DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Sanierung des interkulturellen Zentrums "Pangea-Haus" in Berlin (ID:15881394)


DTAD-ID:
15881394
Region:
Berlin
Auftrags-Verfahrensart:
Gewerbliches Bauvorhaben Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Projektphase:
Ausbau begonnen
Projektart:
Sanierung
Baubeginn:
Ende 2019
Projektkosten:
1.200.000 EUR
Gebäudeart:
Bauten Fortbildung und Kultur
Gebäudekategorie:
Versammlungsstätten,Saalbauten
Gewerke:
Baureinigungsarbeiten
Ausstattung:
Dachkonstruktion , Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Büro-Kommunikation und EDV , Außenanlagen , Gastronomie / Küchen / Läden , Freizeit, Sport, Relaxing , Holzfenster , Holzkonstruktion (massiv) , Ziegel-Mauerwerk , Putzfassade , Deckenstrahler , Personenaufzug , Trennwände , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , Sitzmöbel , Telekommunikation , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Holz) , Pflaster , Begrünung , Blitzschutz , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Schließanlage , Gastronomische Ausrüstung , Kleinküchen/Küchenzeilen , Lüftung , RWA-Anlage , Fußboden - Textil , Fußboden - Holz , Fußboden - Keramik
Kurzbeschreibung:
Es wird ein interkulturelles Zentrum saniert. Am 27. November war Spatenstich. Nun werden sowohl Dach und Fassade in Angriff genommen als auch der Café- und Eingangsbereich offener und moderner gestaltet.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2020


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD