DTAD

Ausschreibung - Schadstoffsanierung Technikzentralen + Ebene 01 in Ingolstadt (ID:10921763)

Übersicht
DTAD-ID:
10921763
Region:
85049 Ingolstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Ausführungsfrist: LV 6.2.102a - Abbruch 3 (Schadstoffsanierung Technikzentralen + Ebene 01) Beginn: September 2015, Fertigstellung: Mai 2017 Baustelleneinrichtung, Schadstoffbezogene BE...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Klinikum Ingolstadt GmbH, Krumenauerstraße 25, 85049 Ingolstadt, Telefon: 0 89/
25 55 95 0 (Vergabestelle), Fax: 0 89/25 55 95 11 (Vergabestelle),
E-Mail: vergabestelle_KIGS@hitzler-ingenieure.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung: LV 6.2.102a - Abbruch 3
(Schadstoffsanierung Technikzentralen + Ebene 01)
Ausführungsfrist: LV 6.2.102a - Abbruch 3 (Schadstoffsanierung
Technikzentralen + Ebene 01)
Beginn: September 2015, Fertigstellung: Mai 2017
Baustelleneinrichtung, Schadstoffbezogene BE (für
asbesthaltige Baustoffe und Einbauteile), Ausführung
in drei Bauphasen
Bereitstellen der persönlichen Schutzeinrichtung,
Anzeige der Arbeiten bei der BG, Gewerbeaufsicht etc.
Leistungen in allen Bauphasen:
Unterdruckhaltegeräte liefern und einrichten für
verschiedene Bauabschnittsgrößen bis ca. 6 000 m³
Raumvolumen, abbauen
Schwarzbereich liefern und einrichten, abbauen bis
ca. 1 300 m², mit Material- und 2- bzw. 4- Kammer-
Personenschleusen, einschl. aller Anschlüsse für
Wasser, Abwasser
Grobreinigung, Feinreinigung, Freimessung auf
Asbest und KMF
Errichten von GK-Staubschutzwänden, einschl. Folienbespannung,
ca. 1 420 m² Gesamtwandfläche für
alle Bauphasen
Angaben zur Schadstoffsanierung gesamt:
ca. 2 100 m² KMF-Deckenplatten, einschl. KMFDeckendämmung
ausbauen
ca. 2 150 m² KMF-Verkleidungen von Rohr- und Lüftungsleitungen
ausbauen
ca. 550 m² KMF-Mineralwolle aus Trockenbauzwischenwänden
ausbauen
Ausbau von asbesthaltigen Rohrschelleneinlagen
ca. 40 m Litaflex-Deckenfugen ausbauen
Schadstoffentsorgung gesamt:
ca. 2,1 t Asbestzement
ca. 70 t KMF-Dämmstoffe Kat. 2
ca. 21 t KMF-Deckenplatten Kat. 2
Litaflexdichtungen, Rohrleitungsflansche etc.
Allgemeine Abbrucharbeiten gesamt:
ca. 500 lfdm. Sanitär-/ Dampfleitungen DN 15 - 150
ausbauen und entsorgen
ca. 150 lfdm. Lüftungsrohre bis DN 400 ausbauen
und entsorgen
ca. 1 950 m² Linoleumbelag ausbauen und entsorgen,
einschl. Einbauteile
ca. 170 m² Aluminium-Außenfassade ausbauen und
entsorgen einschl. asbesthaltigem Deckenschott
ca. 550 m² Trockenbau-lnnenwände ausbauen und
entsorgen
ca. 120 m² Glastrennwände ausbauen und entsorgen
ca. 790 m² schwimmenden Estrich, bewehrt, Gesamtstärke
120 mm ausbauen und entsorgen

Ausführung von Bauleistungen Werkvertrag (VOB/B)

Erfüllungsort:
Klinikum Ingolstadt GmbH,
Krumenauerstraße 25, 85049 Ingolstadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer: LV 6.2.102a - Abbruch 3 (Schadstoffsanierung
Technikzentralen + Ebene 01)

Vergabeunterlagen:
Planeinsicht, Einsicht in die Verdingungsunterlagen
und technische Auskünfte: Vergabestelle

Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können ab sofort bei Vergabestelle
angefordert werden
Versendung der Verdingungsunterlagen nur bei Zusendung
eines Schecks über den genannten Unkostenbeitrag
unter Angabe der Baumaßnahme und der
Vergabe Nr.
Entgelt für die Verdingungsunterlagen:
Höhe des Entgeltes für LV 6.2.102a:
Download: Kostenfrei
Papierversand (1-fach): 30 j inkl. 19 % MwSt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung: Datum, Uhrzeit, Ort:
LV 6.2.102a Dienstag, den 4. August 2015, 11 Uhr
Ort: Hollis, Besprechungsräume (EG rechts), Krumenauerstraße
38-44, 85049 Ingolstadt
Anschrift, an die die Angebote schriftlich zu richten
sind: SieheVergabestelle; die Angebote sind mit dem Rücksendeaufkleber
kenntlich zu machen.

Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend
sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:
LV 6.2.102a - Abbruch 3 (Schadstoffsanierung Technikzentralen + Ebene 01): 21. September 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gem. Verdingungsunterlagen

Zahlung:
Gem. Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:
LV 6.2.102a - Abbruch 3 (Schadstoffsanierung Technikzentralen + Ebene 01)
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die
bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die
mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind. Mit
dem Angebot sind für die Beurteilung der Eignung vorzulegen:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit,
Zuverlässigkeit nach § 6, Abs. 3 VOB/A

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften:
Bietergemeinschaften mit gesamtschuldnerischer Haftung
jedes einzelnen Bietergemeinschaftsmitgliedes für
die Gesamtbaumaßnahme werden zugelassen

Sonstiges
Nachprüfungsstelle: LV 6.2.102a - Abbruch 3 (Schadstoffsanierung
Technikzentralen + Ebene 01)
VOB-Stelle der Regierung von Oberbayern, Maximilianstraße
39, D-80538 München
Sonstige Angaben: Erkannte Vergabeverstöße sind dem
Auslober unverzüglich jedoch spätestens fünf Kalendertage
nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen