DTAD

Ausschreibung - Sanierungsarbeiten in Dietzhölztal (ID:11186708)

Übersicht
DTAD-ID:
11186708
Region:
35716 Dietzhölztal
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Dachdeckarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Pumpen, Kompressoren, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Kabelinfrastruktur, Sonnenschutzarbeiten, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
VE H-09 - Dachdecker-Spenglerarbeiten ca. 1180 m^ Kaltbitumen voranstrich ca. 1180 m3 Dampfsperrschweißbahn ca. 180 ms Dampf sperre an Aufkantungen ca. 1180 m^ EPS-Hartschaumdämmung ca. 1180 m^...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zweck verband Staatliche weiterführende
Schulen in Unterschleißheim, Rathausplatz 1. 35716 Unterschleißheim, Telefon: 0 39/3 10 09-0, Fax: 0 89/3 10 09-2 59T E-Mail: bauamt@unterschleiliheini.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
VE H-09 - Dachdecker-Spenglerarbeiten
ca. 1180 m^ Kaltbitumen voranstrich
ca. 1180 m3 Dampfsperrschweißbahn
ca. 180 ms Dampf sperre an Aufkantungen
ca. 1180 m^ EPS-Hartschaumdämmung
ca. 1180 m^ EPS Gefälledämmung
ca. 1 lßO m2 Dachabdichtung Kunststoffbahn
ca. 215 m Attikaabdeckung mit Dachabdichtung
ca. 215 m Attikaabdeckung aus Alublech
ca. 860 m1 Kiesschüttung
VE II-10 - Leichtmetallfassade + Sonnenschutz Uw gesamt 1,10 W/m^K
3 Stck. Alu-Fenster, 6-teilig, Größe: 7,2 m x 2,2 m 1 Stck. Ahi-Fensterr 5-teilig, 1 doppelfl. Türer Gräfte: 10,9 mx2,9m
1 Stck. Alu-Fenster, 6-teilig, 1 einfl. Türe,
Gräfte: 7,2 mx 2,9 m
1 Stck. Alu-Fensterr 2-teilig, m. 1 doppeln. Türe,
Gräfte: 2,4mx2r9m
21 Stck. Alu-Fenster, 12-teilig, 6 Brüstungsverglasungen, Größe: 7,2 m x 2,2 m
1 Stck. Alu-Fenster, 3-teilig, Gräfte: 3,2 m x 2,2 m
1 Stck. Alu-Fenster, 3-teilig, 1 einfl. Türe,
Gräfte: 3,ßmx2,9m
1 Stck. Alu-Fenster, 6-teilig, Gräfte: 6,7 m x 2,2 m
2 Stck. Alu-Fenster, 4-teilig, 2 Brüstungsverglasungen, Gräfte: 2,4 m x 2r2 m
VE 11-11 - Metallfassade
ca. 1 500 iri2 Alu Unterkonstruktion
ca. 1345 m2 Wärmedämmung D = 1BÜ mm, WLG 035
ca. 1 345 m2 Aluminiumpaneel N+F, T= 1,5 mm, D = ISO mm, WLG 035
ca. 105 ms Attikaabdeckung
VE 11-12 - Innenelemente T3Ü/T90
ca. 2 St Flurelemente T30/F3Ü,
B ca. 4,1 m - 8,7 m, H ca. 3,0 m
ca. 9 St. Flurelemente T30 RS/F30T
B ca. 1,5 m - 2,4 m, H ca. 2,3 m - 3,0 m
ca. 5 St Flurelemente T90/F90,
B ca. 1,5 m - 3,5 m, H ca. 2,3 m - 3,0 m
ca. 19 St. Fest verglasungen F30,
B ca. 1,0 m, H ca. lr15 m
ca. 3 St. Festverglasungen F90,
B ca. 1,3 m- 2,0 m, Hca. 2,7 m-2,9m
ca. 12 St. Feststellanlagen
VE 11-13 - MSR
Lieferung und Einbau der raumtechnischen Regelung sowie der Gebäudeleittechnik
Lieferung und Einbringung von insgesamt 5 Schaltschränken in den Technikzentralen und Stockwerksunterverteilung, sowie der dazugehörigen Klemm-ar-beiten
GLT-seitiges Aufschalten aller Regelungstechnischen Komponenten wie Temperaturfühler. Umwälzpumpen, Regelventile, Stellmotoren und Lüftungsgeräte Programmieren von Regelschaltzeiten für Lüftungsund Heizungsanlagen
Einbindung der GLT inkl. aller Datenpunkte des Neubaus in die GLT des Bestandsgebäudes
VE II-14 - Stark- und Schwachstrominstallation 1 St. Zählerschrank mit Direktmessung 1 St. Niederspannungshauptverteilung
4 St. Unterverteilerschränke ca. 300 lfdm. Kabelrinne ca. 45 lfdm. Steigetrasse
ca. 1 300 St. Kabelsammelhalterungen
ca. 33 000 lfdm. Kabel und Leitungen Starkstrom
ca. 5E00 lfdm. Kabel und Leitungen Schwachstrom
ca. 700 St. Installationsgeräte
ca. 70 St. Präsenzmelder (Lichtsteuerung Flure und WC-Bereiche)
ca. 20 St. Bodendosen
ca. 5ß0 St. Beleuchtungskörper
1 St. Sicherheitsbeleuchtung (Zentralbatterieanlage)
1 St. Brandmeldeanlage Gebäude übergreifend -Zentrale im Bestand vorhanden) mit ca. 150 St. automatischen und ca. 3 St. nichtautomatischen Meldern
2 St. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen 1 St. Türsprechanlage
1 St. Telefon-/Datenleitungsnetz (strukturierte Gebäudeverkabelung)
ca. 50 St. Datenanschlussdosen (ca. 100 Ports) ca. B400 lfdm. Datenleitung
1 St. ELA-Anlage (Erweiterung, Zentrale im Bestand vorhanden)
ca. ßO St. Lautsprecher
24 St. Mediensäulen für Klassenräume
2 St. Mastleuchten für Auüenbereich
VE 11-15 - Sanitärinstallation
Neuerstellung einer Trinkwasseranlage inkl. Kalkschutzanlage und dezentraler Warmwasserbereitung, sowie eines Warmwasserbereiters für eine Dienstwohnung
ca. 7ᚠm Edelstahlrohrleitungen bis DN 40 ca. 520 m Schmutzwasserverrohrung als Gussleitung bis DN 125
ca. 230 iri2 YoTwrandinstallationssystem inkl. Installationselemente, Beplankung und Sanitärobjekte in WC Kernen und Klassenräumen, sowie einer Dienstwohnung Gasverteilnetz für 3 Fachklassen
VE II-16 - Lüftungsinstallation
Lieferung und Installation inkl. Einbringung eines Lüftungsgerätes (Funktion Heizen und Kühlen} für die Klassenräume mit einer Luftleistung von ca. 22 000 m3/h
Lieferung und Installation inkl. Einbringung eines Lüftungsgerätes (Funktion Heizen) für die WC- und Nebenräume mit einer Luftleistung von ca. 2 000 m3/h Lieferung und Installation inkl. Einbringung eines Abluftsystems für eine Dienstwohnung Lieferung und Montage des gesamten Luftverteilnetzes für die vorgenannten RLT Geräte ca. 1 300 m2 gerade Luftkanäle ca. B00 m1 Formstücke ca. B20 m Wickelfalzrohr
Lieferung und Montage von 3 Umluftkühlgeräten (Deckeneinbau)
VE 11-17 - Heizungs- und Kälteinstallation
Gesamte Heizanlage inkl. Verteilnetz, Hydraulik und
Anschluss an das Bestandsgebäude mit
ca. 1400 m Stahlrohr bis DN SO für Heizungsanlagen
ca. 620 m Kupferrohr bis DN 20 für Heizungsanlagen
ca. 140 m erdverlegtes Stahlrohr DN 65
ca. 620 m Kupferrohr bis DN 20 für Heizungsanlagen
ca. 65 Heizkörper
2 Anschlüsse an die Heizregister der RLT Anlagen inkl.Regelgruppen
Gestellung einer Winterbaubeheizung
Kälteverteilnetz, Hydraulik und Anschluss an die Grundwasserkälte des Bestandsgebäudes mit ca. 160 m Stahlrohr bis DN 60 für Kälteanlagen
ca. 140 m erd verlegtes Kunststoffrohr DN 60 Anschlüsse an die Kühlregister der RLT Anlagen inkl.
Regelgruppen
VE 11-18 - Technische Dämmung
Isolierung Rohrgewerk Heizung bis DN 65 mit Mineralwolle. alukaschiert in wenigen Teilbereichen wie Technikzentrale mit Blechmantel, Rohrleitungslänge ca. 1 100 m, in Schächten und Decken Isolierung Rohrgewerk Sanitär Trinkwasserleitungen (kalt und warm) bis DN 4 0 mit Mineral wolle und Kautschukdämmung, Schmutz Wasserleitungen bis DN 125 mit PE Dämmschläuchen
Lertungslänge zu dämmendes Trinkwassernetz ca. 380 m Leitungslänge zu dämmendes Schmutzwassernetz ca. 60 m
Isolierung Rohrgewerk Kälte bis DN 80 mit diffusions-dichter Kautschukdämmung und Kautschukdämmung Leitungslänge zu dämmendes Kältenetz ca. 210 m

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung:
Münchner Ring 6, 85716 Unterschrift1 heim

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Entgelt für die Vergabeunterlagen: VE JJ.-09 - Dachdecker-Spenglerarbeiten 29 LV-Gebühr VE TI-10 - Leichtmetallfassade +
Sonnenschutz 34 LV-Gebühr VE JI-11 - Metallfassade 35 ¥ LV-Gebühr VE TI-12 - Innenelemente T3Ü/T90 20 £ LV-Gebühr VE TI-13 - MSR 28 LV-Gebühr VE IJ-14 - Stark- und Schwachstrominstallation 38 £ LV-Gebühr VE TJ.-15 - Sanitärmstallation 39 LV-Gebühr VE II-16 - Lüftungsinstallation 40 LV-Gebühr VE JI-17 - Heizungs- und Kälteinstallation 41 LV-Gebühr VE n-13 -Technische Dämmung 27 LV-Gebühr
Im LV-Preis enthalten ist der Versand des LVs inkl. Datenträger. Um die Entgelte möglichst im wirtschaftlichen Rahmen zu halten, werden Planunterlagen im Format > DIN A4 als PDF auf Datenträger (CD) übermittelt.
Die Vergabeunterlagen werden nach Erhalt eines Verrechnungsschecks zugesandt. Der Empfänger des Verrechnungsschecks ist der Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen in Unterschleißheim. Verwendungszweck sowie Angabe der LV-Nr./ Bezeichnung ist der Anforderung beizulegen. Das Entgelt wird nicht erstattet. Für den Versand außerhalb von Deutschland fallen Mehrkosten anr welche gesondert berechnet werden. Das Entgelt an den Ausschreiber für die Übersendung der Vergabeunterlagen entfällt für die Teilnehmer am SOL-System. Diese können die Ver-gabeunterlagen im Internet einsehen und herunterladen. Infos unter www.staatsanzeiger-eservices.de / 0 89/29 0142-55
zum Download unter www.staatEanzeiger-eservices.de

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Datum. Uhrzeit und Ort des Eroffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen: VE n-09 - Dachdecker-Spenglerarbeiten:
20. Oktober 2015 um 10 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Stadt Unterschleißheim VE n-10 - Leichtmetallfassade + Sonnenschutz:
20. Oktober 2015 um 11 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Unterschleißheim
VE n-11 - Metallfassade: 20. Oktober 2015 um 12 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Stadt Unterschleißheim
VE n-12 - Innenelemente T30/T90: 21. Oktober 2015 um 10 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Stadt Unterschleißheim
VE H-13-MSR: 21. Oktober 2015 um 11 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Stadt Unterschleißheim
VE n-14 - Stark- und Schwachstrominstallation:
21. Oktober 2015 um 12 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Unterschleißheim
VE n-15 - Sanitärmstallation: 22. Oktober 2015 um
10 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Stadt Unter-schleißheim
VE n-16 -Lüftungsinstallation: 22. Oktober 2015 um
11 Uhr; Raum Nr. 305 r Rathaus Stadt Unterschleißheim
VE n-17 -Heizungs- und Kälteinstallation: 22. Oktober 2015 um 12 Uhr; Raum Nr. 305, Rathaus Stadt Unterschleißheim
VE n-13 - Technische Dämmung: 22. Oktober 2015 um 14 Uhr; Raum Nr. 305 r Rathaus Stadt Unterschleißheim
Bieter und ihre Bevollmächtigten dürfen am Eröffnungstermin anwesend sein.

Ausführungsfrist:
AuEführungsfrist
VE 11-09: Beginn: 2. Mai 2016; Ende: 21. Oktober 2016; VE 11-10: Beginn: 2. Mai 2016; Ende: 2. September 2016 VE n-11: Beginn: 30 Mai 2016; Ende: 7. Oktober 2016; VE 11-12: Beginn: 14. November 2016T
Ende: 9. Dezember 2016 VE H-13: Beginn: 25. April 2016; Ende: 20. Januar 2017 VE n-14: Beginn: 25. April 2016; Ende: 20. Januar 2017 VE 11-15: Beginn: 25. April 2016; Ende: 20. Januar 2017 VE n-16: Beginn: 25. April 2016; Ende: 20. Januar 2017 VE n-17: Beginn: 25. April 2016; Ende: 20. Januar 2017 VE 11-18: Beginn: 25. Juli 2016; Ende: 20 Januar 2017

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist VE n-09 - 10 Dezember 2015 VE n-10 - 10. Dezember 2015 VE n-11 - 10. Dezember 2015 VE n-12 - 10. Dezember 2015 VE n-13 - 10. Dezember 2015 VE n-14 - 10. Dezember 2015 VE n-15 - 10 Dezember 2015 VE n-16 - 10 Dezember 2015 VE n-17 - 10. Dezember 2015 VE n-13 - 10 Dezember 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: Siehe Verdingungsunterlagen

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen: Siehe Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters: Siehe Verdingungsunterlagen

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen