DTAD

Ausschreibung - Sanitärinstallationsarbeiten in Weimar (ID:4800348)

Auftragsdaten
Titel:
Sanitärinstallationsarbeiten
DTAD-ID:
4800348
Region:
99423 Weimar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
19.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
07.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Arbeiten: Los HLS Wasser- und Abwasserinstallation: ca. 15 m HT-Abwasserleitungen ca. 50 m Trinkwasserleitung als Edelstahl inkl. Wärmedämmung ca. 1 St. Sanit?robjekt Baunebenarbeiten Durchbrüche, Kernbohrungen W?rmeversorgungsanlagen: ca. 160 m C-Stahlrohr gepresst DN 15 -DN 32 inkl. Wärmedämmung ca. 5 St. R?hrenradiatoren Baunebenarbeiten Durchbrüche, Kernbohrungen Raumlufttechnische Anlagen: 1 St. Zu- und Abluftger?t 2 000 m3/h 2 St. Dachventilatoren ? 100 m3/h ca. 130 m2 Kanal aus verzinktem Stahlblech ca. 25 m PPS-Rohr mit Form- und Verbindungsst?cken MSR-Technik Baunebenarbeiten Durchbrüche, Kernbohrungen Los ELT Starkstromanlage: 1 St. Verteilung ca. 800 m Kabel und Leitungen 10 St. Deckenleuchten Anbindung Erweiterung Sicherheitsbeleuchtung Schwachstromanlagen: Anbindung Erweiterung Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, I Datennetz
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Installation von Einbruchmeldeanlagen, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung nach ? 17 VOB/A

BV: SNG Eiszeit-Institut Weimar

Nutzungserweiterung Untergeschoss Haus B

a) Auftraggeber/Ausschreibende Stelle: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung Senckenberganlage 25

60325 Frankfurt am Main

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung

c) Art des Auftrages: VOB-Bauvertrag

d) Ort der Ausführung: Eiszeitinstitut Weimar

Jakobskirchhof 4, 99423 Weimar

e) Art und Umfang der Arbeiten: Los HLS

Wasser- und Abwasserinstallation:

ca. 15 m HT-Abwasserleitungen

ca. 50 m Trinkwasserleitung als Edelstahl inkl. Wärmedämmung

ca. 1 St. Sanit?robjekt

Baunebenarbeiten Durchbrüche, Kernbohrungen

W?rmeversorgungsanlagen:

ca. 160 m C-Stahlrohr gepresst DN 15 -DN 32 inkl. Wärmedämmung

ca. 5 St. R?hrenradiatoren

Baunebenarbeiten Durchbrüche, Kernbohrungen

Raumlufttechnische Anlagen:

1 St. Zu- und Abluftger?t 2 000 m3/h

2 St. Dachventilatoren ? 100 m3/h

ca. 130 m2 Kanal aus verzinktem Stahlblech

ca. 25 m PPS-Rohr mit Form- und Verbindungsst?cken

MSR-Technik

Baunebenarbeiten Durchbrüche, Kernbohrungen

Los ELT

Starkstromanlage:

1 St. Verteilung

ca. 800 m Kabel und Leitungen

10 St. Deckenleuchten

Anbindung Erweiterung Sicherheitsbeleuchtung

Schwachstromanlagen:

Anbindung Erweiterung Brandmeldeanlage,

Einbruchmeldeanlage, I Datennetz

f) Aufteilung in Lose: ja

g) Planungsleistungen: -

i) Ausführungsfrist: Mai 2010 bis September 2010 Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Die Verdingungsunterlagen können wie folgt bei E+P Ingenieure

Schillerstr. 9 a in 99423 Weimar

Tel.: 03643 772400; Fax: 03643 772402

Buero(3)EPInqenieure.de

angefordert werden.

Frist für die Anforderung: 19.03.2010

Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen: Los HLS: 15,00 Euro, zzgl. 5,00 Euro bei Postversand Los ELT: 10,00 Euro, zzgl. 5,00 Euro bei Postversand Erstattung: nein

Der Betrag ist per Überweisung auf das Konto der E+P Ingenieure, R. Eck bei

der Commerzbank Weimar,

BLZ 820 400 00, Kontonummer 4 552 030, mit dem Zahlungsgrund: SNG Eiszeit-Institut Weimar_ Los ... zu ?berweisen oder bei Selbstabholung bar zu entrichten. Der Versand erfolgt erst bei Vorliegen des ?berweisungsnachweises.

Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote: 07.04.2010, 10:00 Uhr für Los HLS 10:20 Uhr für Los ELT

Angebote sind zu richten an: E+P Ingenieure

Schillerstr. 9 a in 99423 Weimar Die Angebote sind im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift Angebot und der Angabe des Bieters, der Maßnahme mit Los-Bezeichnung und Zeit einzureichen.

m) Sprache: Deutsch

n) Bei der Eröffnung der Angebote dürfen anwesend sein:

Bieter und ihre Bevollmächtigten (? 22/1. VOB/A)

o) Submissionstermin: 07.04.2010, 10:00 Uhr Los HLS

10:20 Uhr Los ELT Hartmann + Helm Planungsgesellschaft mbH Schillerstr. 9 a in 99423 Weimar Büro Beratungsraum

p) Sicherheiten: gemäß Verdingungsunterlagen/VOB

q) Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

s) Geforderte Eignungsnachweise:

Mit dem Angebot sind zum Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß ? 8 Nr. 3 (1) a - f VOB/A zu erbringen. Referenzliste mit vergleichbaren Leistungen, gültige Bescheinigungen der Berufsgenossenschaft und Krankenkasse sind vorzulegen.

t) Vergabeprüfstelle: Thüringer Landesverwaltungsamt

Weimarplatz 4 99423 Weimar

Weimar, den 02.03.2010 U. Helm

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen