DTAD

Ausschreibung - Scanner in München (ID:10168573)

Übersicht
DTAD-ID:
10168573
Region:
80686 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Scanner
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Automatisierte Scanstraße. Automatisierte Scanstraße. Für eine automatisierte Scanstraße werden ein Transportsystem, eine Zu- und Abführung zu einem bzw. von einem Scanmodul (Durchzugsprinzip...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.11.2014
Frist Angebotsabgabe:
07.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Fraunhofer Gesellschaft e. V.
Hansastr. 27 c
80686 München
Frau Lönz
http://www.fraunhofer.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.deutsche-evergabe.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.deutsche-evergabe.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden
Telefon: +49 6119491060
E-Mail: fraunhofer@deutsche-evergabe.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
80686 München
Telefon: +49 6119491060
E-Mail: fraunhofer@deutsche-evergabe.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden
Telefon: +49 6119491060
E-Mail: fraunhofer@deutsche-evergabe.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Automatisierte Scanstraße.
Automatisierte Scanstraße.
Für eine automatisierte Scanstraße werden ein Transportsystem, eine Zu- und Abführung zu einem bzw. von einem Scanmodul (Durchzugsprinzip mit Zeilensensor, siehe Anlage 1) sowie eine Objektträgerbestückung benötigt.
Das Transportsystem dient gemeinsam mit der Zu- und Abführung der Objektträger zu bzw. von einem Scanmodul der automatisierten Be- und Entladung des Scanmoduls vor bzw. nach der Digitalisierung.
Das Scanmodul digitalisiert beidseitig plane Objekte, die sich zwischen zwei transparenten Platten in Objektträgern befinden. Die Objektträger sind so konzipiert, dass man sie entweder manuell oder automatisiert auf- und zuklappen kann, um eine Bestückung durchführen zu können.
Die zu digitalisierenden Objekte sind in der Regel Papierfragmente verschiedener Größe von 20 x 20 mm² bis 297 x 210mm² (DIN A4). Die zu digitalisierenden Objekte befinden sich vor der Digitalisierung in der Regel unstrukturiert in Transportkisten, die etwa die Größe DIN A4 haben.
1 Stück.

CPV-Codes: 38520000

Erfüllungsort:
Berlin.
Nuts-Code: DE3

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
388549-2014

Aktenzeichen:
BM 020/206332/cl-ort

Vergabeunterlagen:
Bewerber unterliegen mit der Angebotsabgabe auch den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (VOL/A § 22 EG). Die Nutzung der Plattform www.deutsche-evergabe.de ist kostenpflichtig.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
07.01.2015

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 2 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
09.02.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
08.01.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Firmenprofil.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Umsätze der letzten 3 Geschäftsjahre.
— Eigenerklärung über das ordnungsgemäße Abführen von Steuern und Sozialabgaben.
— Eigenerklärung, dass kein Insolvenzverfahren in Eröffnung ist, eröffnet wurde oder mangels Masse abgelehnt wurde.
— Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen.

Technische Leistungsfähigkeit
— Komplette Referenzen von vergleichbaren Systemen im Zusammenspiel von automatisierter/m Bestückung, Transport und Digitalisierung von 2D-Objekten, nicht älter als 3 Jahre.
— Nachweis von Erfahrung in Maschinen-und Handhabungstechnik sowie Konstruktion und Bau von Sondermaschinen, Aufzählung von kompletten Referenzen.
— Nachweis von Erfahrung im Bereich der automatisierten, maschinellen Handhabung von fragilen Objekten, insbesondere von beschädigtem, brüchigem Papier, Aufzählung von kompletten Referenzen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
24.01.2015
Ergänzungsmeldung
03.04.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen