DTAD

Ausschreibung - Schadstoffsanierung und Abbruch von 3 Faulbeh?ltern, 1 Treppenturm, 1 Maschinenhaus und 1 Kl?rbecken in Frankfurt am Main (ID:4070592)

Auftragsdaten
Titel:
Schadstoffsanierung und Abbruch von 3 Faulbeh?ltern, 1 Treppenturm, 1 Maschinenhaus und 1 Kl?rbecken
DTAD-ID:
4070592
Region:
60528 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.07.2009
Frist Vergabeunterlagen:
31.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
06.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Sondermülldienstleistungen, Müllentsorgung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name:

Stadt Frankfurt am Main, Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Goldsteinstra?e 160

60528 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: 069 / 212-35784

Telefax: 069 / 212-37850

E-Mail: mooayed.assaf@stadt-frankfurt.de

b) Vergabeverfahren

öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer: 20-2009-00138

c) Art des Auftrags

S Ausführung von Bauleistungen

<= Planung u. Ausführung von Bauleistungen

<= Erstellung einer baulichen Anlage

<= Planung und Erstellung einer baulichen Anlage

<= Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung:

Abwasserreinigungsanlage Niederrad, Goldsteinstra?e 160, 60528

Frankfurt/Main

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Schadstoffsanierung und Abbruch von 3 Faulbeh?ltern, 1 Treppenturm, 1

Maschinenhaus und 1 Kl?rbecken

Art der Leistung:

Schadstoffsanierung und Abbrucharbeiten

Umfang der Leistung:

Los 1: Schadstoffsanierung

- Schadstoffsanierung an / in diversen Geb?udeteilen nach TRGS 519 /

551 / 521 (Asbest, PAK, KMF)

- 3 Stück Raumger?ste für Behälter mit je 7.500 m3 Volumen, Einbau in

Schwarzbereich

- ca. 5.745 m2 asbest- und PAK-haltige Beschichtung entfernen

- Entkernung von diversen Gebäuden und kl?rtechnischen Anlagenteilen

(BRI ca. 25.000 m3)

- ca. 250 to Entsorgung von schadstoff- und nicht schadstoffbelasteten

Abfall

Los 2: Abbrucharbeiten

- (Teil-)Abbruch von diversen Gebäuden und kl?rtechnischen

Anlagenteilen

- ca. 2.700 m3 Stahlbeton, Beton und Mauerwerk abbrechen

- ca. 2.300 m3 Erdaushub für Rohrleitungsr?ckbau, teilweise mit Verbau

- ca. 2.600 m3 Erdaushub für Bauwerksfreilegung

- ca. 1.440 m Rohrleitungen diverser Durchmesser und Materialien

zur?ckbauen

- ca. 1.650 m3 R?ckverf?llung mit aufbereitetem, gebrochenem

Betonabbruch

- ca. 4.600 m3 R?ckverf?llung mit zu liefernden Material

- ca. 4.300 to Entsorgung von schadstoff- und nicht

schadstoffbelastetem Abfall

f) Aufteilung in Lose

<= Nein

S Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los <= mehrere Lose S alle Lose <=

g) Erbringen von Planungsleistungen

Nein S Ja <=

Zweck der baulichen Anlage:

Zweck der Bauleistung:

h) Ausführungsfrist

Monate:

Kalendertage:

Beginn der Ausführungsfrist: 12.10.2009

Ende der Ausführungsfrist: 24.09.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

Anforderung bis: 31.07.2009

bei:

Stadt Frankfurt am Main, Stadtentwässerung Frankfurt am Main, 68.4,

Zimmer 1. 4.11

Goldsteinstra?e 160

60528 Frankfurt am Main

Deutschland

Tel.:

Fax:

Mail:

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabenummer: 20-2009-00138

Höhe des Entgeltes: 35,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Kassen-und Steueramt Frankfurt am Main

Kontonummer: 200135511

BLZ, Geldinstitut: 500 502 01 Frankfurter Sparkasse

Hinweis: Verwendungszweck: KN-FB, Abbrucharbeiten

o) Angebotseröffnung

Datum: 06.08.2009

Uhrzeit: 10:30

Ort: Hochbauamt Stadt Frankfurt am Main,

Submissionsbriefkasten oder Submissionszimmer Nr. 01-05

Gerberm?hlstra?e 48, 60594 Frankfurt am Main

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 30.10.2009

v) Sonstige Angaben

Sonstiges:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Stadt Frankfurt am Main, Stadtentwässerung Frankfurt am Main, Herr

Giegerich, Goldsteinstra?e 160, 60528 Frankfurt a. M., Tel.

069/212-35783, Fax 069/212-37850.

Mit dem Angebot sind folgende Nachweise vorzulegen:

Los 1 - Schadstoffsanierung:

- Nachweise gemäß VOB/A, 8.3 a - f

- Sachkundenachweis gem. TRGS 519, Anlage 3, in Verbindung mit

Zulassung nach GefStoffV.

- Sachkundenachweis gem. TRGS 521

- Sachkundenachweis gem. BGR 128 "Arbeiten in kontaminierten Bereichen"

- BG-Grundsätze 1.2 / 26 / 40

- Ersthelfer-Nachweise, nicht älter als sechs Monate

Los 2 - Abbrucharbeiten:

- Nachweise gemäß VOB/A, 8.3 a - f

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Deutschland

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Vergabekammer (? 104 GWB):

Vergabeprüfstelle (? 103 GWB):

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A:

Vergabeprfstelle des Regierungsprsidiums Darmstadt, Luisenplatz 2,

64283 Darmstadt

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen