DTAD

Ausschreibung - Sanierung von Abwasserkanälen in Bamberg (ID:11243276)

Übersicht
DTAD-ID:
11243276
Region:
96052 Bamberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Im wesentlichen sind nachfolgende Leistungen in einer Maßnahme im 4. Quartal 2015 sowie einer weiteren Maßnahme im 1. Halbjahr 2016 auszuführen: Ca. 2500 m Schlauchlinereinbau, überwiegend...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
26.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Bamberg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Im wesentlichen sind
nachfolgende Leistungen in einer Maßnahme im 4. Quartal
2015 sowie einer weiteren Maßnahme im 1. Halbjahr
2016 auszuführen:
Ca. 2500 m Schlauchlinereinbau, überwiegend Kreisprofile
ab DN200, und den für den Schlauchlinereinbau notwendigen
Vor- bzw. Nacharbeiten einschließlich der Haltungsvorbereitung
und der Sanierungsdokumentation sowie
ca. 50 Stück Reparaturen an Schächten, die für den
Schlauchlinereinbau benötigt werden.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Ein Rechtsanspruch auf Aufforderung besteht
nicht.
Bei Rückfragen setzen Sie sich bitte mit dem Entsorgungs-
und Baubetrieb der Stadt Bamberg, Telefon: 09 51/
87 72 28 oder Fax: 09 51/87 72 01, in Verbindung.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Die Anträge auf Teilnahme müssen schriftlich bis spätestens
26. Oktober 2015 beim Entsorgungs- und Baubetrieb
der Stadt Bamberg, -Kanalunterhalt-, Margaretendamm
40, 96052 Bamberg, eingehen.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Nachweis der Eignung lt. VOB/A § 6,
Vorhandene (DIBT-)Zulassungen, Nachweise über Spezialkenntnisse
und Referenzen,
Nachweise der Qualifizierung des vom Deutschen Institut
für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. herausgegebenen
RAL-Gütezeichen GZ 961 (Gruppen
S , I , R , D ),
Zertifizierung des Unternehmens nach DIN EN 9000 ff,
Anerkennung als Fachbetrieb (ehemals § 19 Abs. 1
WHG, neu Verordnung über Anlagen zum Umgang mit
wassergefährdenden Stoffen),
Beschreibung des Schlauchlinerverfahrens inkl. der
Harze, des Trägermaterials, der Zusatz- und Zuschlagsstoffe
sowie der Innen- und Außenfolien,
Verfahrensbeschreibungen für alle Sanierungsarbeiten
(Kurzlinereinbau, Fräs- und Spachtelroboterarbeiten,
Stutzensanierungen, Schachtsanierung, usw.).
Eigen- und Fremdüberwachungsprotokolle der letzten
3 Jahre sind auf Anforderung vorzulegen.
Beim öffentlichen Teilnahmewettbewerb werden nur die
Firmen in die Wertung einbezogen, welche die geforderten
Unterlagen beigefügt haben. Die Auswahl unter den Bewerbern
trifft der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt
Bamberg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen