DTAD

Ausschreibung - Sanierung eines Fachwerkhauses in Heltersberg (ID:2535472)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung eines Fachwerkhauses
DTAD-ID:
2535472
Region:
67716 Heltersberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.03.2008
Frist Vergabeunterlagen:
04.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
22.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Putzarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Henselsches Anwesen, OG Heltersberg. Auftraggeber: Die Ortsgemeinde

Heltersberg, Hauptstraße 12, 67716 Heltersberg. Planung: Ingenieurgemeinschaft

iSA, Hauptstraße 46, 67716 Heltersberg, Tel.:

06333/27598-0, Telefax: 06333/27598-99. Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung. Art des Auftrages: Es handelt sich bei dem Projekt um

die Sanierung eines Fachwerkhauses. Die freigelegten Gefache werden

mit Lehmsteinen vermauert und mit einem Kalkputz verputzt. Los 3:

Lehmbauarbeiten, Verputzarbeiten. Ort der Ausführung: Schulstraße 6-8,

67716 Heltersberg. Umfang der Maßnahmen: Los 3: Lehmbauarbeiten

- ca. 100 qm Gefache mit Lehmsteinen verschließen; die Fläche verteilt

sich auf 264 Einzelgefache. Einbau von Dreikantleisten. Verputzen von

ca. 100 qm Gefachen mit einem Kalkputz; die Fläche verteilt sich auf 264

Einzelgefache. Art der Vergabe: Aufteilung in Lose: nein. Ausführungsfrist:

Bauzeit gemäß Leistungsverzeichnis. Beginn: direkt nach Vergabe,

voraussichtlich Ende Mai. Anforderung Versand der Unterlagen gegen

Vorlage des Zahlscheines bei Ingenieurgemeinschaft iSA in Heltersberg.

Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis

über die Einzahlung vorliegt. Anforderung bis 04.04.2008; Versand ab

07.04.2008. Gebühr: Banküberweisung. Empfänger: Ingenieurgemeinschaft

iSA, Konto - Nr. 40 501, bei: Kreissparkasse Kaiserslautern, BLZ

540 502 20. Höhe des Kostenbeitrages: 20,00 EUR oder Verrechnungsscheck.

Erstattung: Nein. Angebotsabgabe: Bis 22.04.2008; 11.00 Uhr.

Angebote sind zu richten an: Verbandsgemeindeverwaltung, Zimmer

E21, Friedhofstraße 3, 67714 Waldfischbach-Burgalben. Kennwort: Hensel

Žsches Anwesen, Heltersberg. Angebotssprache: Deutsch. Bieter:

Zum Eröffnungstermin zugelassen sind Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Angebotseröffnung: 22. April 2008; 11.00 Uhr, Verbandsgemeindeverwaltung

Waldfischbach-Burgalben, Zimmer E21, Friedhofstraße 3, 67714

Waldfischbach-Burgalben. Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft in

Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme einschl. der Nachträge. Zahlungsbedingungen:

gemäß Verdingungsunterlagen. Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Nachweise: Der Bieter hat auf Verlangen zum Nachweis seiner

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen

gemäß § 8 Nr. 3(1) Buchstabe f VOB/A. Der Bieter hat auf Verlangen eine

Bescheinigung der Berufsgenossenschaft vorzulegen. Bieter die nicht ihren

Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben auf Verlangen

eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.

Zuschlags-/Bindefrist endet am 23. Mai 2008. Sonstiges Auskünfte

erteilt: Ingenieurbüro für Städtebau und Architektur, Hauptstraße 46,

67716 Heltersberg, Tel.: 06333/27598-0. Nachprüfstelle: Kreisverwaltung

Südwestpfalz, Unterer Sommerwaldweg 42, 66953 Pirmasens.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen