DTAD

Ausschreibung - Sanierung einer Lärmschutzwand in Seeheim-Jugenheim (ID:5571908)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung einer Lärmschutzwand
DTAD-ID:
5571908
Region:
64342 Seeheim-Jugenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.10.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Rodungsarbeiten an Wandflächen ca. 470 qm; Lärmschutzwand, Raumgitter- / Steilwallkonstruktion, Erdf?llung, abbauen, lagern, wieder aufbauen ca. 270 cbm; Tragschichten ca. 37 cbm; Fundamentgraben T bis 3,00 m ca. 320 cbm; Ortbeton C12/15 für Fundament ca. 320 cbm; Pflanzarbeiten an Wandflächen ca. 435 qm.
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber: Gemeinde Seeheim-Jugenheim, Schulstraße 12, 64342 Seeheim-Jugenheim.

e) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung nachVOB/A.

c) Art des Auftrages: Sanierung einer Lärmschutzwand.

d) Ort der Ausführung:

Parkplatz westlich Freibad Burkhardtstra?e in der Ortslage Jugenheim.

e) Art und Umfang der Leistung: Rodungsarbeiten an Wandflächen ca. 470 qm;

Lärmschutzwand, Raumgitter- / Steilwallkonstruktion, Erdf?llung, abbauen, lagern,

wieder aufbauen ca. 270 cbm; Tragschichten ca. 37 cbm; Fundamentgraben

T bis 3,00 m ca. 320 cbm; Ortbeton C12/15 für Fundament ca. 320 cbm; Pflanzarbeiten

an Wandflächen ca. 435 qm.

f) Vergabe nach Losen: nein.

g) Planungsleistungen:

entfällt. Ausführungsfrist - Auftragserteilung: bis 15.12.2010; Baubeginn:

sofort nach Auftragserteilung; Ausf?hrungsfristen: 4 Wochen bzw. 30.04.2011 (Fertigstellung).

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Geeignete Bewerber können

die Angebotsunterlagen ab Montag, den 25.10.2010, bei der Gemeindeverwaltung

(Adresse siehe oben) anfordern.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen -

Ausschreibung 2fach: 15,00 Euro. Die Gebühr ist mittels Verrechnungsscheck zu

entrichten. Die Gebühr wird in keinem Fall erstattet.

k) Ablauf der Angebotsfrist: siehe untero).

l) Anschrift bzw. Ort für die Angebotsabgabe: siehe unter i).

m)Sprache: Deutsch.

n) Teilnahmeberechtigte Personen bei der Angebotseröffnung:

Bieter und deren Bevollmächtigte.

o) Angebotseröffnung: Montag, der 15. November 2010, um 10:00 Uhr, Gemeindeverwaltung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim,

Georg-Kaiser-Platz 3, 64342 Seeheim-Jugenheim, Raum E-03 Kosmonosy .

p) Sicherheitsleistungen: 5 % Sicherheit für Vertragserfüllung; 5 % Sicherheit

für M?ngelanspr?che.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß VOB/B.

r) Rechtsform von

Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Kopien der Unbedenklichkeitsbescheinigungen Finanzamt,

Krankenkasse, Berufsgenossenschaft sind den Angeboten zwingend

beizufügen.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 4 Wochen nach Angebotseröffnung.

u) Nebenangebote: Nebenangebote werden bei gleichzeitiger Abgabe

eines Hauptangebotes zugelassen.

v) Sonstige Angaben - Nachprüfungsstelle:

VOB-Stelle des Regierungspräsidenten in Darmstadt, Wilhelminenstr. 1-3 in 64283

Darmstadt, Telefax 061 51 / 12 58 16.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen