Drehmo-Stellantrieb liefern und
montieren; 2 Gewindeschieber DN 200 mit
Handrad liefern und montieren. Los M4:
Pumpenprovisorium: Pumpenprovisorium
mit 3 Tauchmotorpumpen (Q = 180 Ws + 2x
280 l/s) liefern und montieren; provisorische
Schaltanlage liefern und aufstellen; Pumpenprovisorium
für 60 Tage unterhalten. Los
E1: EMSR-Technik: Ergänzung der vorhandenen
NSHV mit neuer Steuerung und Bauteilen;
1 Schaltschrank mit 2 Frequenzumformern
liefern und montieren; Erneuerung
der Automatisierungstechnik; Erneuerung
der Messtechnik (6 Radarmessungen, 1
Durchflussmessung); Photovoltaikanlage
(45 Module mit je 255 Wp) liefern und
montieren; Installation und Kabelverlegung
einschl. Verlegesystem; Erneuerung / Anpassung
Blitzschutz und Potentialausgleich.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer: 6052062.

Vergabeunterlagen:
Höhe der Kosten:
siehe Ergänzende Angaben zum Formblatt
121 . Zahlungsweise: Banküberweisung,
Empfänger: Kontonummer Ingenieurbüro
Frilling GmbH, BLZ, Geldinstitut:
Volksbank Vechta, Verwendungszweck: PW
Krimpel, Los. Fehlt der Verwendungszweck
auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung
nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.
IBAN: DE04 2806 4179 0150
3006 00, BIC-Code: DENODERVEC. Die
Vergabeunterlagen können nur versendet
werden, wenn: auf der Überweisung der Verwendungszweck
angegeben wurde; gleichzeitig
mit der Überweisung die Vergabeunterlagen
per Brief oder E-Mail (unter Angabe
Ihrer vollständigen Firmenadresse)
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen
in Papierform: Los B1: 5.000 .
Los B3: 3.000 . Los B4: 3.000 . Los M1:
3.500 . Los M2: 4.500 . Los M3: 40,00
. Los M4: 30,00 . Los E1: 8.000 .

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angaben
zum Formblatt 121 . Ort: hanseWasser
Bremen GmbH, Schiffbauerweg 2 in 28237 Bremen.
Los B1: 15.12.2014, um
14:00 Uhr. Los B3: um 15:00 Uhr. Los B4:
17.12.2014, um 14:00 Uhr. Los M1: um
14:30 Uhr. Los M2: um 15:00 Uhr. Los M3: 19.12.2014, um 13:00 Uhr. Los M4:
um 13:30 Uhr. Los E1: um 14:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
März 2015. Fertigstellung
der Leistungen: Juli 2016. Weitere
Fristen siehe Bauzeitenplan.

Bindefrist:
27.02.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
gemäß VOB/A § 9 Abs. 7 + 8.

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte
Unternehmen führen den Nachweis
der Eignung durch den Eintrag in die Liste
des Vereins für die Präqualifikation von
Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis).
Bei Einsatz von Nachunternehmen
ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die
vorgesehenen Nachunternehmen präqualifiziert
sind oder die Voraussetzung für die
Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte
Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte
Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen
sind die Eigenerklärungen auch für die
vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben,
es sei denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert.
In diesem Fall reicht die Angabe
der Nummer, unter der die Nachunternehmen
in der Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis)
geführt werden. Gelangt
das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen
(auch die der Nachunternehmen)
durch Vorlage der in der Eigenerklärung
zur Eignung genannten Bescheinigungen
zuständiger Stellen zu bestätigen.
Das Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
ist erhältlich.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen