DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sanierung einer Mehrzweckhalle in Unterthierwasen (ID:13124601)

DTAD-ID:
13124601
Region:
67292 Unterthierwasen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Dachdeckarbeiten, Fliesenarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Straßenbauarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Metall, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Tischler-, Zimmererarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
04 Gerüstarbeiten: 16 m² Plattformgerüst als Arbeits- u. Lagerplattform, sowie temporären Zugang zur Lüftungszentrale; 122 m² Fassadengerüst, teils auf Dachfläche. Ausführungszeitraum: KW 36 -...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.06.2017
Frist Angebotsabgabe:
27.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bauherr: Ortsgemeinde Marnheim,
vertreten durch Herrn Klaus Duwense,
Neue Allee 2, 67292 Kirchheimbolanden.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Öffentliche Ausschreibung - Sanierung
Freizeitzentrum Marnheim, Energetische
Sanierung.

Bauvorhaben: Freizeitzentrum Marnheim -
Sanierung I- Stock, Am Sportplatz 6, 67297
Marnheim. Bei dem Bauvorhaben handelt es
sich um die Sanierung der Mehrzweckhalle
(Sport- und Freizeitzentrum) in Marnheim,
gefördert mit Mitteln aus dem Investitionsstock
2017 des Landes Rheinland- Pfalz. Es
werden im Rahmen der geförderten Baumaßnahme
Sanierungsarbeiten in der Mehrzweckhalle
und Nebenräumen ausgeführt.
Auf Grundlage der aktuellen VOB werden
folgende Bauleistungen öffentlich ausgeschrieben:
Sanierung einer Mehrzweckhalle
- 04 Gerüstarbeiten: 16 m² Plattformgerüst
als Arbeits- u. Lagerplattform, sowie
temporären Zugang zur Lüftungszentrale;
122 m² Fassadengerüst, teils auf Dachfläche.
Ausführungszeitraum: KW 36 - 50 /
2017. Unkostenbeitrag: 10,00 . 05 Abbruch-,
EBM-Arbeiten: 138 m² Abbruch
PVC Bodenbelag; ca. 300 m² Abbruch vorh.
Sportbodenaufbau einschl. Linoleumbelag;
9 m² Nadelfilzwandbelag; 15 m² Wandfliesen;
Innentüren (Holz, Aluminium) ; 55 m²
alter Flachdachaufbau mit Bitumenbahnabdichtung
und Styropordämmung; Wanddurchbrüche
für Lüftungskanäle in versch.
Größen u. Durchmessern bis ca. 40 m³
Erdarbeiten; ca. 7 m³ Stahlbetonfundamente;
30 m² Pflasterarbeiten; Abbruch diverser
Brettbekleidungen und Einbauten im Innenbereich.
Ausführungszeitraum: KW 36 /
2017 - 03 / 2018. Unkostenbeitrag:
10,00 . 06 Dachdeckerarbeiten -
Firstentlüftung, RWA: 28 m Auffangschutz
in Dachflächen, Treppenaufgang, Dachdeckerschutzgerüste;
28 m Austausch der vorh.
Firstabdeckung und Erneuerung der vorh.
Firstentlüftung auf dem Hauptdach der
Mehrzweckhalle; 4 RWA- Lichtkuppeln mit
el. Antrieb, Steuerung u. Sensorik in vorh.
Dachfläche nachrüsten. Ausführungszeitraum:
KW 36 - 43 / 2017. Unkostenbeitrag:
10,00 . 07 Sportboden Mehrzweckhalle:
Abbruch und Instandsetzung vorhandener
Bodenhülsen für Turngeräte; ca. 300 m²
flächenelastischer Sportbodenaufbau mit
Sportlinoleumbelag, einschl. Untergrundrundvorbereitung,
Dampfsperre u. Bodenausgleich,
Versiegelung, Einpflege u. Kontrollprüfung.
Ausführungszeitraum: KW 49
- 51 / 2017. Unkostenbeitrag: 10,00 . 08
Tischlerarbeiten: 25 m Innenfensterbänke,
Multiplex; Befestigungsvorrichtungen
(Haken, Seile, Ösen) im Innenbereich; ca.
150 m² Holz- Akustik- Prallwandverkleidung,
schwerentflammbar, teilw. Gedämmt;
Div. Einbauten in neuer Akustik- Prallwandverkleidung
(Installationskästen, Tapetentüren)
; Einzelne Brettbekleidungen im Innenbereich;
2 Holz- Innentürelemente als Sporthallentüren;
1 Turnhallentor, mit Holzbekleidung.
Ausführungszeitraum: KW 46 - 50 /
2017. Unkostenbeitrag: 10,00 . 09 Metallbauarbeiten,
Alufenster, Stahltüren,
Stahltreppe: Einläufige Stahltreppenanlage
mit Zwischen- u. Austrittspodest über eine
Geschossebene außen am Gebäude; 5 vorh.
Aluminiumfenster- Oberlichter ausbauen,
Einzelgrößen ca. 4,5 m²; 5 neue Aluminium-
Fensterelemente als Oberlichter mit Kippflügeleinsätzen
und Festverglasung; ca. 20 m
Aluminium- Außenfensterbänke; 1 Aluminium-
Brandschutztürelement Ei2 30 - CS200,
2- flügelig, verglast, mit Feststellanlage; 1
Wärmegedämmte Stahltür, 2- flügelig, zum
Technikraum; Befestigungsvorrichtungen
(Haken, Seile, Ösen) im Innenbereich; Div.
Blecharbeiten. Ausführungszeitraum: KW
36 / 2017 - 02 / 2018. Unkostenbeitrag:
10,00 . 10 Bodenbelagarbeiten - Linoleum:
ca. 78 m² Linoleum- Bodenbelag, einschl.
Untergrundvorbereitung u. Sockelleisten
auf vorh. Estrich; ca. 10 m² Sauberläufer
im Windfang. Ausführungszeitraum: KW 49
- 51 / 2017. Unkostenbeitrag: 10,00 . 11
Putz- und Stuckarbeiten, Trockenbauarbeiten:
ca. 34 m² Altputz entfernen; ca. 100
m² Innenputz Q3 auf vorh. Innenwandflächen;
Div. Installationsschlitze schließen; 4
m² I- Schachtverkleidung F30, F90; ca. 75
m² Dachstuhlausbau: Unterdachbahn (Sub-
Top- Verlegung von innen) , Zwischensparrendämmung,
OSB- Plattenbekleidung, Luftdichte
Anschlüsse im Dachbereich von innen
herstellen; ca. 36 m² Innenputz Technikraum
im Dachbereich; ca. 83 m² vorh. Putzfassade
überarbeiten (Verputz, Anstrich) , einschl.
Fassadengerüst für die eigenen Arbeiten.
Ausführungszeitraum: KW 38 - 48 / 2017.
Unkostenbeitrag: 10,00 . 12 Malerarbeiten,
Bodenbeschichtung: ca. 670 m Überholungsbeschichtung
vorh. Stahlprofile im
Dachbereich, versch. Querschnitte; ca. 549m² Innenanstrich, teils Latexfarbe, teils auf
Altanstrich, teils neue Putzflächen im Innenbereich,
auf Wänden, Decken Dachschrägen;
ca. 55 m² Epoxidharz- Bodenbeschichtung
einschl. Untergrundreinigung, - anschliff u.
- ausgleich. ca. 75 m² Innenanstrich Technikraum
im Dachbereich. Ausführungszeitraum: KW 40 - 50 / 2017. Unkostenbeitrag: 10,00
. 13 Heizungs-, Sanitärinstallation: ca.
40 lfm Rohrleitung mit Dämmung zur
Anbindung Lüftungsanlage; ca. 4 St. Konvektoren
mit Rohrleitung zur Grundbeheizung
der Halle; Demontage vorhandene
Lufterhitzer, incl. Rückbau Rohrleitung;
Umbau/ Sanierungsmaßnahme BHKW, 50
% Sanierungsmaßnahme; Neue Einbindung
BHKW in Bestandsnetz; Neue Regelung
Heizkreise; Ergänzende Wärmedämmung
Heizleitungen; Einbindung Enthärtungsanlage
in Bestandsnetz; Demontage Einrichtungsgegenstände.
Ausführungszeitraum:
KW 36 - 48 / 2017. Unkostenbeitrag: 10,00 . 14
Raumlufttechnische Anlagen:
Lieferung und Montage einer Kompaktlüftungsanlage
mit WRG; Regelung/ Steuerungsanlage
zum Lüftungsgerät; Kanalnetz
mit Einbaukomponenten und Gitter; Demontage
Bestandsabluftanlage; Wärmedämmung
Luftleitungen. Ausführungszeitraum:
KW 36 - 48 / 2017. Unkostenbeitrag:
10,00 . 15 Elektroinstallation: Sanierung
der elek. Unterverteilung Halle; Sanierung
der Beleuchtung Halle/ Bühne mittels LED
Leuchten; Elektroverkabelung und Steuerung
Beleuchtung; Elektroverkabelung
Lüftung und Heizung; Lieferung/ Montage
Deckenlautsprecher mit Verstärker; Lieferung/
Montage Steckdosen und Schalter;
Lieferung/ Montage Sicherheitsbeleuchtung
mit Zubehör; Demontage/ Rückbau bestehende
Beleuchtung und Verkabelung.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Unkostenbeitrag: 10,00. Aufgrund des
Charakters der Baumaßnahme können nicht
alle Gewerkeleistungen durchgehend ausgeführt
werden. Unterbrechungen sind einzukalkulieren,
kleinere Abschnitte werden
abhängig vom Baufortschritt auf Zuruf
ausgeführt. Die Angebotsunterlagen können
ab sofort bis einschl. Freitag, den 30. Juni
2017 bei der Verbandsgemeindeverwaltung
Kirchheimbolanden, Neue Allee 2, Zimmer
212, 67 292 Kirchheimbolanden, Tel.
06352- 4004 405, Fax: 06 352 - 4004 600,
schriftlich angefordert werden. Verspätete
Anforderungen werden nicht berücksichtigt.
Versand der Ausschreibungsunterlagen
voraussichtlich ab Montag, den 03. Juli
2017. Unkostenbeitrag je Los siehe oben -
zahlbar per - Verrechnungsscheck, ausgestellt
auf die Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden
der Scheck ist der Anforderung
beizufügen. Die Ausgabe der Leistungsverzeichnisse
erfolgt nur gegen Verrechnungsscheck,
der Betrag kann nicht zurückgefordert
werden.

Entwurf, Planung und Bauleitung:
Müller - Mizera - Architekten, Mühlstr. 4 - 6,
67292 Kirchheimbolanden, Tel. 06352 7492
- 400, Fax - 409. Technische Gebäudeausrüstung
(Los 13- 15): Planungsbüro J.K
Joachim Koepfler, Hochwaldstraße 27a,
66709 Weiskirchen- Rappweiler, Tel. (068
72) 921840, Fax: 92 184 1. Bei den o.g.
Planungsbüros kann nach telefonischer
Voranmeldung Einsicht in die Planunterlagen
genommen werden.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsöffnung: Donnerstag,
den 27. Juli 2017 in der Verbandsgemeindeverwaltung,
Rathaus, Neue Allee 2, 67292
Kirchheimbolanden - Los 04: 10:00 Uhr;
Los 05: 10:10 Uhr; Los 06: 10:20 Uhr; Los
07: 10:30 Uhr; Los 08: 10:40 Uhr; Los 09:
10:50 Uhr; Los 10: 11:00 Uhr; Los 11:
11:10 Uhr; Los 12: 11:20 Uhr; Los 13:
11:30 Uhr; Los 14: 11:40 Uhr; Los 15:
11:50 Uhr. Die Angebote sind in einem fest
verschlossenen Briefumschlag mit der
Aufschrift: Sanierung Freizeitzentrum
Marnheim - LOS. (Nr.) abzugeben.

Ausführungsfrist:
Ausführungszeitraum: KW 36 - 48/ 2017.

Bindefrist:
Die Zuschlags und Bindefrist endet am Freitag,
den 04. August 2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten:
Der Auftraggeber behält sich vor eine
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5
v. H. der Auftragssumme zu fordern. Gewährleistungsbürgschaft
in Höhe von 3 v. H. der
Schlussrechnungssumme einschl. der Nachträge.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle ist
die Vergabeprüfstelle bei der Kreisverwaltung
Donnersbergkreis.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen