DTAD

Ausschreibung - Schadstoffbeseitigung und Entkernung einschließlich Entsorgung vor Abbruch in München (ID:10002129)

Übersicht
DTAD-ID:
10002129
Region:
80809 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Sondermülldienstleistungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Schadstoffbeseitigung und Entkernung einschließlich Entsorgung vor Abbruch der Event Arena/ehem. Radstadion inkl. Fahrerquartier. Schadstoffe: Asbest schwach gebunden (u.A....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
17.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
10.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Olympiapark München GmbH, Abteilung Technik, Spiridon-Louis-Ring 21, D-80809
München, Telefon: 0 89/30 67-25 17, Telefax 0 89/ 30 67-3 55-25 17,
E-Mail: ajmail@olympiapark-muenchen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Schadstoffbeseitigung und Entkernung vor Abbruch
Schadstoffbeseitigung und Entkernung einschließlich
Entsorgung vor Abbruch der Event Arena/ehem. Radstadion
inkl. Fahrerquartier.
Schadstoffe: Asbest schwach gebunden (u.A. Brandschutzplatten,
Brandschutzklappen, Schnurdichtungen,
Flachdichtungen), Asbestzement (Fassaden, Decken-
und Wandbekleidungen, Rohre), alte Mineralwolle (Trittschalldämmung Trockenbauwände, -decken
und - bekleidungen, gesamte Haustechnik, Fassaden),
PCP/Lindan (Holzbekleidungen), PCB (Dichtungsmassen,
Kondensatoren), PAK (teerhaltige Dämmungen
im Bodenaufbau). Entkernung:
Bodenbeläge, Estriche, Gussasphalt, Deckenbekleidungen,
Haustechnik, Dachabdichtung
Radstadion: Grundfläche (überbaut): oval, Länge ca.
145 m, Breite ca. 110 m, Höhe bis 19 m
Event Arena:
Grundfläche: ca. 5 200 m² (integriert in den Baukörper
des Radstadions), Höhe bis 19 m
Fahrerquartier: Grundfläche ca. 1 500 m², Höhe ca. 5 m

Erfüllungsort:
Merkens-Weg 4, 80809 München

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabe-Nr.: entfällt

Vergabeunterlagen:
Ein rechtzeitiger Versand der Verdingungsunterlagen
ist nur möglich, wenn die Anforderung der Verdingungsunterlagen
bis zu dem in der Bekanntmachung
genannten Termin eingeht.
Kostenbeitrag für Verdingungsunterlagen:
Höhe des Kostenbeitrages je Leistungsverzeichnis
Währung: 30 j
wird erstattet: nein
Zahlungsweise: Scheck
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.10.2014
17. Oktober 2014

Angebotsfrist:
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend
sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Angebotseröffnung, Datum, Uhrzeit, Ort:
Datum: 10. November 2014
Uhrzeit: 10
Anschrift: siehe a)

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 12. Januar 2015
Ende der Ausführungsfirist. 30. März 2015

Bindefrist:
15. Dezember 2014

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungs- und Mängelansprüchebürgschaft
in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme einschließlich
der Nachträge Mängelansprüchebürgschaft in Höhe
von 3 v. H. der Auftragssumme einschließlich der Nachträge

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Geforderter Eignungsnachweis:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit Angaben zumachen
gem. § 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a, b, c, d, e, f und g VOB/A.
Der Bieter hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft
vorzulegen
Bieter, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik
Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für
sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.
Nachweis über die Zulassung des Betriebes nach Gefahrstoffverordnung
Anhang I Nr. 2.4.2(4)

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen