DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Sanierung von Abwasserkanälen in Wittlich (ID:6277343)

Auftragsdaten
Titel:
Sanierung von Abwasserkanälen
DTAD-ID:
6277343
Region:
54516 Wittlich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
13.07.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die folgenden Leistungen sind in Teilabschnitten auszuführen: Grabenlose Sanierungsverfahren (Injektions- und Roboterverfahren, Manuelle Reparatur, Partielle Inliner etc.) für Hauptkanäle DN 200 bis DN 600 und Anschlussleitungen DN 150 ausgehend vom Hauptkanal: Kanalreinigung Hauptkanäle DN 200 bis DN 600; Optische Inspektion Hauptkanäle DN 200 bis DN 600; Kanalreinigung Anschlussleitungen DN 150 ausgehend vom Hauptkanal; Optische Inspektion Anschlussleitungen DN 150 vom Hauptkanal; Entsorgung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Müllentsorgung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Baumaßnahme: Sanierung von Abwasserkanälen

in den Ortslagen Bruch, Dodenburg und Landscheid-Burg, Verbandsgemeinde

Wittlich-Land, Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland Pfalz. Kanalsanierung

in grabenloser Bauweise, Kanalreinigung und optische Inspektion für

Hauptkanäle und Anschlussleitungen. Bauherr: Verbandsgemeindewerke Wittlich-

Land, Kurfürstenstraße 1, 54516 Wittlich. Planung / BÜ: Kocks Consult GmbH,

Stegemannstraße 32-28, 56068 Koblenz. Leistungsumfang: Die ausgeschriebenen

Leistungen beziehen sich auf die Sanierung von Kanalschäden in geschlossener

Bauweise, die in unterschiedlichen Haltungen, Anschlussleitungen, Straßen

- teilweise im freien Gelände - und Ortslagen der Verbandsgemeinde Wittlich-Land

liegen (Ortlagen Bruch, Dodenburg und Landscheid-Burg). Die folgenden Leistungen

sind in Teilabschnitten auszuführen: Grabenlose Sanierungsverfahren (Injektions-

und Roboterverfahren, Manuelle Reparatur, Partielle Inliner etc.) für Hauptkanäle

DN 200 bis DN 600 und Anschlussleitungen DN 150 ausgehend vom Hauptkanal:

Kanalreinigung Hauptkanäle DN 200 bis DN 600; Optische Inspektion

Hauptkanäle DN 200 bis DN 600; Kanalreinigung Anschlussleitungen DN 150 ausgehend

vom Hauptkanal; Optische Inspektion Anschlussleitungen DN 150 vom

Hauptkanal; Entsorgung / Verwertung des anfallenden Räumgutes sowie von Resten

und Überschussmassen der Kanalsanierung als AN-Eigentum. Ausführungszeit

- Beginn: August 2011. Bauende: November 2011. Zahlungsbedingungen:

gemäß VOB, Teil B, § 16. Angebotsunterlagen: können ab dem 27.06.2011. bei

Kocks Consult GmbH, Stegemannstraße 32-38, 56068 Koblenz, gegen Vorlage

der Einzahlungsquittung angefordert bzw. nach vorheriger Terminvereinbarung

abgeholt werden. Der Einzahlungsschein muss folgenden Vermerk tragen: 15243

- Sanierung von Abwasserkanälen VG Wittlich-Land. Die Schutzgebühr (Doppelausfertigung)

beträgt: 30,00 EUR. Einzahlung: Die Schutzgebühr ist auf folgendes

Konto einzuzahlen: Kocks Consult GmbH, Sparkasse Koblenz, Kto-Nr. 1024389,

BLZ 570 501 20. Eine Erstattung der Schutzgebühr für zu spät eingehende Anforderungen

erfolgt nicht. Abgabe: Angebote können nur für alle Positionen eingereicht

werden. Planunterlagen: Planunterlagen können beim Büro Kocks Consult

GmbH nach vorheriger Terminvereinbarung eingesehen werden. Eröffnungstermin:

13.07.2011, um 11.00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-

Land, Raum 212. Später eingehende Angebote werden nicht berücksichtigt. Die

Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen. Bei der Eröffnung der Angebote

sind nur der Bieter oder ein Bevollmächtigter zugelassen. Auftragserteilung: Der

Auftrag wird nur an Firmen erteilt, die nachweislich bereits gleichartige Arbeiten mit

Erfolg ausgeführt haben. Zuschlagserteilung: Die Zuschlagserteilung erfolgt durch

den Bauherrn Zuschlags-/Bindefrist: 10.08.2011. Der Bieter ist an sein Angebot

gebunden. Bietergemeinschaften sind nur als gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft

mit einem bevollmächtigten Vertreter zugelassen. Sonstiges -

Nachprüfstelle gemäß VOB, Teil A § 21: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße

16, 54516 Wittlich.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen